Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

PC & Internet Was ist bei Verystream.com los?

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
20.203
Erhaltene Reaktionen
22.326
Beim Streaming-Hoster Verystream.com gibt es Probleme. Zirka 20% der Storage Server sind down, die User erhalten keine Auszahlungen mehr. Last, but not least haben sich die Betreiber im Support Thread bei Wjunction schon seit 10 Tagen nicht mehr sehen lassen. Dabei wollte der Macher doch eigentlich Anteile seines Projekts verkaufen.

Verystream in Schwierigkeiten?
Verystream.com ist einer der größten Sharehoster mit geschätzten 210 Millionen Page Impressions im Vormonat, wobei das Analyse-Tool SimilarWeb dafür bekannt ist, den Trafic aus dem asiatischen Raum außen vor zu belassen. Im Juli waren es sogar über 270 Mio. Seitenzugriffe.

verystream-logo.png

Bei Wjunction im Support Thread von Verystream beschweren sich die Kunden auf nunmehr drei ganzen Seiten. Los geht’s auf Seite 77. Es gebe schon seit mehreren Tagen keine Möglichkeit mehr, die Auszahlung anzustoßen. Auch käme keine Reaktion auf Supportanfragen. Einer der WJ-Nutzer bemerkte, dass auch vom Verystream Team seit dem 03. Oktober niemand mehr online war. Seit zehn Tagen lässt man die Beschwerden somit ins Leere laufen.

Als einer der Moderatoren zu beschwichtigen versucht, antwortet ein Kunde, dass er sich seit mehreren Tagen nicht mehr bei Verystream.com einloggen kann. Für seine Webseite mit drei Millionen PIs hätte er auch keine Auszahlung mehr erhalten. Ob den Moderator das nicht auch aus der Fassung bringen würde, wird er gefragt.

Betreiber kümmert sich nicht um die Beschwerden der Nutzer

Auf mögliche Investoren lassen derartige Ausfälle sicher kein gutes Licht werfen. Dabei hatte der Betreiber Anfang Oktober in einer Rundmail an mögliche Kooperationspartner den Verkauf von Anteilen seines Unternehmens angekündigt. Intern ist zu hören, dass der Macher keine Stellungnahme zur aktuellen Situation abgeben will.

lets verymoney verystream

Land in Sicht oder Land unter? Loads of trouble statt verymoney. Ausschnitt eines aktuellen Screenshots von Verystream.com

Druck von vielen Seiten, Zeit für etwas Neues?
Der Verband der Filmschaffenden, MPA, hat Verystream ebenfalls auf die Liste der größten Urheberrechtsverletzer gesetzt, von dem der US-Markt bedroht wird. Auch Millenium Films gab letzten Monat bekannt, dass man juristisch gegen diesen Streaming-Hoster vorgehen will. Dazu kommen diverse DNS-Sperren, die weltweit schon auf Betreiben der Rechteinhaber gegen Verystream.com aktiviert wurden.

Ob die angespannte rechtliche Lage etwas mit der mangelnden Kommunikation des Chefs bzw. mit den Auszahlungs-Problemen zusammenhängt, ist nicht bekannt. Fakt ist, dass Verystream sehr bekannt und populär ist. Das ist an den Rechteinhabern natürlich auch nicht spurlos vorbei gegangen. Vielleicht glaubt der Betreiber, es sei nun an der Zeit, das Projekt einzustampfen, um etwas Neues zu erschaffen. Wer weiß?

 

050

Newbie
Mitglied seit
3. Juni 2013
Beiträge
19
Erhaltene Reaktionen
15
Fakt ist, dass das keine Sau kennt, und das auf keinen Fall "einer der grössten Sharehoster" ist.
 

050

Newbie
Mitglied seit
3. Juni 2013
Beiträge
19
Erhaltene Reaktionen
15
Dann macht der Text überhaupt keinen Sinn. Bei welchem Streaming-Anbieter bekommen denn die Kunden eine Auszahlung?
Ich weiß nicht was es ist. Ich hab den Namen vorher noch nie gehört....
Und nur weil hier einer sublile Werbung für die macht, gehe ich jetzt noch lange nicht auf die Webseite von denen.
 

050

Newbie
Mitglied seit
3. Juni 2013
Beiträge
19
Erhaltene Reaktionen
15
Zitat:
"Verystream.com ist einer der größten Sharehoster mit geschätzten 210 Millionen Page Impressions im Vormonat, wobei das Analyse-Tool SimilarWeb dafür bekannt ist, den Trafic aus dem asiatischen Raum außen vor zu belassen. Im Juli waren es sogar über 270 . Seitenzugriffe. "
"Fakt ist, dass Verystream sehr bekannt und populär ist. "

...wenn das keine Werbung ist, was ist es dann? Jetzt sag nicht, dass es "Nachrichten" sind.
 

Lecter

Stamm User
Mitglied seit
3. März 2009
Beiträge
1.026
Erhaltene Reaktionen
2.189
Verystream ? Was ist das ? Höre ich zum ersten mal :laughing:


Viele Grüße
Lecter
 
Oben