Zwei IPTV-Auszeichnungen für Entertain und "Liga total!"

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von josef.13, 5. April 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    15.710
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Zwei IPTV-Auszeichnungen für Entertain und "Liga total!"


    Mit ihrer Internet-TV-Plattform Entertain hat die Deutsche Telekom zwei IP&TV-Industriepreise eingeheimst. Während "Liga total! interaktiv" zum besten On-Demand-Produkt gekürt wurde, gab es im Bereich "Best TV App" eine weitere Auszeichnung.

    In einer Pressemitteilung vom Dienstag informierte die Deutsche Telekom AG über die Auszeichnungen beim diesjährigen IP&

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    World Forum, der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Leitmesse für IPTV und Video, die bereits vom 22. bis 24. März in London stattfand.

    Die interaktive Anwendung der "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    !"-Plattform, bei der Nutzer seit der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    2010/2011 die Fußball-Partien auswählen, die sie sehen möchten, wurde in der Kategorie "Best On-Demand Solution or Implementation for IP, Hybrid or Connected TV" prämiert. Sie hält IPTV-Zuschauer außerdem über aktuelle Spielstände, die Bundesliga-Tabelle und Torschützen auf dem laufenden.

    Auch das Konzept der Telekom für

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Werbung wurde ausgezeichnet: Als "Best TV App" wurde von der Jury das Showcase "Interactive TV Advertising" eingestuft, in der die Telekom die Zukunft der interaktiven Werbung im TV illustrierte. Als einzige TV-Plattform im deutschen Markt verfüge man bereits über die technologischen Grundlagen zur Integration von neuartigen TV-Werbeformen wie interaktive Werbung, Displaywerbung und Video-on-Demand-Werbung, hieß es.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.