Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Handy - Navigation Smartphone-Updates könnten künftig über den Play Store laufen

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
19.511
Reaktion auf Beiträge
20.698
Punkte
163
Viele Smartphone-Hersteller behandeln Updates eher stiefmütterlich. Selbst bei aktuellen Geräten dauert es oftmals lange, bis eine System-Aktualisierung verteilt wird. Android-Entwickler Google hat bereits früher versucht, dieses Problem zu lösen. Nun scheint der Technologie-Gigant einen weiteren Schritt zur Verbesserung des Update-Verfahrens zu planen.

Mit dem sogenannten Project Treble hat Google bereits in der Vergangenheit versucht, die Geschwindigkeit mit der Hersteller Betriebssystem-Updates bereitstellen, zu verbessern. Der aktuelle Software-Fund richtet sich hingegen in erster Linie an die Endverbraucher und soll die Bedienung seitens der Nutzer optimieren.

Updates über den Play Store
Im Quellcode von Programmen verstecken sich oftmals Hinweise auf Funktionen, die aktuell zwar nicht verfügbar sind, in Zukunft jedoch zum Einsatz kommen könnten. Das gilt auch für die neue Version des Google Play Store. Hier hat das Online-Portal 9to5Google aktuell einen neuen Fund gemacht. Demnach könnten Updates des Betriebssystems künftig nicht über die Systemeinstellungen laufen. Zusammen mit normalen App-Updates wäre eine Verteilung über den Play Store möglich. Dadurch wäre das Aktualisieren des Systems intuitiver. Der Play Store ist den meisten Nutzern vertrauter, als die Menü-Einstellungen. Sie unterscheiden sich darüber hinaus auch abhängig vom Smartphone-Hersteller.

Obgleich die neue Funktion vielversprechend wirkt, besteht noch keine Garantie, dass diese auch tatsächlich auf diese Art und Weise umgesetzt wird. Es könne auch durchaus der Fall sein, dass Google die Option abändert oder gar verwirft. Weiterhin ist noch unklar, ob das neue Update-Verfahren nach der Umsetzung auf allen Android-Geräten zum Einsatz kommt. Möglich ist auch, dass es nur auf Pixel- sowie Android-One-Smartphones laufen wird – es bleibt also spannend.

android-einrichten-schritt-fuer-schritt-247x186.jpg

Quelle; inside-handy
 
Mitglied seit
11. Oktober 2009
Beiträge
4.256
Reaktion auf Beiträge
4.388
Punkte
163
und so ein Play Store eignet sich auch Bestens dazu, für kommende Updates auch Geld zu verlangen :smile:
 

Mik3.Lit0ri5

Meister
Mitglied seit
22. April 2013
Beiträge
873
Reaktion auf Beiträge
405
Punkte
113
Wird doch jetzt schon so gemacht, siehe Samsung Galaxy Swieauchimmer. Jedes Jahr neue Hardware, bei der man dann hoffen darf, dass es überhaupt irgendwann nochmal ein Update gibt.
 

bebe

Elite Lord
Mitglied seit
28. Dezember 2007
Beiträge
3.992
Reaktion auf Beiträge
1.874
Punkte
163
Wenn der Hersteller keine Updates anbietet, dann hilft auch kein Play Store.
 
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
4.999
Reaktion auf Beiträge
8.450
Punkte
163
Dann wird es höchste Zeit, dass der Gesetzgeber den Brüdern dieses endlich wie bereits für Sicherheitsupdates angedacht zwingend vorschreibt. Am besten EU-weit, wenn sie ihren Krempel dort noch verkaufen wollen.
 

support.org

Ist oft hier
Mitglied seit
7. Februar 2017
Beiträge
177
Reaktion auf Beiträge
53
Punkte
28
Verstehe eh nicht warum die EU nicht Vorgibt das Handy Anbieter Verpflichtet sind alle Android Updates die in den nächsten 2 jahren raus kommen Verpflichtend als Updates fürs Handy raus zu bringen.

Kann nicht sein das man alle 6 Monate ein neues Handy kaufen musst um neuere Updates drauf zu haben, es wurde doch bereits gesagt das nicht Erlaubt ist handys mit zu Alter Android im Verkauf zu haben
 

bebe

Elite Lord
Mitglied seit
28. Dezember 2007
Beiträge
3.992
Reaktion auf Beiträge
1.874
Punkte
163
Da gibt es ein gutes Mittel. Die Geräte einfach nicht kaufen, wenn man schon weiß, dass da bezüglich Updates nichts kommt.
 
Oben Unten