Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Sky Deutschland Sky: Neues Starter Paket offiziell für 1. Oktober angekündigt

Sullivan: "Wir bei Sky glauben nicht an Second Screen"
Will der Zuschauer immer interaktiv sein? Sky-Vorstandschef Brian Sullivan zweifelt daran. Im DWDL.de-Interview spricht er über schwarze Zahlen, neue Produkte im Herbst, den Start von Harald Schmidt und Verhandlungen mit der Telekom…

Herr Sullivan, vermissen Sie Christian Illek, ihren langjährigen Verhandlungspartner bei der Telekom schon?
(lacht) Wir sind über die Jahre Freunde geworden. Das hängt bei mir übrigens nicht davon ab, ob jemand Geschäftspartner oder Wettbewerber ist. Ich empfand die Zusammenarbeit mit ihm immer als angenehm und ich glaube, dass wir auch in Zukunft gut zusammenarbeiten werden, wenn er für Microsoft tätig ist. Sky Go ist ja schon auf der Xbox 360 verfügbar und es gibt viele weitere Anknüpfungspunkte. Ich bin gespannt. Microsoft hat meiner Meinung nach eine sehr interessante Perspektive mit Windows 8, Windows Phone und den Tablets. Daher glaube ich nicht, dass ich Christian Illek aus den Augen verlieren werde.

Wie beurteilen Sie die Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom?
Wir hatten in der Vergangenheit gute Beziehungen zur Deutschen Telekom. Derzeit arbeiten wir im geringeren Umfang zusammen, beispielsweise beim kleinen, aber stark wachsenden Direktgeschäft mit der Haus- und Wohnungswirtschaft und ich würde nicht ausschließen, dass wir künftig wieder mehr miteinander zu tun haben. Ich bin ein großer Freund der Redewendung „Man sieht sich immer zweimal im Leben“. Deswegen schlage ich nie eine Tür zu, denn man weiß nie, ob man nochmal miteinander ins Gespräch kommt.

Wie weit geöffnet ist die Tür für die Deutsche Telekom?
Wir sind bereit mit jedem zusammenarbeiten, der mit uns kooperieren will. Klappt eine Zusammenarbeit aber nicht, gibt es genügend andere Verbreitungspartner, um unsere Wachstumsziele zu erreichen. Ich bin aber der Auffassung, dass im deutschen Pay-TV-Markt für alle Beteiligten noch viel Luft nach oben ist und es besser wäre, dieses Potenzial gemeinsam zu nutzen.

Das klingt so gelassen, aber bis zum Ende dieser TV-Saison sollte es ja eine Einigung geben. Die Deutsche Telekom ist immerhin der einzige deutsche TV-Plattformanbieter mit dem Sie nicht zusammenarbeiten...
Das ist so nicht richtig. Wir haben auch noch keine Kooperation mit Vodafone und O2. Allerdings gab es schon erste Gespräche.

Aber es wäre der größtmögliche einzelne Schritt zum Ausbau der Reichweite...
Auch das stimmt nicht. Wir sind heute in jedem Haushalt Deutschlands empfangbar, entweder über Kabel oder Satellit. Und die Vergangenheit hat gezeigt: Wenn wir über einen bestimmten Anbieter nicht zu empfangen sind, wissen die Kunden, wie sie uns bekommen können. Jeder, der Sky haben will, kann Sky auch sehen. Aber grundsätzlich sind mehr Plattformen immer besser als wenige.

Jetzt gab es für das zweite Quartal 2012 kürzlich schwarze Zahlen. Bleibt es bei der Planung 2013 erstmals auf Jahressicht schwarze Zahlen zu schreiben?
An unseren Plänen hat sich nichts geändert: Wir erwarten für das Gesamtjahr 2012 ein negatives EBITDA, allerdings mit einer wesentlichen Verbesserung gegenüber dem Vorjahr. Für das Geschäftsjahr 2013 prognostizieren wir ein positives EBITDA und danach ein starkes weiteres Wachstum.


Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!


