Pirelli plant Bridgestone-Ablösung in der Fomel 1

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 30. April 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Pirelli plant Bridgestone-Ablösung in der Fomel 1

    Nach dem Rückzug von Brigdestone will sich der italienische Reifenhersteller Pirelli als Einheitslieferant bewerben. Neben Pirelli hoffen Michelin und Cooper auf den Zuschlag.
    [​IMG]
    Der italienische Reifenhersteller Pirelli bewirbt sich um die Rolle des Einheitslieferanten für die Formel 1. Der Konzern gab am Donnerstag bekannt, dass man im Vorfeld des Großen Preises von Spanien in Barcelona am 9. Mai ein entsprechendes Angebot beim Automobil-Weltverband FIA abgeben werde.
    Der aktuelle Reifenausstatter Bridgestone zieht sich am Ende dieser Saison zurück. Neben Pirelli, das auch Exklusivlieferant der Rallye-WM ist, sind offenbar auch Michelin und der US-Konzern Cooper an der Formel 1 interessiert. Michelin war Ende 2006 ausgestiegen, seitdem war Bridgestone Alleinausrüster.
    Quelle:fokus
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.