Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

ORF und Irdeto um Maßnahmen gegen die hack

boby_1974

Ist oft hier
Registriert
30. Mai 2009
Beiträge
188
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
38
ORS und Irdeto um Maßnahmen gegen die hack
Veröffentlicht: 10.40 UTC, 21. Januar 2011 von Robert Briel

In einer gemeinsamen Anstrengung zur Bekämpfung der jüngsten der österreichischen DTH-Plattform zu hacken, sind die technischen Plattformbetreiber ORS und Irdeto Implementierung von ECMS auf Piraten Satelliten-Tuner, die Signale empfangen zu stoppen. Als Folge müssen über 1,3 Millionen Chipkarten ersetzt werden.

Gleichzeitig sind die beiden Parteien aktiv für Schließung von Websites und Foren, die offen bewerben und instruieren die Zuschauer auf, wie das Signal zu hacken.

ORS hat das erste elektronische Gegenmaßnahmen (ECM), die machen illegalen Empfang unmöglich zu treffen. Jede Woche wird ein neuer Code für alle offiziellen Smart Cards versendet werden. Aber weitere Maßnahme erforderlich sind, um das System für die Zukunft zu sichern. Dies wird in volve Austausch ältere Generation von Smartcards in den nächsten Monaten.

ORS ist die österreichische Firma, die die Einrichtungen DTH-Plattform von öffentlich-rechtlichen Sender ORF betreibt. Die kürzlich gestartete AustriaSat Plattform aus der M7 Group nutzt auch die gleichen technischen infrasture und wird auch angenommen, bei dem Hack betroffen.

Als die ersten Berichte über die asphaltierte hack, verweigert das System ORS kompromittiert wurde. Jetzt hat der Betreiber das Leck bestätigt. "Es ist wahr, dass der ORF-Digital-System von Hackern angegriffen wurde," ORS-Sprecher Michael Weber sagte dem Online-Nachrichtendienst Futurezone.at. "Sie haben illegal den Schlüssel eines Kundenkarte gefälscht." .

Neuere Generationen der Karte können auch weiterhin die Signale zu empfangen. Rund 1,8 Millionen dieser neueren Karten verkauft worden. Hinweis - Wir haben für Irdeto Kommentare kontaktiert und wird es so bald wie möglich veröffentlichen.


Wörterbuch - Detaillierten Wörterbucheintrag anzeigen


Google Übersetzer für:Link veralten (gelöscht)Link veralten (gelöscht)Link veralten (gelöscht)Link veralten (gelöscht)Link veralten (gelöscht)Link veralten (gelöscht)
 

blumax 007

Meister
Registriert
7. Dezember 2009
Beiträge
763
Punkte Reaktionen
141
Erfolgspunkte
103
AW: ORF und Irdeto um Maßnahmen gegen die hack

also das ist doch nix was die da wider rum mauscheln warum die nicht einfach die karten tauschen den hat austria sat schangs
 

excexx

Ist gelegentlich hier
Registriert
4. November 2008
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
5
Erfolgspunkte
8
AW: ORF und Irdeto um Maßnahmen gegen die hack

ist das ne übersetzung oder oder schreiben die ösis so? ist ja nix besonderes, die aus bawü schreiben ja auch wie sie sprechen!

nee, mal im ernst: ich hab kein wort verstanden! in keinen der beiden postings!
 
Registriert
3. August 2009
Beiträge
2.284
Punkte Reaktionen
431
Erfolgspunkte
83
AW: ORF und Irdeto um Maßnahmen gegen die hack

da scheint wohl der google-Übersetzer zugeschlagen zu haben :)

naja den Sinn kann man schon ergründen & ausserdem war`s ja klar, dass der ORS was tun muss & auch tun tut :D
 

Holzwurm0101

Best Member
Boardveteran
Registriert
25. November 2007
Beiträge
7.009
Punkte Reaktionen
2.988
Erfolgspunkte
383
Ort
im Norden
AW: ORF und Irdeto um Maßnahmen gegen die hack

zumindest das Austriasat paket ist wieder dicht......
ORF nicht......bleibt abzuwarten.....
 
Oben