1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Dyndns und Cccam

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von black-bird, 15. Juli 2012.

  1. black-bird
    Offline

    black-bird Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Juni 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    hab eine frage. Peile das mit der Dyndns und C bzw. F line nicht richtig.

    Wenn ich jemandem eine C line gebe und ich möchte nicht das er die C line z.b mit zu einem Freund mitnimmt und dort Sky schaut. Muss dann der Client sich einen eigenen Dyndns Account machen und sich den Dyndns Account hinter der C line einfügen oder muss sein Dyndns Account bei mir hinter der F line stehen?
    Und wie müsste dann die C bzw. F line dann aussehen mit Dyndns.

    Momentan sieht seine F und C line bei mir so aus

    F: User Pass 0 0 0 { 0:0:1 }
    C: meindyndns 12000 User Pass { 0:0:1 }



    Danke euch


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Dyndns und Cccam

    Hi,

    dein Client braucht auch einen DynDNS-Account. Dieser wird dann bei dir in der F-Line hinterlegt ->

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Grüße

    Kermit

    P.S.: Ich verschieb dich mal in den CCcam Bereich.
     
    #2
  4. black-bird
    Offline

    black-bird Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Juni 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok danke für deine schnelle Antwort.
    Noch eine frage. Muss er dann seinen Dyndns Account noch in seinem Router eintragen, oder muss er sich einfach nur einen Dyndns Account zulegen und ich muss ihn dann hinter meiner F line eintragen?


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #3
  5. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Dyndns und Cccam

    Hi,

    damit der DynDNS Account immer aktuell ist sollte er diesen auch in seinem Router einpflegen. Ansonsten bekommt der DynDNS Anbieter nicht mit, wenn sich bei ihm die IP wegen der Zwangstrennung ändert.

    Hast du den Link gelesen, den ich dir angegeben habe? Vermutlich nicht, sonst würde diese Frage bzgl der F-Line nicht kommen.

    Grüße

    Kermit
     
    #4
  6. black-bird
    Offline

    black-bird Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Juni 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also wenn er seinen Dyndns in seinem Router einträgt muss er dann einen Port zu seiner Dreambox freigeben?


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #5
    hwmmc gefällt das.
  7. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.503
    Zustimmungen:
    3.042
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Dyndns und Cccam

    Wenn er nur reiner Client ist und selber nur nimmt,
    dann muss er in seiner Router keinen Port zur Dreambox freigeben.
    Er muss nur seinen DynDNS Account im Router aktivieren.
     
    #6
  8. striker133
    Offline

    striker133 Freak

    Registriert:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Dyndns und Cccam

    Mit dem Dns Updater müsste das doch auch gehen.
     
    #7

Diese Seite empfehlen