Quelle: DWDL
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
josef.13

josef.13

Best Member
Boardveteran
Registriert
1. Juli 2009
Beiträge
25.807
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
40.374
Punkte
1.083
Ort
Sachsen
AW: Sky gibt Details zu Starter-Paket bekannt

Sky gibt Details zu Starter-Paket bekannt
Der Pay-TV-Sender Sky hat jetzt weitere Einzelheiten zu seinem geplanten "Starter"-Paket (SatelliFax berichtete) veröffentlicht. Sky-Vorstandschef Brian Sullivan verriet dem Medienmagazin "DWDL" welche 21 Sender das neue Sky-Angebot für Einsteiger ins Pay-TV-Geschäft beinhalten soll: Discovery Channel, National Geographic Channel, NatGeo Wild, Spiegel Geschichte, Motorvision TV, Sky Krimi, RTL Crime, 13th Street Universal, Syfy, Fox, TNT Serie, Passion, Heimatkanal, Disney Channel, Disney XD, Disney Junior, Junior, GoldStar TV, Unitel Classica, Beate-Uhse.TV und Sky Sport News HD.

Die Vermarktung von "Sky Starter" soll vor Jahresende beginnen. Zum geneuen Datum und dem Preis des Bouquets machte Sullivan jedoch keine Angaben.

Quelle: satnews.de

Update
Sky Deutschland führt Sky Starter Paket ein
Der Einstieg in das Entertainmenterlebnis von Sky wird ab 1. Oktober günstiger als bisher: Mit dem Sky Starter Paket führt Sky in Deutschland und Österreich ein neues Angebot ein, das zum Einstieg für alle Interessenten dient, die sich bisher noch nicht für Pay TV entschließen konnten. Für den Preis von EUR 12,90 monatlich können Kunden eine große Auswahl an 21 attraktiven Sendern für die ganze Familie aus dem Sky Welt Paket genießen. Zu diesen zählen eine Vielzahl an Programmen, die es exklusiv auf Sky gibt, wie Sky Sport News, Sky Krimi, Nat Geo Wild, Heimatkanal, Spiegel Geschichte, Unitel Classica, Motorvision TV, Junior und Goldstar TV. Dazu gibt es herausragende Sender für die ganze Familie und jeden Geschmack, wie Discovery Channel, 13th Street Universal, TNT Serie, Fox, Disney Channel, RTL Crime, Syfy und viele mehr.

Das Sky Starter Paket ist über Satellit und Kabel verfügbar und in die bestehende Angebotsstruktur von Sky eingebettet. Um Zugriff auf die exklusiven HD- und Premium-Services von Sky zu erhalten, ist für Starter-Kunden ein Upgrade auf das Sky Welt Paket erforderlich.

Marcello Maggioni, Executive Vice President Customer Group bei Sky Deutschland: "Mit dem Sky Starter Paket schaffen wir für Familien und Interessenten, die sich bisher noch nicht für Pay TV entschieden haben, einen attraktiven Einstieg in die aufregende Welt von Sky. Ob erstklassige Serien, Dokumentationen, Filme, Kinderprogramme oder Musik - das Sky Starter Paket garantiert rund um die Uhr hochqualitatives Entertainment."

Quelle satnews.de
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
josef.13

josef.13

Best Member
Boardveteran
Registriert
1. Juli 2009
Beiträge
25.807
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
40.374
Punkte
1.083
Ort
Sachsen
AW: Sky: Neues Starter Paket offiziell für 1. Oktober angekündigt

Das neue Starter Paket von Sky wird bereit ab dem kommenden Montag (1. Oktober 2012) verfügbar sein. Für einen Preis von 12,90 Euro monatlich erhalten Sky-Einsteiger dabei 21 SD-Sender, von denen viele exklusiv über den Pay-TV-Anbieter erhältlich sind.

Das länger angekündigte neue Starter
Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen link zusehen!
von Sky wird bereits ab dem 1. Oktober 2012 verfügbar sein. Wie der Pay-TV-Anbieter am heutigen Donnerstag bekannt gab, soll das Programm-Paket für Einsteiger flächendeckend in Deutschland und Österreich verfügbar sein und 21 Sender enthalten, von denen viele exklusiv über Sky erhältlich sind. Nach eigenen Angaben möchte das Unternehmen mit dem neuen Paket vor allem die Kunden ansprechen, die bisher nicht mit den
Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen link zusehen!
von Sky in Berührung gekommen sind. Der Preis für das Starter Paket soll dabei bei 12,90 Euro monatlich liegen.

Mit Sendern wie Sky Sport News, Sky Krimi, Nat Geo Wild, Heimatkanal, Spiegel Geschichte, Unitel Classica, Motorvision
Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen link zusehen!
, Junior und Goldstar TV soll das Programm-Paket viele Sky-exklusive Inhalte bieten und darüber hinaus mit Discovery Channel, 13th Street Universal, TNT Serie, Fox, Disney Channel, RTL Crime, Syfy und einigen mehr auch weitere
Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen link zusehen!
bereithalten, die ein möglichst breites Themenspektrum abdecken. Um nach dem Abonnieren des Starter Paktes zugriff auf weitere Angebote des Pay-TV-Anbieters, wie etwa die HD-Pakete zu bekommen, wird ein Upgrade auf Sky Welt erforderlich sein.

