Spartensender ProSieben Fun ab Mai hochauflösend bei Unitymedia

Dieses Thema im Forum "HDTV und UHD News" wurde erstellt von josef.13, 17. April 2012.

  1. josef.13
    Online

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.209
    Zustimmungen:
    15.760
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia baut sein hochauflösendes Programmangebot aus. Mit der Privatsendergruppe ProSiebenSat.1 hat sich das Unternehmen ab Mai auf die Einspeisung des neuen Bezahlsenders ProSieben Fun verständigt. Leider nur eine halbe Sache: Sat.1 Emotions und Kabel Eins Classics sehen Unitymedia-Kunden weiterhin nur in SD-Auflösung.

    ProSieben Fun stehe den Zuschauern wahlweise in den Pay-TV-Paketen "DigitalTV Highlights" oder "DigitalTV Allstars" von Unitymedia zur Verfügung, teilte die Sendergruppe ProSiebenSat.1 am Dienstagmorgen in Unterföhring mit. Voraussetzung für den hochauflösenden Empfang sei das Hinzubuchen der HD-Option des Kabelnetzbetreibers.

    Auch über die Verbreitung des neu positionierten Senders Sat.1 Emotions im Rahmen des "Allstars"-Pakets wurde eine Einigung erzielt. Das frühere Sat.1 Comedy soll künftig mit neuer Ausrichtung Telenovelas, romantische Spielfilme und Primetime-Serien des Hauptsenders, bei denen "Träume, Sehnsucht, Romantik und Liebe" im Mittelpunkt stehen, zweitverwerten. Teilweise seien auch Erstausstrahlungen eingeplant.

    Offen ließ die Pressemitteilung zunächst, ob auch die angekündigte HD-Ableger von Sat.1 Emotions und Kabel1 Classics, das in der SD-Variante ebenfalls im Programmangebot der nordrhein-westfälischen und hessischen Kabelnetze verbleibt, bei Unitymedia zu sehen sein werden. Auf Nachfrage von DIGITALFERNSEHEN.de bestätigte ProSiebenSat.1-Sprecherin Jasmin Mittenzwei: "Die hochauflösende Einspeisung findet bei Unitymedia bislang nur für ProSieben Fun statt", sagte Mittenzwei. Mit anderen Worten: Auf Kabel Eins Classics HD und Sat.1 Emotions HD müssen die Kunden des Unternehmens verzichten.

    Marcus Prosch, Leiter Kommunikation bei ProSiebenSat.1 Media, hatte bereits Anfang März bestätigt, dass sich die Sendergruppe darum bemüht, ProSieben Fun und seinen hochauflösenden Ableger auf weiteren Plattformen im Kabel- und Satellitenbereich unterzubringen ([​IMG]DIGITALFERNSEHEN.de berichtete).

    ProSieben Fun ist laut Präsentation auf eine junge Zielgruppe zugeschnitten und präsentiert 24 Stunden am Tag und zum Teil in deutscher Erstausstrahlung "die erfolgreichsten Show- und Comedyformate" des Muttersenders als Zweitverwertung. Darüber hinaus gehören Blockbuster, US-Serien, Musikhighlights und "Action-Sport-Events" zum Programm.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. josef.13
    Online

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.209
    Zustimmungen:
    15.760
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Unitymedia: "ProSieben FUN" ab Mai in HD

    Nachdem RTL Deutschland Anfang April den neuen Free-TV-Sender RTL Nitro gestartet hatte, legt die Konkurrenz in Kürze nach. Allerdings ist "ProSieben FUN", der neue Entertainment-Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe, nur als Pay-TV verfügbar. Bereits Anfang März hatte das Unternehmen angekündigt, dass der neue Bezahlsender ab Sendestart bei Entertain, dem IPTV-Angebot der Deutschen Telekom, zu empfangen ist. Nun hat ProSiebenSat.1 auch eine Vereinbarung mit dem Kabelnetzbetreiber Unitymedia geschlossen, die eine Einspeisung des Senders in die Kabelnetze in Nordrhein-Westfalen und Hessen ermöglicht.

    ProSieben FUN" in beiden TV-Paketen verfügbar
    Unitymedia stellt "ProSieben FUN" in den Pay-TV-Paketen "DigitalTV Highlights" sowie "DigitalTV Allstars" sowohl in Standard-Qualität als auch im HD-Format bereit. Voraussetzung für den HD-Empfang ist allerdings die Buchung der HD-Option von Unitymedia. In den Kombipaketen 3play Plus 50 ab 30 Euro monatlich sowie 3play Premium 100 ab 40 Euro monatlich ist die HD-Option bereits inklusive. Im Paket 3play Smart 50 lässt sich die Option für 4 Euro monatlich hinzubuchen. Sparaktion: Bei Bestellung bis Ende April berechnet Unitymedia sechs Monate lang nur den halben Preis von 2 statt 4 Euro.

    Die Informationen zum Programm von "ProSieben Fun" sind noch recht allgemein gehalten, der Sender soll aber ein "junges, abwechslungsreiches Programm" bieten. Der 24-Stunden-Kanal wird unter anderem mit Show- und Comedy-Formaten von ProSieben aufwarten, die teilweise in Erstausstrahlung gezeigt werden. Fester Bestandteil sind zudem Blockbuster, US-Serien, Musik-Highlights sowie Sport-Events.

    "Sat.1 Comedy" wird ab Mai zu "Sat.1 emotions"
    Im kommenden Monat wird es eine weitere Änderung geben: Der bestehende Pay-TV-Sender "Sat.1 Comedy" wird umfirmiert und heißt ab Mai "Sat.1 emotions". Wie der Sendername bereits vermuten lässt, soll der Schwerpunkt auf Romantik und Liebe liegen. Zum Programm, das bei Wahl von "TVDigital Allstars" empfangbar ist, sollen aber auch Sat.1 Telenovelas, Prime Time Serien und Sat.1 Spielfilme zählen. Der dritte Bezahlsender der Münchener Mediengruppe, "kabel eins Classics", bleibt unverändert und zeigt Filme und Serien aus allen Genres.

    Keine Neuigkeiten zu vermelden hat Unitymedia unterdessen von den Verhandlungen mit Sky. Seit Monaten verweisen sowohl der Kabelnetzbetreiber als auch der Münchener Bezahlsender immer wieder auf laufende Gespräche. Ende Januar hatte beispielsweise Sky-Chef Brian Sullivan von "konstruktiven Gesprächen" mit Unitymedia gesprochen, bislang allerdings ohne greifbares Ergebnis für die Kunden

    Quelle: onlinekosten.de
     
    #2

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.