Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Problem Newbie Frage: Kopplung Dreambox 500HD & Dreambox 600PVR

Dieses Thema im Forum "Dreambox Anleitungen & allg. Support" wurde erstellt von joaf, 7. September 2012.

  1. joaf
    Offline

    joaf Newbie

    Registriert:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Nach langem recherchieren, hab ich nun die Suche eingestellt und hoffe das mir jemand ein paar Tipps bzw. evlt. sogar ein
    Howto empfehlen kann.

    Situation:

    Dachgeschoss: Dreambox 500HD

    Erdgeschoss: Dreambox 600PVR

    Es gibt physikalisch keine Verbindung zwischen den Stockwerken, außer evlt. über die Stromverkabelung.


    Frage:
    1. Kann ich beide Dreamboxen über Powerlineadapter miteinander verbinden?
    2. Kann ich feste IP Adressen verwenden oder kann/muss eine Box evlt. als DHCP fungieren?
    3. Angenommen, später würde ich die Boxen an eine Fritzbox anschließen, können die Boxen auch ohne Gateway-Eintrag miteinander kommunizieren?
    4. Welche der beiden Boxen würdet Ihr als HomeCS-Server verwenden?

    Ich muss gestehen..... ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet Dreambox - und es gibt im INET soviele verschiedene Aussagen, das ich nicht mehr weiß, was stimmt und was nicht?

    Für eure Hilfe schon jetzt vielen Dank?

    Gruss
     
    #1
  2. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    16.333
    Zustimmungen:
    1.237
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Society-Experte
    Ort:
    Bayern
    AW: Newbie Frage: Kopplung Dreambox 500HD & Dreambox 600PVR

    1. Jawoll, eine Vernetzung über dLAN ist in Deinem Fall empfehlenswert, wenn Du keine Löcher bohren möchtest. Die 600 hat keinen USB Anschluss. Somit ist es nicht möglich, daran einen WLan Stick zu verwenden. Du könntest höchstens noch eine WiFi Bridge kaufen. Die funktioniert aber nicht ohne WLAN Router.

    2. Selbstverständlich kannst Du auch problemlos feste IPs vergeben. Das wäre sogar anzuraten, wenn Du die Boxen untereinander verbinden möchtest.

    3. Da kommt dann halt als Standartgateway die IP der Fritzbox rein. Ich muss gestehen, ohne habe ich es noch nie probiert.

    4. Ich würde die alte 600er als Server nehmen. So kannst Du mit der DM 500 HD spielen und herumprobieren oder streamen. Die kannst Du dann auch einfach mal ausschalten.
     
    #2

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.