Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Sky Deutschland Update und Upgrade für Sky Q

Sky Q bekommt ein Update spendiert – unter anderem mit mehr Platz für Aufnahmen. Einen kleinen Haken gibt es dennoch.

Ohne Zusatzkosten noch mehr Speicherplatz: Mehr als 800 Stunden Fernsehen passen künftig auf die Festplatte der Box. Somit wird es recht schwer dem Sky Q Receiver überhaupt noch eine Sendung zu verpassen. Der Rollout des Updates erfolgt jedoch nur schrittweise bis Mitte August. Bis es bei jedem angekommen ist, kann also noch ein – wenn auch nicht zu allzu langes – Weilchen vergehen.

Außerdem wurde auch die Bedienung von Sky Q einfacher und komfortabler gemacht. Die optimierten Bedienoberfläche vereint dank der neuen Detailseiten alle relevanten Informationen rund um ihren Lieblingsinhalt an einem Ort: Serienepsioden auf Abruf, Aufnahmen, Beschreibungen, verfügbare Bildformate oder ähnliche Sendungen, die dem Kunden gefallen könnten.

Max Konstantin Ehrhardt, Director Product Management bei Sky Deutschland, zu dem Update: „Wie versprochen entwickeln wir Sky Q basierend auf unserem Kundenfeedback kontinuierlich weiter[.] Bedienkomfort, Übersichtlichkeit und intuitive kurze Wege stehen dabei im Mittelpunkt.“

Sky-Q-Logo-696x400.jpg

Quelle; digitalfernsehen

Sky: Großes Update für Sky Q-Receiver

Sky veröffentlicht ein Update für seine Sky Q-Receiver, welches mit einer optimierten Bedienoberfläche und einer verbesserten Übersicht die Bedienung vereinfachen soll.

Mit nur einem Klick sollen Abonnenten laut Sky auf den neuen Detailseiten alle relevanten Informationen rund um ihren Lieblingsinhalt an einem Ort finden wie z.B. Serienepsioden auf Abruf, Aufnahmen, Beschreibungen, verfügbare Bildformate oder ähnliche Sendungen.

Ausserdem wird noch mehr Platz für persönliche Aufnahmen geschaffen: Mehr als 800 Stunden Fernsehen sollen künftig auf die Festplatte der Box aufgenommen werden können.

Das Software-Update wird bis Mitte August schrittweise auf alle Sky Q Receiver ausgespielt.

Update: Sky hat die Informationen zur erweiterten Festplattenkapazität des Sky Q-Receivers jetzt noch etwas genauer erklärt. Bislang wurden Teile der 1 TB-Festplatte für sogenannten „Push-Content“ als Zwischenspeicher genutzt, damit "Highlight"-Inhalte auch ohne Internetverbindung auf Abruf genutzt werden können. Nach dem Update soll jetzt fast der gesamte Festplatten-Speicherplatz  frei für Aufnahmen zur Verfügung stehen. Die erweiterte Kapazität von 300 auf 800 Stunden bezieht sich auf SD-Aufnahmen und dürfte bei HD-Aufnahmen entsprechend geringer ausfallen.

Sky Q-Nutzer, die in ihrem Kundenkonto bei Sky eine E-Mail-Adresse hinterlegt haben, sollen einen Tag vorher über die geplante Einspielung des Updates informiert werden. Kunden wird empfohlen, ihren Receiver mit dem Internet zu verbinden und während des Software-Updates keine Aufnahmen nach 1:00 Uhr nachts zu programmieren.

Quelle; areadvd


Wer konkrete Informationen sucht, der muss sich bei den
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
umsehen - hier kann aber nicht garantiert werden, dass alle dort erwähnten Features auch in Deutschland verfügbar sein werden.

Quelle; winfuture
 
Zuletzt bearbeitet:

Phelbes

Hacker
Registriert
17. Januar 2010
Beiträge
365
Punkte Reaktionen
228
Einzig interessant für mich wäre ein Update für die 4K Wiedergabe. Also z.B. HDR/HLG oder DolbyVision.,
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gordon-1979

Ist gelegentlich hier
Registriert
13. Januar 2016
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
43
Sky sollen endlich mal, die Funktion intigrieren, das beim Start des Receivers, nicht mehr die Media-Oberfläche ist, sondern gleich das TV-Programm/ der letzte TV Sender.
 

elute

Stamm User
Registriert
17. März 2009
Beiträge
1.064
Punkte Reaktionen
275
Muss die Abbokarte im receiver stecken um das update zu erhalten ?
 

Max Schmidt

Ist gelegentlich hier
Registriert
1. März 2012
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
8
Sky sollen endlich mal, die Funktion intigrieren, das beim Start des Receivers, nicht mehr die Media-Oberfläche ist, sondern gleich das TV-Programm/ der letzte TV Sender.
da gebe ich Dir zu 100% recht , auch die Manuelle Aufnahme sollte mal funktionieren. Was mich persönlich noch stört , das ich zig mal ,, klicken ,, muß um meine Favoritenliste zu sehen.
 

xyndra

Meister
Registriert
3. Januar 2012
Beiträge
721
Punkte Reaktionen
171
Hat bereits jemand das Update draufgebügelt und kann sich zu den Verbesserungen äußern?
 

Gordon-1979

Ist gelegentlich hier
Registriert
13. Januar 2016
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
43
Nein, kann nichts interessantes feststellen. Viel Wind um nix.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben