1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Demi Moore - Keine Scheidung von Ashton Kutcher

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 10. November 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Trotz Fremdgeh-Gerüchten

    Nach Ashton Kutchers angeblichen Seitensprung, war es fast schon klar, dass Demi Moore sich scheiden lässt. Doch, wie jetzt ein Informant ausplauderte, will Demi an Ashton festhalten.

    [​IMG]

    Die Fremdgeh-Gerüchte um Ashton Kutcher und Sara Leal liefen in den letzten Wochen in den Medien rauf und runter. Ashtons Frau Demi Moore litt sichtlich unter dem angeblichen Seitensprung und ist nur noch Haut und Knochen.

    Da lag es eigentlich auf der Hand, dass sie sich von Ashton scheiden lässt. Einen Scheidungsanwalt hatte sie auch schon aufgesucht. Doch jetzt die überraschende Wende - ein Informant erklärte dem “US Magazine“:

    “Sie ist total gedemütigt und wütend, aber sie will nicht, dass er sie verlässt.“ - Erstaunlich, dass sie ihn nach so einer Aktion überhaupt noch haben will!

    Weiter beschreibt der Insider Demis Verfassung seit dem Vorfall: “Sie hat ihre guten und schlechten Tage im Zuge der schockierenden Affäre mit Leal an ihrem sechsten Hochzeitstag.“

    Aber trotzdem hat Demi scheinbar ihren Kampfgeist noch nicht verloren - wir hoffen nur, dass sie die richtige Entscheidung fällt, damit es ihr bald wieder besser geht.

    Quelle: OK-Magazin
     
    #1

Diese Seite empfehlen