Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

TV SPORT Sky bekommt kein Vorrecht bei anstehender Bundesliga-Rechtevergabe

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
21.025
Erhaltene Reaktionen
24.074
Vorauszahlungen an die Fußball-Bundesliga für den laufenden TV-Vertrag werden laut DFL kein Vorteil bei der bevorstehenden Vergabe der neuen Medien-Rechte sein.

„Auch die kommende Medien-Ausschreibung der DFL findet in Abstimmung und unter Aufsicht des Bundeskartellamtes statt“, sagte ein DFL-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur. „Das Verfahren ist transparent und diskriminierungsfrei. Individuelle Vor- oder Nebenabsprachen mit einzelnen Bietern sind dabei nicht zugelassen.“

An diesem Montag sollte mit der Auktion der Deutschen Fußball Liga der wichtigste Teil der Milliarden-Ausschreibung beginnen. Bereits Mitte März hatte die DFL dafür den zugelassenen Unternehmen die Unterlagen zugeschickt, das Wettbieten jedoch kurz danach wegen der Corona-Krise auf Juni verschoben. Einen genauen Termin für die Auktion gibt es noch nicht.

In der vergangenen Woche hatte sich die Liga mit fast allen Medienpartnern auf Vorauszahlungen für den derzeit noch gültigen Vertrag geeinigt. Ein „besonderer Dank“ galt laut DFL-Chef Christian Seifert dem Pay-TV-Sender Sky, dem am meisten zahlenden Medienpartner der Liga – mehr als diese warmen Worte scheinen für den Pay-TV-Anbieter, dessen Vorauszahlung den Fortbestand der Liga derzeit finanziert, aber erstmal nicht herauszuspringen.

skyvvuw8.jpg

Quelle; Digitalfernsehen
 

Nordcappo

Hacker
Mitglied seit
5. August 2011
Beiträge
451
Erhaltene Reaktionen
132
Kaffeesatzleserei

Wo steht die Bundesliga im Herbst oder Winter bei einer 2. oder 3. Corornawelle??

Egal wer da TV Partner ist - vor dem endgültigen Aus.

Ich denke mal, die meisten Bundesligavereine hatten "das Fell verteilt, bevor die Kuh geschlachtet war" und jetzt ist weit breit und kein Schlachter in Sicht. Sinnbildlich gesehen.
Bevor hier jemand denkt ich bin kein Fußballfan, der irrt sich.

Kiel Ahoi
 

Nordcappo

Hacker
Mitglied seit
5. August 2011
Beiträge
451
Erhaltene Reaktionen
132
Da Sky nur ungefähr 5 Mio Kunden hat langt das mit den 30 % locker. Damit würde es auch bei 5 Mio und DZAN theoretisch locker langen.
In den 40 größten deutschen Städten leben ungefähr 40 Mio., so ganz glaube ich da nicht an die 30 %. Ist wohl eher umgekehrt ca. 30 % haben kein schnelles Internet.

:fearscream: Glaube keine Statistik die du nicht selbst gefälscht hast! :fearscream:

Trotz Millionen im Homeoffice geht das Internet immer noch :innocent:
 
Zuletzt bearbeitet:

adas

Spezialist
Mitglied seit
17. Oktober 2010
Beiträge
580
Erhaltene Reaktionen
755
wer’s glaubt, wird selig

Cau Adas
 
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar. Wir werden Ihre E-Mail nur verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihren Beitrag zu bestätigen.
Oben