Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

HowTo Oscam.ymod mit Raspberry Pi

Dieses Thema im Forum "Raspberry Pi" wurde erstellt von BIGBABA, 15. Februar 2014.

  1. BIGBABA
    Offline

    BIGBABA Freak

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo zusammen,

    auf meiner Raspberry läuft zurzeit Oscam ohne IPC! Gibt es eine möglichkeit oscam.ymod zu installieren damit ich EMU auch verwenden kann?

    Danke
     
    #1
  2. Alex
    Online

    Alex Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    14.208
    Zustimmungen:
    13.876
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Oscam.ymod mit Raspberry Pi

    Ja in dem du die vorhandene Binary durch eine ymod oder eine gepatchte Oscam mit Emu Support ersetzt
     
    #2
    ysimmerath gefällt das.
  3. BIGBABA
    Offline

    BIGBABA Freak

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Oscam.ymod mit Raspberry Pi

    kann ich da irgendeine ymod verwenden? Gibts da bestimmte für Raspberry PI?
     
    #3
  4. Alex
    Online

    Alex Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    14.208
    Zustimmungen:
    13.876
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Oscam.ymod mit Raspberry Pi

    Ich kompilier grad ne gepatchte Oscam mit integrierten Keys. Lad ich gleich hoch.
    Ansonsten musste du halt nach Oscam ymod für ARMEL suchen
     
    #4
  5. BIGBABA
    Offline

    BIGBABA Freak

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Oscam.ymod mit Raspberry Pi

    das was du hochgeladen hast muss ich ja nur in usr/local/bin kopieren und rechte 755 setzen oder? Das funktioniert bei mir nicht!
    Das mit dem kompilieren bring ich irgendwie auch nicht hin!
     
    #5
  6. Alex
    Online

    Alex Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    14.208
    Zustimmungen:
    13.876
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Oscam.ymod mit Raspberry Pi

    Wenn du externen Keys verwenden willst muss es eh die oscam ymod sein. Weiß aber nicht, ob es die überhauüt für den Raspberry Pi gibt, da ich sie nicht brauche
     
    #6
  7. abrasat
    Offline

    abrasat Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. April 2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Oscam.ymod mit Raspberry Pi

    Gibt es mittlerweile eine oscam ymod für Raspberry Pi ? Ich finde diese Version nicht ...
     
    #7
  8. Osprey
    Online

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    8.088
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    #8
    dodo83 gefällt das.
  9. abrasat
    Offline

    abrasat Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. April 2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Oscam.ymod mit Raspberry Pi

    Danke für den Link !
    Kann man den Osemu auch mit IPC auf Raspberry Pi verwenden ? Würde Osemu parallel mit einem "normalen" Oscam aus Raspberry Pi laufen (den bräuchte ich als Kartenleser für meine lokalen Karten ?
     
    #9
  10. Alex
    Online

    Alex Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    14.208
    Zustimmungen:
    13.876
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Oscam.ymod mit Raspberry Pi

    OSemu ist seit 07.1.14 bereits in IPC 11.5 integriert.
     
    #10
  11. abrasat
    Offline

    abrasat Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. April 2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Oscam.ymod mit Raspberry Pi

    Ich habe die IPC 11.5 Version.
    Wenn ich in putty das Befehl "ps -ax" ausführe, werden zwischen anderen folgende Prozesse angezeigt :

    /var/emu/osemu/OSEmu.armel -a emu emu -p 54321
    /var/emu/oscam/oscam.armel -b -c /var/etc -t /tmp/.os
    /var/emu/oscam/oscam.armel -b -c /var/etc -t /tmp/.os

    Osemu scheint tatsächlich mitzulaufen. Keine Ahnung wieso 2 Oscam Instanzen gestartet sind, hat jemand eine Idee wie das passieren kann ?
    Wo (in welcher Datei) und wie genau kann man den Osemu Startup Script so konfigurieren, dass Osemu statt integrierten Keys nach einer Key Datei sucht ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2015
    #11
  12. Alex
    Online

    Alex Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    14.208
    Zustimmungen:
    13.876
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Oscam.ymod mit Raspberry Pi

    Das mit OScam ist normal, dass das zwei Prozesse anlegt, du hast deswegen keine 2 Instanzen am Laufen.
    Was OSEmu betrifft lade dir erst mal das aktuelle Compile-Script runter:
    Code:
    wget -O/var/emu/script/osemu-compile.sh ipc.pebkac.at/ipc/scripts/osemu-compile.sh && chmod +x /var/emu/script/osemu-compile.sh
    
    Jetzt kannst du deine Keys nach /var/etc legen dann werden sie mit einkompiliert, wenn du oe compile eingibst.
    Alternativ kannst du auch neue Keys herunterladen, das wirst aber gefragt.
     
    #12
    Pilot gefällt das.
  13. abrasat
    Offline

    abrasat Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. April 2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Oscam.ymod mit Raspberry Pi

    Danke für die Antwort.
    Ich wollte eigentlich die Keys nicht kompilieren, sondern OsEmu mit dem zusätzlichen "c" Startparameter" starten, um den Pfad wo die SoftCam.key Datei gesucht wird, zu setzen.

    D.h., statt

    /var/emu/osemu/OSEmu.armel -a emu emu -p 54321

    wie folgt ändern

    /var/emu/osemu/OSEmu.armel -a emu emu - c /usr/keys -p 54321

    Das Problem ist dass ich nicht weiß wo die IPC Scripts auf Raspberry Pi liegen.

    Hat Osemu eine eigene WebIf ? Kann man Osemu per WebIf neustarten ?

    Bzgl. Osemu Startparameter : muss zwischen User und Passwort ein Doppelpunkt stehen, oder ist egal (zum Beispiel emu emu oder emu:emu) ?
     
    #13
  14. Alex
    Online

    Alex Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    14.208
    Zustimmungen:
    13.876
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Oscam.ymod mit Raspberry Pi

    Ich schlag die vor, das du die Keys nach /var/etc legst, da liegen sie bei IPC sowieso.
    Dazu einfach in /var/emu/script/osemu in Zeile 26 den vorhandenen Eintrag
    Code:
    OPTIONS="-a $OEUSER:$OEPASS -p $OEPORT"
    so abändern
    Code:
    OPTIONS="-a $OEUSER:$OEPASS -p $OEPORT -c /var/etc"
    Danach einfach oe restart.
    Wenn ein Update für IPC kommt, kann es sein, dass du das dann noch mal mach machen musst, aber ich meine in der kommenden Version ist es genau so eingerichtet.

    OSEmu hat kein WebIf. Wozu auch, man kann eh nix einstellen. Du kannst es aber über das IPC WEbIF auch neu starten, oder eben über den Konsolenbefehl
     
    #14
  15. abrasat
    Offline

    abrasat Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. April 2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Oscam.ymod mit Raspberry Pi

    Danke für die Info, werde ausprobieren.
    Hat OSEmu eine eigene oscam.conf Datei ? Oder wie kann man den Reader einstellen (z.B. die Caids, Idents usw) ?
    Und wie kann man in OSEmu User anlegen/editieren ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2015
    #15

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.