Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

PC & Internet Scriptzbase.org will heute wieder online gehen

Das Untergrundforum Scriptzbase.org ist seit mehreren Tagen offline. Laut Twitter wurden ihnen die Webserver trotz bezahlter Rechnung gesperrt. Irgendwann heute Nacht sollen dann auch die umfangreichen Wartungsarbeiten abgeschlossen sein.

ScriptzBase_interview.jpg

Alle Jahre wieder, die Heimat der Script-Mafia von Scriptzbase.org ist mal wieder down. Diesmal wurden die Webserver aus unbekannten Gründen gesperrt. Zumindest wurde diesmal nicht vergessen die Domain oder die Kosten für die Server zu begleichen.

Vor drei Stunden meldete sich Python, der Administrator des Forums, die Server seien für sie wieder erreichbar. Bis man die Pforten öffnen könne, wären aber „ausgiebige Wartungsarbeiten“ angesagt, die sich noch bis zum „späteren Abend hinziehen“ werden. Bis dahin müssen sich alle Besucher mit der Standard-Fehlermeldung zufriedengeben, die stets bei technischen Problemen angezeigt wird.

Viele User kennen diese schon auswendig, weil sich die Ausfälle in den letzten Jahren gehäuft haben. An der Popularität des Forums dürfte dies nichts ändern, zumal Pythons Forum im deutschsprachigen Bereich das älteste seiner Art ist. Man sieht sich untereinander sowieso nicht als Konkurrenten an, zumal dieser recht spezielle Sektor (Nulled Scripts) im Graubereich sehr klein und überschaubar ist. Escriptz (escripts.club) und Boardscriptz (boardscriptz.pw/board/) hätten schlichtweg andere Schwerpunkte, teilte uns Co-Admin D@rkbasic im Interview mit. Die Betreiber beider Wettbewerber seien beide bei ScriptzBase eingetragen und werden dort auch in regelmäßigen Abständen aktiv.

scriptmafia-300x271.jpg


Ausfälle gab es auch hin und wieder aufgrund von DDoS-Angriffen. D@rkbasic schrieb uns im Dezember des Vorjahres, manche Leute würden es schlichtweg lustig finden, DDoS auf ihre Server zu fahren. „Was soll man sagen, Idioten gibt es überall.“ Beschwert hat sich der Mitbetreiber auch aufgrund der zunehmend passiven Haltung vieler Besucher. „Die User werden fauler (…)“. Die meisten Leute kommen nur noch, weil sie etwas wollen. Nachdem sie ihr Ziel erlangt haben, sind sie auf Nimmerwiedersehen weg. “Das war auch der Grund für die 5 Posts Regel (Das heißt: Kein Download ohne mindestens fünf Beiträge geschrieben zu haben). Wir erhoffen uns dadurch eine größere Beteiligung seitens der Community.

Spätestens nach dem Comeback wird man sehen, ob ihr Konzept aufgegangen ist.

Unbenannt.jpg

Quelle; tarnkappe
 
Oben