1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Doscam v.0.18 - internen Reader Slot1 u. 2 dauerhaft deaktivieren - Wie?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Emus" wurde erstellt von TaTuEe, 14. Dezember 2013.

  1. TaTuEe
    Offline

    TaTuEe Spezialist

    Registriert:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    503
    Punkte für Erfolge:
    93
    Moin,

    wie kann ich unter Doscam v.0.18 den internen Reader Slot 1 und 2 dauerhaft deaktivieren?
    Ich kann dieses zwar via WebInf ausführen aber nach einem Neustart sind diese wieder aktiv.

    Danke + Gruß
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Spacy0815
    Offline

    Spacy0815 Newbie

    Registriert:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Doscam v.0.18 - internen Reader Slot1 u. 2 dauerhaft deaktivieren - Wie?

    Hallo, stehe vor dem selben Problem, hast du da eine Lösung gefunden?

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
    #2
  4. sodex
    Offline

    sodex Board Guru

    Registriert:
    9. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    655
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Doscam v.0.18 - internen Reader Slot1 u. 2 dauerhaft deaktivieren - Wie?

    vielleicht mit der "oscam.server" bei den Reader Einstellungen den "enable=0" für den Reader setzen
     
    #3
  5. d2z
    Offline

    d2z Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    11. März 2012
    Beiträge:
    6.262
    Zustimmungen:
    3.281
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schweinejäger
    AW: Doscam v.0.18 - internen Reader Slot1 u. 2 dauerhaft deaktivieren - Wie?

    Habt Ihr eine oscam.server für die Reader?
    Da müsst Ihr doch nur bei denn betreffenden Readern ein
    Code:
    enable = 0
    einfügen.

    Edit: Zu langsam :)
     
    #4
  6. Spacy0815
    Offline

    Spacy0815 Newbie

    Registriert:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Doscam v.0.18 - internen Reader Slot1 u. 2 dauerhaft deaktivieren - Wie?

    Bin gestern erstmals intern auf Doscam umgestiegen dm500/800 und hatte da halt das selbe Problem das es erst hell wurde als ich die Reader Slots auf pause gestellt hatte. Wegen der oscam.server werde ich nachher mal schauen.
    Danke erstmal
    Gibt's denn ein Howto um meinen externen Clienten da mit einzubinden?

    Danke erstmal.

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
    #5
  7. sodex
    Offline

    sodex Board Guru

    Registriert:
    9. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    655
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Doscam v.0.18 - internen Reader Slot1 u. 2 dauerhaft deaktivieren - Wie?

    externe Clienten genau so wie bei normaler Oscam einbinden - halt die nötigen Configs anlegen
     
    #6
  8. Spacy0815
    Offline

    Spacy0815 Newbie

    Registriert:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Doscam v.0.18 - internen Reader Slot1 u. 2 dauerhaft deaktivieren - Wie?

    Bzgl. Der Reader. Also ich habe keine oscam.server. Und keine anderen oscam configs.
    Ich kann per webif über Reader den haken enable wegmachen und speichern. Aber nach Reboot sind die 2 Slots wieder aktiv.

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
    #7
  9. TaTuEe
    Offline

    TaTuEe Spezialist

    Registriert:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    503
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Doscam v.0.18 - internen Reader Slot1 u. 2 dauerhaft deaktivieren - Wie?

    Haben wir, in meiner Config gibt es keinen Bereich für die internen Readern sondern nur einen Eintrag für einen Proxy Reader. Hast Du einen Vorschlag für einen entsprechenden Eintrag um den int. Reader anzusprechen und zu deaktivieren ?
     
    #8
  10. TaTuEe
    Offline

    TaTuEe Spezialist

    Registriert:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    503
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Doscam v.0.18 - internen Reader Slot1 u. 2 dauerhaft deaktivieren - Wie?

    Das geht schon, man kann die doscam mit den Config Dateien vom Oscam Server ansprechen.
     
    #9
  11. TaTuEe
    Offline

    TaTuEe Spezialist

    Registriert:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    503
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Doscam v.0.18 - internen Reader Slot1 u. 2 dauerhaft deaktivieren - Wie?

    Das war bei mir auch der Grund warum ich die Frage gestellt hatte, weil ich auch Versucht habe doscam auf der dm800 PVR zu aktivieren und es nur funktioniert hat (es wurde hell) wenn ich die internen Reader Slot1 und Slot2 deaktiviert habe.

    Update: Sorry der Link ist sche...ist für die Coolstream, DU wolltest ja für die Dream.

