Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

IPTV Zattoo: Zwei neue Sport-Sender im Programm, aber ein Sender weg

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
20.027
Reaktion auf Beiträge
21.786
Punkte
163
Mit eSportS1 und Sport1+ hält die Streaming-Plattform gleich zwei neue Programme vor, allerdings fällt ein Sender weg.

Im Zattoo Plus Paket gibt es zwei weitere TV-Sender in HD-Qualität. Ab sofort steht eSports1 zur Verfügung. Es ist der erste lineare E-Sport-Sender im deutschsprachigen Raum. Zudem ist der Live-Sportsender Sport1+ neu bei Zattoo Plus. Beide Pay-TV-Sender gehören zu Sport1. Das Zattoo Plus Paket kann in Ergänzung zu Zattoo PREMIUM oder Zattoo ULTIMATE gebucht werden.

eSportS1 berichtet ab dem 24. Januar 2019 sieben Tage die Woche und rund um die Uhr über die bekanntesten eSports-Titel. Dazu zählen League of Legends, Dota 2, Counter-Strike, Overwatch oder FIFA 19. Für die wachsende E-Sport-Community in Deutschland wartet der Sender mit einer Mischung aus Live-Berichterstattung von großen nationalen und internationalen Events, Highlight-Sendungen und eigenproduzierten Magazinen auf.

Die Programminhalte werden von der eigenen eSports-Redaktion in Zusammenarbeit mit Experten und Influencern aus der Szene kuratiert, redaktionell aufbereitet und präsentiert. Zum Senderstart überträgt eSports1 gleich ein besonderes Highlight: das Dota 2-Event "The Chongqing Major", bei dem 16 Teams vom 19. bis 27. Januar in China gegeneinander antreten und um ein Preisgeld in Höhe von einer Million Dollar kämpfen.

E-Sport auf dem Vormarsch
Laut einer Studie von Deloitte und dem Branchenverband game gaben 28 Prozent der Befragten in 2018 an, dass sie im nächsten Jahr E-Sport-Events im Fernsehen sehen wollen. Die größte Bekanntheit und Beliebtheit hat E-Sports bei jungen und gut ausgebildeten Männern.

Kein Sport1 US mehr
Mit dem neuen Sender eSports1 stellt Sport1 den Pay-TV-Sender Sport1 US ein. Die bislang bei Sport1 US ausgestrahlten Profiligen NBA und NHL sind künftig bei Sport1+ zu sehen.

Der Sender Sport1+ steht ebenfalls ab sofort im Zattoo Plus Paket zur Verfügung. Der Pay-TV-Sender zeigt hochkarätigen nationalen und internationalen Live-Sport wie beispielsweise ausgewählte Partien der Ligue 1 oder des Campeonato Brasileiro Série A und der Copa Libertadores, Turniere der Women's Tennis Association (WTA), Eishockey mit Länderspielen der DEB-Auswahl sowie Spiele der deutschen Volleyball-Nationalmannschaft oder die FIA WRC (World Rally Championship).

27157-d27b86cbd9c2c27296099145be9b766e.jpg

Quelle; Digitalfernsehen
 
Oben Unten