Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Off Topic Verbraucher wählten: Das ist die "Mogelpackung des Jahres"

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat über die "Mogelpackung des Jahres" abstimmen lassen. Das ist das Ergebnis.

Unbenanntjh.jpg
Das waren die Kandidaten für die "Mogelpackung des Jahres 2022": "Rama"-Margarine, "Leerdammer"-Käse, "Pringles"-Chips, Wasserenthärter von "Calgon" und Haribo-Gummitierchen (v.l.n.r.). (Quelle: Verbraucherzentrale Hamburg, Unsplash und Canva.com)

"Rama" ist zur "Mogelpackung des Jahres 2022" gewählt worden. Das teilte die Hamburger Verbraucherzentrale am Montag mit.

Seit letztem Jahr wird das bekannte Streichfett des Herstellers Upfield mit 400 statt 500 Gramm Inhalt zum selben Preis in einer gleich großen Dose verkauft. Das Produkt wurde so um 25 Prozent teurer, melden die Verbraucherschützer und fordern vom Gesetzgeber, Verbraucher besser vor solchen versteckten Preiserhöhungen zu schützen.

Die Hamburger Verbraucherschützer lassen jedes Jahr über die schlimmste "Mogelpackung des Jahres" abstimmen und stellen sich damit der Trickserei der großen Konzerne entgegen, die bei Füllmengen oder Verpackungsgrößen betrügen. Die Verbraucher konnten im Januar per Online-Abstimmung den Verlierer aus fünf Kandidaten festlegen.

Nie zuvor so viele Beschwerden erhalten

"Upfield hat den Bogen überspannt und Rama die Wahl zur 'Mogelpackung des Jahres' mehr als verdient", sagt Armin Valet von der Verbraucherzentrale Hamburg. "Wenn der Inhalt schrumpft, die Packung aber nicht, haben Verbraucher kaum eine Chance, die Weniger-drin-Trickserei zu bemerken."

Da es sich bei Streichfett zudem um ein oft gekauftes Lebensmittel handle, das quasi immer in 500-Gramm-Bechern angeboten werde, ist das Vorgehen besonders dreist. Nie zuvor hätte die Verbraucherzentrale so viele Beschwerden zu einem Produkt erhalten.

Auf Rama folgt Leerdammer

Zweitplatzierter hinter Rama ist der Scheibenkäse "Leerdammer", dessen Inhalt von 160 auf 140 Gramm schrumpfte, obwohl "dauerhaft eine Scheibe mehr" versprochen war. Auf den Plätzen drei bis fünf landen der Wasserenthärter "Calgon", die "Goldbären" von Haribo und die "Pringles" Chips. Hier die Liste:

Platz 2: "Leerdammer" von Lactalis: Der Preis für den Käse hat sich nicht nur erhöht, der Inhalt schrumpfte auch von 160 Gramm auf 140 Gramm. So zahlen Verbraucher bis zu 43 Prozent mehr.

Platz 3: "Calgon" von Reckitt Benckiser: Man zahlt 42 Prozent mehr – aber durch Trickserei bei den Dosierungsangaben fällt das auf den ersten Blick nicht auf.

Platz 4: Gummibären von Haribo: Das Unternehmen packt weniger Fruchtgummi in die Tüten, wodurch man bis zu 14 Prozent mehr bezahlt.

Platz 5: "Pringles" von Kellogg's: Die Chips sind 25 Prozent teurer geworden, zudem sind in der Dose 15 Gramm weniger als vorher.

Quelle; t-online
 

knoppel

Hacker
Registriert
19. Oktober 2015
Beiträge
438
Reaktionspunkte
558
Punkte
153
Knorr: Nudel Schinken Gratin (Gewürz pulver) ist für mich DAS Beispiel einer Mogelpackung der letzten 20 Jahre!
Vor dem Euro in DM, 50g Inhalt pro Tüte für 65Pf. Kurz vor dem Wechsel (ca. 6 Monate) in Euro plötzlich 79Pf bis 89Pf für 50g. Der Euro ist da: 50g für 46cent. Dann kamen die Reduzierungen!
48g dann für 52cent bis 55cent. Der Preis blieb einige Zeit bei 55 - 65cent, allerdings wurden die Reduzierungen über die Jahre immer deutlicher.
Von einst 50g die Tüte zu:
48g, 46g, 42g, 38g, 36g, 32g 28g bei immer stetig steigenden Preisen.
69cent, 72cent, 75cent .... bis dato 28g für 99cent (Dez'22)
alle Preise im Vergleich mit Edika, Kaufland und REWE.

Von einst 50g für 65Pf zu 28g für 99cent! Geht man der Annahme, dass der Euro bei Einführung ca. 2,00 DM entsprach, würde dieses Produkt nun eine Preissteigerung von ca. 4,00 DM haben. Halbe Menge für mehr als den 4fachen Preis
und... man benötigt zu dem auch noch zwei Tüten, um in etwa wieder 50g dieser Gewürzmischung zu haben.
Also ca. 8,00DM für die Tüte Knorr: Nudel Schinken Gratin 50g, was einst 65Pfennige teuer war. Das ist unser FIAT Geldsystem, das ist Inflation.
 

hot chili

Elite User
Supporter
Registriert
16. März 2011
Beiträge
1.994
Lösungen
2
Reaktionspunkte
1.666
Punkte
393
Die Gaspreise fallen aber bei uns geht das GAS von ca. 5 (2019) auf 7 Cent hoch, und jetzt auf 19 Cent... (Gut Deckel 80% auf 12 Cent, und dann können sie ja nehmen was sie wollen...)
 
Zuletzt bearbeitet:

Rey

Spezialist
Registriert
20. November 2008
Beiträge
657
Reaktionspunkte
248
Punkte
113
Immer schön auf das Kiloprei achten.

Nix Lidl, habe ich letztens gehaktes gekauft, dann dachte ich es leben zurück zu holen.
Sprang mir von der Pfanne runtet.
 

Vindoriel

Premium
Registriert
18. Juli 2015
Spenden
€20,00
Beiträge
1.259
Reaktionspunkte
872
Punkte
273
Davon mal abgesehen ist Rama Plunder, hat nur 60 % Gesamtfettanteil, ebenso wie die meisten anderen Markenprodukte.
Die Eigenmarken (Ja (Rewe), Bellasan (Aldi) & Co.) haben 80 % Gesamtfettanteil und kosten weitaus weniger, selbst als hochwertige Sonnenblumenmargarine. Die Packungsgrößen (500 g) blieben gleich, der Preis ging natürlich höher (und teilweise war die Ja Margarine schwer zu bekommen, im Kühlregal war nur der minderwertige Markenplunder).

Also Augen auf, ansonsten zahlt man schnell das Doppelte für doppelt so viel Wasser drin...

Edit: Rama hat 70%, aber fast die Hälfte ist billiges und umstrittenes Palmöl...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben