Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

TV SPORT Teurer Spaß Europapokal: Drei Abos notwendig

Fußball im TV wird komplizierter und kostspieliger. Das gilt besonders für die drei Europapokal-Wettbewerbe. Das Angebot im Free-TV ist klein.
Fans des Fußball-Europapokals müssen in der neuen Saison viel Geld ausgeben. Um die freie Auswahl bei Champions League, Europa League und Conference League zu haben, die in dieser Woche mit der Gruppenphase starten, sind drei Abonnements notwendig.

Was gibt es von der Champions League im Free-TV?​

Das ZDF darf wieder bewegte Bilder von der Königsklasse zeigen. Bis 2018 hatte der Sender sechs Jahre lang eine Partie pro Spieltag gezeigt, jetzt darf das Zweite die Endspiele live übertragen und zudem Höhepunkte. An insgesamt 14 Spieltagen sollen laut ZDF unter dem Namen „Sportstudio UEFA Champions League“ lange Zusammenfassungen der Spiele der deutschen Mannschaften gezeigt werden. Zum Programm gehören „außerdem Ausschnitte und Highlights der anderen Spiele von Dienstag und Mittwoch“.

Wo laufen die Live-Spiele?​

Sky hat die Champions League nicht mehr im Programm, DAZN und Amazon haben der UEFA mehr Geld geboten. Dadurch sind zwar weiterhin zwei Abonnements notwendig, um nichts zu verpassen, aber es ist im Vergleich zu den Vorjahren günstiger. Fast alle Spiele zeigt DAZN, der kostenpflichtige Streamingdienst hat ein Paket mit insgesamt 121 Live-Spielen erworben und darf außerdem Konferenzen zeigen.

Neu in der Königsklasse ist der Internethändler Amazon, der nach einem kurzen Bundesliga-Intermezzo sein Champions-League-Debüt erlebt. Über das Prime-Video-Angebot können Amazon-Kunden jeweils das Topspiel am Dienstag sehen. Zum Start der Gruppenphase gibt es die Partie des FC Bayern München beim FC Barcelona. Danach die Spiele von Borussia Dortmund gegen Sporting Lissabon (28. September) und bei Ajax Amsterdam (19. Oktober). Alle anderen Spiele laufen bei DAZN.

Welche Experten sind im Einsatz?​

DAZN und Amazon haben keine Kosten und Mühen gespart, um prominente Experten zu verpflichten. Der Sport-Streamingdienst hat den Vertrag mit Ex-Nationalspieler Sandro Wagner verlängert und zudem Ralf Rangnick als Experten und Co-Kommentator verpflichtet. Der 63 Jahre alte Fußball-Lehrer wird eine eigene Rubrik („
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
„) erhalten und am 2. Spieltag beim Spiel FC Bayern München gegen Dynamo Kiew erstmals im Einsatz sein. Amazon hat Matthias Sammer reaktiviert, der zuletzt beim Bundesliga-Gastspiel von Eurosport im TV gearbeitet hat. Zum Experten-Team gehört zudem TV-Neuling Mario Gomez.

Wer moderiert und kommentiert die Europapokal-Abende?​

DAZN hat Laura Wontorra von RTL als Moderatorin abgeworben und das bestehende Kommentatoren-Team unter anderem mit den ehemaligen Sky-Mitarbeitern Michael Born und Holger Pfandt ergänzt. Amazon arbeitet vor allem mit Leih-Personal von
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
: Jonas Friedrich ist bei Prime Video der Kommentator, Sebastian Hellmann moderiert.

Was können die Fans in Kneipen sehen?​

Fans sollten sich vorher in ihren Stammkneipen informieren, denn Gastronomen benötigen in der neuen Saison zwei Verträge. Sky besitzt keine eigenen Rechte, bietet aber nach einer Einigung mit Amazon 16 Live-Spiele in seinen Verträgen mit Sportbars an. Kneipen, die ihren Kunden auch die übrigen Partien zeigen wollen, benötigen einen weiteren Kontrakt mit DAZN. Der Streamingdienst hat nach eigenen Angaben den ausgelaufenen Kooperationsvertrag mit Sky nicht verlängert.

Wer zeigt die anderen Europapokal-Wettbewerbe?​

RTL ist die Fernsehheimat der anderen Europapokal-Wettbewerbe, der Europa League und der neuen Conference League, mit Rechten für insgesamt 282 Spiele. Die Partien der beiden Wettbewerbe werden bei RTL, beim Nischen-Kanal Nitro und beim hauseigenen Streamingdienst TV Now gezeigt, der künftig RTL+ heißen soll. An jedem Spieltag werden dort acht Topspiele in unterschiedlichen Kanälen zu sehen sein, vier Partien zur frühen Anstoßzeit um 18.45 Uhr und vier Spiele um 21 Uhr. In jedem Fall sollen Spiele mit deutscher Beteiligung zu den acht Spielen gehören. Experten sind unter anderem Karl-Heinz Riedle und Lukas Podolski, Moderatorinnen sind Laura Papendick und Anna Kraft.

