1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eishockey-WM, Puck-Spektakel in der Arena für`s Guinness-Buch der Rekorde ?

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von @itatar, 4. Mai 2010.

  1. @itatar
    Offline

    @itatar Ist oft hier

    Registriert:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    0
    <!-- / icon and title --><!-- message -->Eishockey-WM
    Puck-Spektakel in der Arena
    Gelsenkirchen, 03.05.2010, Oliver Schmeer

    Gelsenkirchen. Das wird ein Massenauflauf mit Rekordcharakter. Über 76 000 Fans werden in der Veltins-Arena am kommenden Freitag, 7. Mai, ab 20.15 Uhr das Eröffnungsspiel zur Eishockey-WM in der Veltins-Arena sehen und damit ins Guinness-Buch der Rekorde kommen.

    Zugleich werden mindestens 15 000 Besucher zum Fan-Fest auf dem Gelände der Gesamtschule Berger Feld erwartet, das schon ab 14 Uhr beginnt. Die „riecht“ nach Verkehrschaos, wie es die Arena selten erlebt hat und Erinnerungen an stundenlange Staus bei dem U 2-Konzert im vergangenen Jahr aufkommen lässt. „Früh kommen und möglichst lange bleiben“, raten die Veranstalter daher. Und Fans aus Gelsenkirchen und Umgebung empfehlen sie: Bus und Bahn benutzen und bloß nicht mit dem Auto vorfahren.

    Freuen können sich am Freitag die Gesamtschüler am Berger Feld: Für sie ist früher Schulschluss, wann ab 14 Uhr das Fan-Fest beginnt. Dort können auch Zaungäste ohne Ticket bei der Einstimmungsparty Eishockey-Luft schnuppern. Es gibt Live-Musik und weiteres Bühnenprogramm. Die breite Riege der WM-Sponsoren hat jede Menge Mitmach- und Aktionsstände in Planung.
    Und auf einer 40 qm großen Videowand wird das Geschehen aus der Arena übertragen. Dort beginnt um 17.45 Uhr die Eröffnungsshow „Germany on ice“ und treten danach beim Spiel der Eishockey-Legenden große Namen aus glanzvollen Eishockey-Zeiten auf deutscher und russischer Seite gegeneinander an. Moderiert wird die Show von Wetterfee Claudia Kleinert und Wladimir Klitschko. Eröffnet wird die WM mit dem Auftaktspiel Deutschland-USA von Bundespräsident Horst Köhler.

    Das WM-Spektakel ist zwar ausverkauft, aber es gibt die Chance auf sogar dann kostenlosen Eintritt. Dem zum zweiten Drittel werden an die Fans vor den Toren der Arena die Plätze vergeben, die bis dahin nicht besetzt sind, um damit auch den angepeilten Zuschauer-Weltrekord nicht zu gefährden. An die 1000 Karten können das vielleicht sein, erwartet Arena-Manager Rüdiger Mengede. Vergeben werden die so genannten Standby-Tickets an diejenigen, die sich nach dem Motto „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ auf dem Fan-Fest ab 14 Uhr auf Wartelisten eintragen lassen. Und nach dem WM-Spiel soll das Fan-Fest mit einer „After Show-Party“ weitergehen.

    Auch für die WM-Organisatoren ist die Schalker Eishockey-Show, die zudem weltweit hunderte Millionen Zuschauer am Bildschirm verfolgen, ein absolutes Mega-Ereignis, das den einstigen Kufen-Crack und Verbands-Generalsekretär Franz Reindl gar zu Wortkreationen verleitete: „Die Gigantik hier in der Arena ist beeindruckend.“ Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Wer sowohl das Eröffnungsspiel als auch die weiteren Partien der Weltmeisterschaft in Deutschland nicht direkt in der Lanxess Arena in Köln und in der SAP-Arena in Mannheim verfolgen kann, kann einen großen Teil der Spiele im Free-TV sowie als Livestream im Internet verfolgen. Dazu gehören neben dem Eröffnungsspiel in Gelsenkirchen auch die Halbfinalspiele und das Finale. <!-- Picture Start -->
    <!-- Picture End -->
    Der Sportsender

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (ehemals DSF) besitzt die Übertragungsrechte der IIHF Weltmeisterschaften bis zum Jahr 2011 und wird in diesem Jahr insgesamt 30 Spiele des Turniers live bzw. als Konferenzschaltung in bis zu 22 Übertragungen im Free-TV zeigen. Dazu zählen die drei Vorrundenpartien der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft gegen die USA, (Freitag, 7. Mai, ab 19:45 Uhr), gegen Finnland (Montag, 10. Mai, ab 19:45 Uhr) und gegen Dänemark (Mittwoch, 12. Mai, ab 16 Uhr), neun Zwischenrundenspiele, Konferenzschaltungen der Viertelfinalspiele, die beiden Halbfinalpartien und das Finale (Sonntag, 23. Mai, 20 Uhr). Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    ...und hier noch ein Blick auf den Tatort Eröffnungsspiel:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


     
    #1

Diese Seite empfehlen