1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst dLan verursacht Freezer

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von stevie12, 30. März 2013.

  1. stevie12
    Offline

    stevie12 Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Bin als Client bei einem Sharer angehängt. Habe ein Netzwerk mit 4 Stück TP-Link PA511 dlan 500 Adapter. An zwei von denen hängen meine DM800SE, welche jeweils über eigene C-Lines an den Sharer zugreifen. Anscheinend stören sich die dLan gegenseitig.
    Wenn nur ein dlan Adapter läuft geht alles Problemlos, sobald der zweite dLan aus seinem Standby aufwacht, kommt es auf beiden Boxen alle paar Sekunden zu Freezern.
    Ich habe alle anderen Fehlerquellen bereits ausgeschlossen- es liegt eindeutig beim dLan.

    Irgendwer Lösungsvorschläge?
    Kann man an der Powerline Utility etwas einstellen?
    Ist eventuell die interne Verschlüsselung der dLan schuld?
    Wie kann man diese deaktivieren?
    Eventuell in der Powerline Utility bei "Advanced" etwas zum einstellen?

    Router ist ein TP-Link WR1043ND
    PS: Straming funktioniert 1A ohne Ruckler.
    Bei der ersten Box habe ich eine Rate von ca. 120 Mbps.
    Bei der zweiten Box ist die Rate bei "nur" 30 Mbps.

    Obwohl es eigentlich um ein Netzwerk Problem geht, habe ich es trotzdem hier herein gestellt, da das Netzwerk für alle anderen Tätigkeiten problemlos funktioniert. Das einzige Problem sind die Freezer im Cardsharing.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.350
    Zustimmungen:
    1.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: dLan verursacht Freezer

    Hast Du denn verschiedene (Zugänge) Lines Drin?

    Sonst stört das, verschieden Mac Adressen sind auch nötig auf den Boxen, Soft kopieren ist dann Problematisch bei einigen Receivern.

    Manche Router arbeiten bei Clients nur mit Einer Mac, das dann auch störend weil nur ein Gerät richtig funzt.
     
    #2
  4. maxblank
    Offline

    maxblank Elite User

    Registriert:
    3. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    @home
    AW: dLan verursacht Freezer

    Ich gehe auch davon aus, dass hier mehrmals ein- und dieselbe line verwendet wird.
     
    #3
  5. stevie12
    Offline

    stevie12 Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dLan verursacht Freezer

    Nein! Habe für jeden Receiver eigene Lines.
    Mac Adressen sind auch verschieden.
     
    #4
  6. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.350
    Zustimmungen:
    1.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: dLan verursacht Freezer

    Und die Mac Adressen die auf dem Router ankommen sind auch verschiedene?
     
    #5
  7. stevie12
    Offline

    stevie12 Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dLan verursacht Freezer

    Habe ich jetzt noch einmal überprüft: Mac Adressen sind alle verschieden
     
    #6
  8. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.350
    Zustimmungen:
    1.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: dLan verursacht Freezer

    Kumpel hat 3 Dlan TP-Link 211
    2 Openboxen dran, läuft gut
     
    #7
  9. stevie12
    Offline

    stevie12 Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dLan verursacht Freezer

    Der Glückliche!
    Komisch ist, dass es bei der Power Line Utility zwar die Funktion für Firmwareupdate besteht, es aber nirgends eine zum herunter laden gibt.
    Persönlich glaube ich, dass es an der internen dLan Verschlüsselung liegt, welche ich aber nicht deaktivieren kann.
     
    #8
  10. [-SONIC-]
    Offline

    [-SONIC-] VIP

    Registriert:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Planet Erde
    AW: dLan verursacht Freezer

    Sicher das es nicht vom server kommt?
    Habe bei mir im ganzen haus devolos. Nie probleme gehabt.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
    #9
  11. stevie12
    Offline

    stevie12 Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dLan verursacht Freezer

    Habe noch einen Anschluss am PC mit TV Karte, der per LAN Kabel direkt am Router angeschlossen ist.
    Mein Bruder hat auch einen Anschluss mit eigener Line beim gleichen Sharer.

    Funktionieren beide zu 99% Freezer Frei.

    Hatte vorher ein kleines System von Devolo 85. Allerdings nur zwei Adapter- funktionierte Top. Da ich jetzt aber 4 Stück brauchte, habe ich mir eben diese TP- Lik genommen, da es die Devolo 85er nicht mehr gibt.
     
    #10
  12. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.350
    Zustimmungen:
    1.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: dLan verursacht Freezer

    interne verschlüsselung, kannst mal reset Taste testen und dann ist abgeschaltet, könnte ein loch sein mit büroklammer 10s drücken
     
    #11
  13. humax0815
    Offline

    humax0815 Hacker

    Registriert:
    15. August 2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Elektriker
    AW: dLan verursacht Freezer

    Kann mir nicht vorstellen das es von den Dlan kommt,cs braucht nicht viel Leistung..... Du kannst doch über den Dlan Traffic schauen ob es da tatsächlich Einbrüche gibt. Denke eher das es vom Server kommt je nachdem wie viele mit dran hängen.....kommt es zu Freezern,kannst ja mal in der cccamifo nachschauen wie die Zeiten aussehen.
     
    #12
  14. stevie12
    Offline

    stevie12 Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dLan verursacht Freezer

    Wie gesagt: Am PC, oder wenn die Box direkt am Router hängt geht es einwandfrei. Also sollte der Server passen.

    cccaminfo: Wo finde ich die?

    @hullu08: Reset macht nur Werseinstellung. Der dLan hat ja nur eine interne Verschlüsselung, die eben nicht abschaltbar ist.

    Meiner Meinung nach hat die Verschlüsselung ein Problem, da alle paar Sekunden eine Anfrage kommt. Werde mich mal direkt an TP Link wenden.
     
    #13
  15. humax0815
    Offline

    humax0815 Hacker

    Registriert:
    15. August 2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Elektriker
    AW: dLan verursacht Freezer

    die Box hängt via Dlan im Netz ,richtig? Kannst du mal versuchen mit der Box zb Inetradio zu hören,hast du da auch EInbrüche bzw muss der da puffern?
     
    #14
  16. stevie12
    Offline

    stevie12 Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dLan verursacht Freezer

    Habe das Media Portal drauf. Geht Ruckelfrei. Sowohl Kinofilme als auch Musik.
     
    #15

Diese Seite empfehlen