VfB Stuttgart trennt sich von Labbadia

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von reini12, 26. August 2013.

  1. reini12
    Offline

    reini12 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    12. November 2009
    Beiträge:
    2.569
    Zustimmungen:
    3.109
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig in der IT Branche
    Ort:
    Hannover
    [​IMG]
    Stuttgart – Der VfB hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Bruno Labbadia (47) und dessen Co-Trainer Eddy Sözer (45) getrennt.
    Am Sonntag hatte der VfB das Schwabenduell beim FC Augsburg 1:2 verloren. Die Stuttgarter weisen nach drei Spieltagen noch keinen Zähler auf. Die Trennung von Labbadia, der seit dem 12. Dezember 2010 in Stuttgart tätig war, ist der erste Trainerwechsel der 51. Bundesliga-Saison.

    Quelle: Bild
     
    #1
  2. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    1.622
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: VfB Stuttgart trennt sich von Labbadia

    M I S T
    Hatte auf Jens Keller von Sch....04 als erste Trainerentlassung gewettet.
    mfg
    psychotie
     
    #2
    scorpi gefällt das.
  3. Cryme1920
    Offline

    Cryme1920 Newbie

    Registriert:
    26. August 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: VfB Stuttgart trennt sich von Labbadia

    Ich hab gedacht, das Keller oder Fink als erster Fliegen.. Naja egal jetz ist es eben Labbadia :D
     
    #3

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.