1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"CI-Plus" lockt mit Video-on-Demand

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von kiliantv, 13. März 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.055
    Zustimmungen:
    15.716
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    "CI-Plus" lockt mit Video-on-Demand

    Den umstrittenen "CI-Plus"-Standard will ein Konsortium aus Tandberg, Sony, Neotion und Strategy & Technology (S&T) Kabelnetzbetreibern mit einem neuartigen Video-on-Demand-Service schmackhaft machen.

    Die gemeinsam entwickelte Lösung erfordere keine gesonderten Settop-Boxen, sondern lasse sich als Applikation auf "CI-Plus"-Module laden. Damit könnten künftige Fernsehgeräte, die über einen entsprechenden Moduleinschub verfügen, direkt auf die Dienste zugreifen, warb Tandberg in einer am Donnerstag verbreiteten Pressemitteilung für die Lösung.

    Für die Generierung zusätzlicher Umsätze eigne sich das Angebot nicht nur durch die Abrufgebühren für bereitgestellte Filme und Serien. Zusätzlich sei auch die Einblendung zielgruppenspezifischer Werbung möglich, hieß es weiter. Zum Einsatz kommt die "OpenStream Digital Services Platform", die auch Sessionverwaltungen, Abrechnungsdienste und Datenbankfunktionen mitbringt. Auch für die Zuschauer bringe das System Vorteile mit sich, weil es zeitunabhängig Wunschfilme zugänglich mache, wurde der fürs Kabelgeschäft verantwortliche Tandberg-Manager Edward Allfrey zitiert.

    "CI-Plus" wird derzeit von Teilen der Industrie als Nachfolger des etablierten Common-Interface-Standards für die Entschlüsselung von Bezahldiensten propagiert. Das System ist hochgradig umstritten, weil es die Hersteller von TV-Geräten und Receivern mit hohen Lizenzgebühren konfrontiert und Kunden durch Beschränkungen beim Archivieren und Kopieren von Aufnahmen gängelt (SAT+KABEL berichtete mehrfach).

    Quelle: sat+kabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen