Schweizer Fernsehen startet eigenen Sportsender

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von kiliantv, 9. März 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    22.865
    Zustimmungen:
    17.372
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weit weg
    Schweizer Fernsehen startet eigenen Sportsender

    Bern - Das Schweizer Sportfernsehen (SSF) sendet vom 1. Juli an auf einem eigenen Kanal. Die Schweizer Medienbehörde Bakom gab einem entsprechenden Lizenzantrag des SSF statt.

    Der größte schweizer Kabelnetzbetreiber, Cablecom, muss den Sportsender im Rahmen einer Must-Carry-Verfügung für vorläufig drei Jahre im analogen Programmangebot der Deutschschweiz ausstrahlen.

    Aussschlaggebend für die Lizenzvergabe sei das Programmkonzept des Sportkanals gewesen, begründet die Behörde. Mit der Ausrichtung auf Rand- und Breitensport besetze SSF eine thematische Sparte, die vom bestehenden Programmangebot nur teilweise abgedeckt werde. Der Sportsender leiste somit einen besonderen Beitrag zur Medienvielfalt im Schweizer Fernsehmarkt.

    Auf programmlicher sowie Produktions- und Distributionsebene arbeitet das SSR mit der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) zusammen. Beide verlängerten ihre Kooperation unlängst bis Ende des Jahres 2012.

    Quelle: digitalfernsehen
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.