Quelle: Digitalfernsehen

Sky Deutschland führt Sky Starter Paket ein

• Neues Sky Starter Paket ist ab 1. Oktober flächendeckend in Deutschland und Österreich verfügbar und enthält 21 Sender - davon viele exklusiv auf Sky
• Zu den herausragenden Sendern zählen u.a. Sky Sport News, Sky Krimi, 13th Street Universal, Discovery Channel, TNT Serie, Disney Channel, Spiegel Geschichte und viele mehr
• Günstiger Einstiegspreis für das Sky Starter Paket von € 12,90 im Monat
• Gleichbleibender Preis für das Sky Welt Paket (inklusive der HD-Versionen der Sky Welt Sender), das mit den Paketen Sky Bundesliga, Sport, Film und HD kombiniert werden kann

Der Einstieg in das Entertainmenterlebnis von Sky wird ab 1. Oktober noch attraktiver: Mit dem Sky Starter Paket führt Sky in Deutschland und Österreich ein neues Angebot ein, das zum Einstieg für alle Interessenten dient, die sich bisher noch nicht für Pay TV entschließen konnten. Für den Preis von € 12,90 monatlich können Kunden eine große Auswahl an 21 attraktiven Sendern für die ganze Familie aus dem Sky Welt Paket genießen. Zu diesen zählen eine Vielzahl an Programmen, die es exklusiv auf Sky gibt, wie Sky Sport News, Sky Krimi, Nat Geo Wild, Heimatkanal, Spiegel Geschichte, Unitel Classica, Motorvision TV, Junior und Goldstar TV. Dazu gibt es herausragende Sender für die ganze Familie und jeden Geschmack, wie Discovery Channel, 13th Street Universal, TNT Serie, Fox, Disney Channel, RTL Crime, Syfy und viele mehr.

Das Sky Starter Paket ist über Satellit und Kabel verfügbar und optimal in die bestehende Angebotsstruktur von Sky eingebettet. Um Zugriff auf die exklusiven HD- und Premium-Services von Sky zu erhalten, ist für Starter-Kunden ein Upgrade auf das Sky Welt Paket erforderlich.

Marcello Maggioni, Executive Vice President Customer Group bei Sky Deutschland: "Mit dem Sky Starter Paket schaffen wir für Familien und Interessenten, die sich bisher noch nicht für Pay TV entschieden haben, einen attraktiven Einstieg in die aufregende Welt von Sky. Ob erstklassige Serien, Dokumentationen, Filme, Kinderprogramme oder Musik - das Sky Starter Paket garantiert rund um die Uhr hochqualitatives Entertainment."

Über Sky Deutschland:
Die Sky Deutschland AG ist mit mehr als drei Millionen Kunden das führende Abo-TV-Unternehmen in Deutschland und Österreich. Sky bietet über 70 Sender mit Live-Sport, aktuellen Filmen, preisgekrönten Serien, Kindersendungen und Dokumentationen. Sky Abonnenten können 58 Sender in einzigartiger HD-Qualität und einen exklusiven 3D-Sender sehen. Dank der Innovationen Sky Go und Sky Anytime ist das Programm auch unterwegs sowie auf Abruf zu empfangen.

Quelle: Sky
 
OP
OP
josef.13

josef.13

Best Member
Boardveteran
Registriert
1. Juli 2009
Beiträge
25.807
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
40.374
Punkte
1.083
Ort
Sachsen
Sky-Marketingchef: "Starter-Paket für Familien und Einsteiger"

Das neue Starter Paket von Sky wird bereit ab dem kommenden Montag (1. Oktober 2012) verfügbar sein. Für einen Preis von 12,90 Euro monatlich erhalten Sky-Einsteiger dabei 21 SD-Sender, von denen viele exklusiv über den Pay-TV-Anbieter erhältlich sind.

Mit seinem neuen Starter-Paket hat der Pay-TV-Anbieter Sky am heutigen Donnerstag sein neues Einstiegsangebot offiziell angekündigt. DIGITAL FERNSEHEN sprach mit Sky-Marketingchef Marcello Maggioni über die angestrebte Zielgruppe, die Verfügbarkeit des neuen Pakets über Satellit und Kabel sowie über moderate Preisanpassungen für die Sky-Premiumpakete.

