1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Cacheex Stats zeigt mir nur Reader an, keine Clienten

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von AnnaLu, 7. Juni 2012.

  1. AnnaLu
    Offline

    AnnaLu Ist oft hier

    Registriert:
    19. April 2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    wollte jetzt einmal Cacheex 3 ausprobieren, jedoch bekomme ich unter Cacheexstats nur Reader angezeigt.
    Bei Total Push steht 19643 bei Got 0 und Total hit dadurch auch 0.
    Habe die 1.20 unstable 7026 auf einem Debian IPC.
    Habe dort Openvpn laufen und über einen VPN verbunden, falls diese Info zum Lösen des Problems helfen sollte.
    Der Camd35 Port ist bei Openvpn anbieter auch geöffnet.
    Hier mal meine configs:

    oscam.conf

    unter global:
    cacheexenablestats = 0
    max_cache_time = 5
    max_cache_count = 8000

    separat:
    [cs357x]
    port = 14141 #Port, der auch beim Ovpn Anbieter geöffnet ist
    serverip = XXX.XXX.XXX.XXX #IP vom IPC (Müsste da eventuell die Openvpn IP hin?)

    oscam.user:
    [account]
    user = NAME
    pwd = PASSWORT
    group = 11 #Gruppe, die noch nicht belegt ist.
    au = 0
    cacheex = 3
    suppresscmd08 = 1
    keepalive = 1

    [reader]
    label = NAME
    protocol = camd35
    device = DYNDNSVONSHAREPARTNER,CAMD35PortVOMSHAREPARTNER
    user = USERNAME
    password = PASSWORT
    inactivitytimeout = 0
    cacheex = 3
    group = 2,3 #meine lokalen Karten
    lb_weight = 300
    audisabled = 1




    Der User, mit dem ich cacheex testen wollte, testet dies erfolgreich mit 6 anderen Personen und nur bei mir kommen keine Push's an.
    Wäre schön, wenn jemand das Problem finden würde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.503
    Zustimmungen:
    3.042
    Punkte für Erfolge:
    113
    Denke mal, du verwendest ein falsches Protokoll.
     
    #2
  4. AnnaLu
    Offline

    AnnaLu Ist oft hier

    Registriert:
    19. April 2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Was soll ich an meinen configs verändern, damit ich das richtige Protokoll verwende?
     
    #3
  5. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    Hi,

    was leitest du in deinem Router weiter? TCP oder UDP Pakete? CS357x ist UDP.

    Grüße

    Kermit
     
    #4
  6. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    Poste mal die Rules aus der IPtables! Außerdem würde ich die server IP im cs357x rausnehmen!
     
    #5
  7. solo1999
    Offline

    solo1999 Spezialist

    Registriert:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    8.8.8.8
    Das war bei mir der Fehler. UDP
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2012
    #6
  8. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    Bei Nutztung von OpenVPN kann es nicht am Router liegen, da OpenVPN die Routerfirewall "umgeht". Man muss es in der IPtables einstellen.
     
    #7
    AnnaLu und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  9. AnnaLu
    Offline

    AnnaLu Ist oft hier

    Registriert:
    19. April 2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das heißt ich muss auf meinem Debian PC in iptables einen Eintrag hinzufügen, damit der Port 14141 für UDP geöffnet ist?

    Könnte mir bitte jemand die Zeile posten, die ich hinzufügen müsste?
    Danke!

    EDIT: Kann den kompletten Inhalt von IPtables erst heute Nachmittag posten.
     
    #8
  10. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    Du hast doch gesagt du nutzt OpenVPN?! Dann musst du es dort entsprechend weiterleiten. Was für eine Art nutzt du? Hast du ein VPN-Anbieter oder ein VPS und dort ein VPN aufgebaut?
     
    #9
  11. AnnaLu
    Offline

    AnnaLu Ist oft hier

    Registriert:
    19. April 2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe einen VPN Anbieter und kann dort auf der Seite die Ports freigegeben. Ha die Zertifikate in /etc/openvpn kopiert und openvpn gestartet ohne irgendetwas weiterzuleiten.

    Also wenn ich iptables -L eingebe kommt folgendes als Ausgabe:

    Chain INPUT (policy ACCEPT)
    target prot opt source destination


    Chain FORWARD (policy ACCEPT)
    target prot opt source destination


    Chain OUTPUT (policy ACCEPT)
    target prot opt source destination
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Juni 2012
    #10

Diese Seite empfehlen