Premiere will bis 2012 zehn Millionen Pay-TV-Kunden: Börnicke beim Thema Bundesliga w

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von Phantom, 9. Juni 2008.

  1. Phantom
    Offline

    Phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    34.117
    Zustimmungen:
    18.366
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Premiere-Chef Michael Börnicke rechnet im Bieterverfahren um die Rechte an der Fußball-Bundesliga mit einem Zuschlag für seinen Bezahlsender. "Wir werden die Rechte bekommen, davon bin ich überzeugt", sagte Börnicke der "Süddeutschen Zeitung" (Montagsausgabe).

    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.