1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DSF wird am 11. April Sport1

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von a_halodri, 2. Februar 2010.

  1. a_halodri
    Online

    a_halodri Guest

    Am 11. April wird der Sport-TV-Kanal DSF in Sport1 - Das Sportfernsehen umbenannt. Der Name und das neue Senderlogo wurden auf einer Pressekonferenz vorgestellt. Gleichzeitig wurden weitere Details zu Programm und Strategie präsentiert.


    Der TV-Sender hat sich die Übertragungsrechte an der Eishockey-WM im Mai in Deutschland gesichert und zeigt auch das Eröffnungsspiel in der Veltins-Arena auf Schalke, zu dem 76 000 Zuschauer erwartet werden. Ferner überträgt Sport1 auch die 14 Leichtathletik-Meetings der IAAF Diamond League.

    Durch plattformübergreifende Nutzung von Inhalten soll in Zukunft auch im Bereich Mobile das Angebot erweitert werden: mehr News, Videos und Live-Ticker auf den WAP-Portalen und zusätzliche iPhone Apps zu weiteren Sportarten sowie mit entsprechender Videointegration sind laut Sender geplant.
    quelle: digi tv
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. pegas
    Offline

    pegas VIP

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    5.187
    Zustimmungen:
    11.017
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    GR
    AW: DSF wird am 11. April Sport1

    ist schon hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Wie am Dienstag bekannt wurde, wird das DSF ab 11. April unter dem Namen Sport1 firmieren. Im Zuge der Umbenennung wird auch ein neuer Slogan eingeführt.


    [​IMG]

    Wie bereits angekündigt will sich der Münchner Fernsehsender DSF im ersten Quartal 2010 in Sport1 umbenennen. Am Dienstagvormittag wurde nun von der Constantin Medien AG, zu der das DSF gehört, ein konkreter Termin genannt. So soll die Umstrukturierung am Sonntag, den 11. April 2010 stattfinden. Ab diesem Zeitpunkt präsentieren sich das DSF zusammen mit dem Online-Sport-Portal Sport1 und der neuen Dachmarke Sport1. Hierzu gibt der Sender auch seinen bisherigen Slogan "Mittendrin statt nur dabei" auf und wirbt künftig mit "Das Sport Fernsehen".

    Im Rahmen der Umgestaltung will Sport1 in Zukunft insbesondere den Anteil der Liveübertragungen aufstocken. So sollen in diesem Jahr über 1.150 Stunden Live-Sport ausgestrahlt werden, was einer Steigerung um rund zehn Prozent gegenüber 2009 entspräche. Der Sender hat sich unter anderem die Übertragungsrechte an der Eishockey-WM im Mai gesichert und wird das Eröffnungsspiel ausstrahlen. Darüber hinaus will man die 14 Leichtathletik-Meetings der IAAF Diamond League zeigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2010
    #2
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen