Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Satellit ViacomCBS bringt Comedy Central+1 nach Deutschland

Das 24-Stunden-Programm von Comedy Central bekommt ab 1. März 2021 Verstärkung: ViacomCBS Networks International startet Comedy Central+1 in Deutschland.

Der neue Free-TV-Sender ist täglich von 20.15 bis 1.00 Uhr auf dem Programmplatz des Kinderkanals Nick zu sehen und löst dort das Programmfenster von MTV+ ab. Comedy Central+1 zeigt Shows und Serien des Hauptsenders Comedy Central zeitversetzt.

comedycentral-696x400.jpg

MTV bleibt nach wie vor im Free-TV und als 24-Stunden-Sender mit dem kompletten MTV-Programm erhalten.

„Insbesondere bei der jungen Zielgruppe der 14-29-Jährigen, die mittlerweile für lineare Sender durch die starke Konkurrenz im Streaming- und Digitalbereich immer schwerer zu erreichen ist, konnten wir unsere Marktanteile 2020 steigern“, sagte Peter Forner, Brand Director Comedy & Entertainment bei ViacomCBS GSA. „Mit Comedy Central+1 haben wir eine zusätzliche Möglichkeit, Primetime-Highlights wie 'Modern Family' oder 'American Dad' dieser jungen Zielgruppe anzubieten. Natürlich freuen wir uns aber auch über Eltern, die durch diese neue Senderkombination auf uns aufmerksam werden.“

Quelle; INFOSAT
 

Hautdenlucas

Super Elite User
Registriert
28. September 2013
Beiträge
2.986
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
1.436
Erfolgspunkte
393
comedy at ist auch nur zeitversetzt kommt neben +1 bald noch +2 und 3.....
 
OP
josef.13

josef.13

Moderator
Teammitglied
Registriert
1. Juli 2009
Beiträge
21.912
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
27.072
Erfolgspunkte
1.083
Ort
Sachsen
Comedy Central+1 ersetzt ab heute MTV+

Comedy Central+1 soll von heute an MTV+ ersetzen. Das Sendeprinzip ist das dabei gleiche.

Comedy Central+1 wird laut ViacomCBS täglich von 20.15 Uhr bis 1 Uhr nachts im Anschluss an das Programm von Nick gezeigt. Damit löst Comedy Central+1 das Programmfenster von MTV+ ab. Start ist der heutige 1. März. Durch die zeitversetzte Ausstrahlung, wie man sie schon von MTV+ kennt, sollen Comedy-Fans keine der Shows und Serien mehr verpassen, verspricht ViacomCBS. MTV soll allerdings nach wie vor im Free-TV und als 24-Stunden-Sender mit dem kompletten MTV-Programm erhalten bleiben.

„Insbesondere bei der jungen Zielgruppe der 14-29-Jährigen, die mittlerweile für lineare Sender durch die starke Konkurrenz im Streaming- und Digitalbereich immer schwerer zu erreichen ist, konnten wir unsere Marktanteile 2020 steigern“, so Peter Forner, Brand Director Comedy & Entertainment bei ViacomCBS GSA. „Mit Comedy Central+1 haben wir eine zusätzliche Möglichkeit, Primetime-Highlights wie ‚Modern Family‘ oder ‚American Dad‘ dieser jungen Zielgruppe anzubieten. Natürlich freuen wir uns aber auch über Eltern, die durch diese neue Senderkombination auf uns aufmerksam werden.“

Demnächst will ViacomCBS auch noch eine neue Eigenproduktion bekanntgeben. Darüber hinaus sollen sich alle Fans ab dem 15. März auf die elfte und finale Staffel von „Modern Family“ freuen können. Sie wird auf Comedy Central und Comedy Central+1 ihre Free-TV-Premiere feiern.

Quelle; digitalfernsehen
 
Oben