Herr Maggioni, welche Zielgruppe wollen Sie mit dem neuen Angebot ansprechen?
Marcello Maggioni: Unser neues Starter-Paket richtet sich vor allem an Familien und Kunden, die sich bisher noch nicht entscheiden konnten, Pay-TV zu abonnieren. Für einen günstigen Einstiegspreis von 12,90 Euro erleben die Starter-Paket-Kunden auf 21 Sendern erstklassige Serien, exklusive Sportnachrichten, Dokumentationen, Filme, Kinderprogramme oder Musik. Viele davon sind exklusiv auf Sky zu empfangen, wie zum Beispiel Sky Sport News, Sky Krimi, Nat Geo Wild, Spiegel Geschichte und Goldstar TV. Dazu gibt es vielfältige Sender für die ganze Familie wie Discovery Channel, 13th Street Universal, TNT Serie, Fox, Disney Channel und Syfy.

Mit Sky Welt haben Sie bereits ein Grundlagenpaket mit vielen Sendern. Welche Impulse verspricht sich Sky Deutschland vom neuen Einstiegsangebot?
Maggioni: Mit dem Sky Starter Paket schaffen wir einen weiteren attraktiven Einstieg in die aufregende Welt von Sky. Mit dem neuen Paket haben zukünftige Kunden, die bisher noch nicht in Betracht gezogen haben, Pay-TV zu abonnieren, die einmalige Möglichkeit rund um die Uhr und für jedes Familienmitglied hochqualitatives Entertainment zu erleben.
Werden auch Zuschauer mit Kabelanschluss das neue Starter-Paket nutzen können?
Maggioni: Ja, das Sky Starter Paket ist sowohl über Satellit als auch Kabel empfangbar. Wir ermöglichen damit eine flächendeckende Verfügbarkeit in Deutschland und Österreich.

Welche Möglichkeiten bestehen für Abonnenten des Starter-Pakets, später zu anderen Sky-Paketen zu wechseln oder diese hinzu zu buchen?
Maggioni: Das Paket ist optimal in die Angebotsstruktur von Sky eingebettet. Kunden, die sich für das Sky Starter Paket entschieden haben, können gemäß unserer Angebotsstrukur jederzeit andere Paketkombinationen buchen.

Mit dem Starter-Paket wollen Sie nach eigenem Bekunden vor allem neue Kunden ansprechen, denen Pay-TV bisher zu teuer war. Mit welchen Neuheiten können alle anderen Kunden in den kommenden Monaten rechnen?
Maggioni: Wir haben in den vergangenen Monaten eine Vielzahl an Innovationen gestartet und das Programmangebot massiv ausgeweitet. Dazu gehören unter anderen Sky Go, Sky Anytime, Sky Sport News HD und eine Vielzahl an neuen HD-Sendern, wie z.B. Sky Atlantic HD. Nichtsdestotrotz hat Sky die Preise lange Zeit konstant gehalten - das ist einzigartig. Ab dem 1. Oktober werden wir für Neukunden bei Buchung eines oder mehrerer Sky Premiumpakete den Preis um 1 Euro anpassen. Der Preis des Sky-Welt-Pakets bleibt weiterhin unverändert. Damit kostet Sky bei Buchung von Sky Welt mit einem Premiumpaket 34,90 Euro, bei Buchung von zwei Premiumpaketen 46,90 Euro. Kunden, die sich für alle drei attraktiven Sky Premiumpakete entscheiden, zahlen 56,90 Euro.

Vielen Dank für das Gespräch.

Quelle: Digitalfernsehen
 

elfix

Newbie
Registriert
16. April 2010
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Punkte
1
AW: Sky: Neues Starter Paket offiziell für 1. Oktober angekündigt

Was nutzt es neue Pakete einzuführen, wenn "Geist und Körper" nicht zusammen arbeiten.

Sprich: Will ich doch tatsächlich auf Grund eines Werbeanschreiben für Bestandskunden ein weiteres Abo abschließen, werde ich von der ABO-Tante mit der Begründung "Nur für Neukunden" abgelehnt.

Angebot war 1 Premium-Paket inkl. 30,00 Euro Erstattung für 16,90 Euro im ersten Jahr.

Ausdrücklich wurde ich in dem Brief darauf hingewiesen meine Kundennummer zur Hand zu haben.

Ich habe es mehr als einmal versucht das Abo zusätzlich abzuschließen.

Nun habe ich erstmal meine ABO´´s gekündigt.

Bei "Premiere" wird mit dem "Kopf" aufgebaut und mit dem Arsch abgerissen.
 
Oben