1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Aufnahmepfad hdd/movie erstellen Linux HD Bitte um Hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Enigma2" wurde erstellt von mendala, 4. April 2013.

  1. mendala
    Offline

    mendala Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum!

    Kriege es nicht gebacken mit HRnigma II V2.1 oder dem neuen ProtoluxV5.0 Image für einen pingulux auf einer ext. 500 GB Linux Hd aufzunehmen.
    Bekomme die Fehlermeldung Ordner hdd/movie fehlt. Wie kann ich diesen Ordner denn erstellen?
    Habe die Hd mit Spark unter Ext3(Linux) formatiert!


    Gruß Mendala
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Narf
    Offline

    Narf Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. April 2008
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    6.562
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Zwischen München und Hamburg
    AW: Aufnahmepfad hdd/movie erstellen Linux HD Bitte um Hilfe!!

    Du kannst den Pfad ändern Menü-Einstellungen-System-Aufnahmepfade.
    Kannst aber auch über DCC auf die Festplatte zugreifen und unter dem gewünschten Pfad den Ordner anlegen.
     
    #2
    mendala und Pilot gefällt das.
  4. SevenEagle
    Offline

    SevenEagle Spezialist

    Registriert:
    25. März 2013
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Monteur
    AW: Aufnahmepfad hdd/movie erstellen Linux HD Bitte um Hilfe!!

    In der Regel:

    Via ftp auf die Box verbinden mittels
    IP:port

    mittels dcc oder FileZilla

    ->

    /media/hdd und hier drin deinen gewünschten Ordner erstellen
     
    #3
    mendala und Pilot gefällt das.
  5. mendala
    Offline

    mendala Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK hat geklappt via DCC und FTP, den Ordner hdd/movie anzulegen. Danke für Eure Info´s!
    Kann wie gewohnt unter EPG Sendung programmieren oder per REC Taste Sendung sofort aufnehmen.
    Nur die programmierten Sendungen starten nicht. In der Timer Liste steht wartend die FP beginnt nicht mit der Aufnahme.
    Genauso bei der REC taste, da steht es wurde auf den aufzunehmenden Sender umgeschaltet, aber nach dem Countdown nimmt die FP nicht auf.
    Im Ordner hdd/movie sind dann auch keine aufgezeichnete Sendungen.
    Unter Evolux V2.0 hat das mit einer unter Spark formatierten ext3 FP immer geklappt!
    Was mache ich denn da noch falsch?

    Gruß mendala

    Gibt es denn bei Protolux V5 im Menu eine Möglichkeit zum mounten der angeschlossenen HD?:emoticon-0122-itwas
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. April 2013
    #4
  6. mendala
    Offline

    mendala Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Aufnahmepfad hdd/movie erstellen Linux HD Bitte um Hilfe!!

    Brauche dringend Hilfe bei Protolux V5, bekomme meine HD nicht gemountet, habe schon das ganze Forum durchforstet.
    Kann mit DCC 1.50 zum Pingu connecten. Brauche mal die korekkten Linux Befehle Schritt für Schritt zum einbinden der HD.
    Gibt es da nicht ein Tool für? :emoticon-0184-tmi::JC_hmmm:
     
    #5

Diese Seite empfehlen