Was kosten die Abonnements?​

DAZN hat zur neuen Saison den Preis erhöht (DIGITAL FERNSEHEN
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
). 14,99 Euro kostet der Streamingdienst monatlich. Um die Königsklasse bei Amazon Prime Video zu sehen, müssen 7,99 Euro pro Monat gezahlt werden. TV Now verlangt für sein Angebot 4,99 Euro monatlich. Für einen Season Pass muss der Fan bei TV Now insgesamt 34,99 Euro für zehn Monate überweisen.

Quelle: digitalfernsehen
 

H5400

Ist oft hier
Registriert
15. Juni 2010
Beiträge
151
Punkte Reaktionen
40
Erfolgspunkte
58
Zum Glück müssen nicht alle um die Uhrzeit arbeiten.... sorry aber wann sollen die Spiele bitte stattfinden? Um 16h??
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

*Maerte

Ist gelegentlich hier
Registriert
12. September 2010
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
17
Erfolgspunkte
28
Nee, aber so früh, dass unsere Kinder auch mal Fußball schauen könnten. Ich finde es echt schade, dass mein Sohn seinen Lieblingsverein so gut wie nie auf europäischer Ebene live sehen kann, weil am nächsten Tag halt Schule ist. (n)
 

bebe

Elite Lord
Registriert
28. Dezember 2007
Beiträge
4.305
Punkte Reaktionen
2.451
Erfolgspunkte
383
Ort
Oberschwaben
Zum Glück müssen nicht alle um die Uhrzeit arbeiten.... sorry aber wann sollen die Spiele bitte stattfinden? Um 16h??

Also zwischen 16 und 21 Uhr könnte man durchaus was finden.

Das habe ich schon bei der EM nicht verstanden. Anpfiff um 21:00 Uhr, wenn es hart auf hart geht, dann ist um 00:00 Schluss.
Da muss ich auch sagen, nein danke ohne mich.
Zum Glück wohne ich auf dem Land und muss anschließend nicht noch einen hupenden Autokorso ertragen.
 

geromino

Stamm User
Registriert
5. Dezember 2008
Beiträge
1.233
Punkte Reaktionen
465
Erfolgspunkte
243
Bei diesen Zeiten sind die werbe, einnahmen am höchsten heutzutage Interessiert sich keiner mehr für die Zuschauer.
 

modino2711

Elite Lord
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
3.248
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
1.904
Erfolgspunkte
393
Am Dienstag und am Mittwoch laufen je 2 Spiele um 18:45 Uhr,
unter anderem auch "Besiktas Istanbul gegen Dortmund".
ist doch ne angenehme Uhrzeit.
um 21:00 Uhr hab ich immer Probleme mit der 2. Halbzeit.:sleep:
 

lavemetoo

Super Elite User
Registriert
28. Juni 2013
Beiträge
2.846
Punkte Reaktionen
1.710
Erfolgspunkte
373
Ort
Franken
da bin ich mal wieder froh nur ein kleiner club-fan zu sein und mir das ganze gedöns um dfb-pokalspiel hier und toto da, EL, CL und sonstige geldmach-wettbewerbe völlig am a.... vorbeigehen :)
 

ThomasAllertz

Meister
Registriert
8. Juni 2018
Beiträge
838
Punkte Reaktionen
533
Erfolgspunkte
153
Wenn man die Möglichkeit hat, bei mir sind sehr viele Bäume um Weg, ich bekomme nur Astra 23,5E rein und das nicht gut ;)
 

urmel511

Ist oft hier
Registriert
27. September 2013
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
86
Erfolgspunkte
48
Nee, aber so früh, dass unsere Kinder auch mal Fußball schauen könnten. Ich finde es echt schade, dass mein Sohn seinen Lieblingsverein so gut wie nie auf europäischer Ebene live sehen kann, weil am nächsten Tag halt Schule ist. (n)


Da kann ich mich noch an meine Kindheit erinnern. Da war selbst der DFB Pokal kinderfreundlich mit normalen Anstoßzeiten und das sogar auch Samstags Nachmittags. Da konnte man auch als Stöpke mal mit ins Stadion.

Aber heute muss ja alles Chinafreundlich vermarktet werden. Die sind ja auch die Hauptkonsumenten der BL, CL und EL ...
 
Oben