Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

visueller Medienüberfluss

telex

Freak
Registriert
6. Januar 2010
Beiträge
237
Punkte Reaktionen
8
Erfolgspunkte
78
Mir wird immer mehr bewußt daß man in den letzten Jahren immer mehr digitale Quellen für Filme etc. zur Verfügung hat, für die man aber nie die Zeit hat.
Ich hab mal zusammen gezählt: (eigentlich alles Hobby Spielerei und nicht wirklich die Zeit es zu nutzen)

-lineares TV (Sat/20 Satelliten +DVB-T)
-Sky linear
-Filme auf Platte dream ;-)
-simpli list dream
-mediaportal dream
-sämtliche Mediatheken über den TV (sat) und über DVB-T
-IPTV player MAG 254
-Fire TV mit kodi/IPTV
- Fire TV mit Sky go
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
11. September 2010
Beiträge
19.062
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
48.109
Erfolgspunkte
1.093
AW: Medienüberfluss

Da hast Du Recht.
Eigentlich musst Du noch den PC und den Besuch, z.B. hier und in anderen Foren rechnen, da das ja auch nicht gerade als "Arbeit" durchgehen kann.

Es ist auch gut so, das man, als Konsument, einfach die Wahl hat.

MfG
 
Oben