    Zum Thema Howto, schau mal hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2014
    #10
  12. d2z
    Offline

    d2z Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    11. März 2012
    Beiträge:
    6.262
    Zustimmungen:
    3.281
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schweinejäger
    AW: Doscam v.0.18 - internen Reader Slot1 u. 2 dauerhaft deaktivieren - Wie?

    Dann erweiter das doch um die Einträge für die internen Reader:

    Code:
    [reader]
    label                  = intern1
    enable                 = 0
    protocol = internal
    device = /dev/sci0
    
    [reader]
    label                  = intern2
    enable                 = 0
    protocol = internal
    device = /dev/sci1
    

    Das müsste eigentlich schon reichen.
     
    #11
  13. TaTuEe
    Offline

    TaTuEe Spezialist

    Registriert:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    503
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Doscam v.0.18 - internen Reader Slot1 u. 2 dauerhaft deaktivieren - Wie?

    Na das ist doch ein Wort ;-) Danke! Werde ich alsbald Testen und berichten. Gruß
     
    #12
  14. TaTuEe
    Offline

    TaTuEe Spezialist

    Registriert:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    503
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Doscam v.0.18 - internen Reader Slot1 u. 2 dauerhaft deaktivieren - Wie?

    Hi, funktioniert leider nicht mit dem deaktivieren der internen Reader.

    Hab es mit einer Coolstream HD1 Doscam V.17 getestet, statt die zwei vorhandenen internen Reader zu deaktivieren hat er mir zwei neue zusätzliche Reader eingebunden, diese dann deaktiviert gewesen sind :)

    Code:
    2014/01/04 16:12:00 0 s >> DOSCam << started, V0.17 (arm-cx2450x-linux-gnueabi-coolapi) 
    2014/01/04 16:12:00 0 s creating pidfile /tmp/.doscam/doscam.pid with pid 858 
    2014/01/04 16:12:00 0 s userdb reloaded: 2 accounts loaded, 0 expired, 0 disabled 
    2014/01/04 16:12:00 0 s signal handling initialized 
    2014/01/04 16:12:00 0 s LED support is not active. Can't detect machine type. 
    2014/01/04 16:12:00 0 s monitor: initialized (fd=14, port=988) 
    2014/01/04 16:12:00 0 s cccam (used for zeroconf): initialized (fd=15, port=21526) 
    2014/01/04 16:12:00 0 s Home [cccam] creating thread for device XXXXXX.XXXXXX.de 
    [COLOR=#ff0000]2014/01/04 16:12:00 0 s Slot1 [internal] creating thread for device 0 
    2014/01/04 16:12:00 0 s Slot2 [internal] creating thread for device 1 [/COLOR]
    2014/01/04 16:12:00 0 s EMU [constcw] creating thread for device /var/tuxbox/config/SoftCam.Key 
    2014/01/04 16:12:00 0 s loadbalancer: can't read from file /tmp/.doscam/stat 
    2014/01/04 16:12:00 0 s waiting for local card init 
    [COLOR=#ff0000]2014/01/04 16:12:00 11BE50 r Slot2 [internal] Reader initialized (device=1, detect=cd, mhz=357, cardmhz=357) 
    2014/01/04 16:12:00 11A200 r Slot1 [internal] Reader initialized (device=0, detect=cd, mhz=357, cardmhz=357) [/COLOR]
    2014/01/04 16:12:00 115818 h webif: decompressed 53348 bytes back into 153928 bytes 
    2014/01/04 16:12:00 11DAA0 p EMU init failed - Keyfile not found! 
    2014/01/04 16:12:00 115818 h HTTP Server running. ip=0.0.0.0 port=XXXXX
    
    Meine oscam.Server:
    Code:
    [reader]
    label                  = Slot1
    enable                 = 0
    protocol = internal
    device = /dev/sci0
    
    [reader]
    label                  = Slot2
    enable                 = 0
    protocol = internal
    device = /dev/sci1
    

    Ich glaube, das sich die Doscam nicht überlisten lässt ;-)
     
    #13
  15. googler123
    Offline

    googler123 Newbie

    Registriert:
    12. März 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    der weg stimmt schon nur die einträge sind falsch ...
    versuch mal das:

    [reader]
    label = emu
    enable = 0
    protocol = constcw
    device = /var/tuxbox/config/SoftCam.Key

    [reader]
    label = slot1
    enable = 0
    protocol = internal
    device = 0
     
    #14

Diese Seite empfehlen