Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Neue Spycat - viel Klötzchenbildung DVB-S - W-Lan verbindet nicht .(

thosdmg

Newbie
Registriert
23. Januar 2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
Hallo allerseits

Ich habe heute meine neue Spycat mit twin DVB-S Tuner in Betrieb genommen.

Leider mit enttäuschenden Ergebnissen:

Nachdem ich den neuesten Bootloader und OpenATV 5.1 geflasht habe, durch die Grundeinstellungen, soweit alles ganz OK, aber:

W-Lan - alle Einstellungen stimmen, die Box verbindet sich aber nicht - Kabel geht leider nicht
Edit - nach komplettem Neustart geht W-Lan jetzt

Auf fast allen Sendern, egal ob SD oder HD Klötchenbildung, mal mehr mal weniger.
Signalstärken sind OK, mein uralt SD Boca 2/100 CI hat da überhaupt keine Probleme mit.

Welchen Tuner ich nutze, A oder B, macht auch keinen Unterschied.

Hab ich ein Montagsgerät erwischt?
Oder ist das so ein Sensibelchen?

Hatte mir zuerst die CST Tank geholt, die habe ich aber mit der ORF Karte nicht ans Laufen gebracht, das hat - zumindest mit CI Modul - bei der SPycat auf Anhieb geklappt.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

geromino

Stamm User
Registriert
5. Dezember 2008
Beiträge
1.211
Punkte Reaktionen
439
Erfolgspunkte
243
AW: Neue Spycat - viel Klötzchenbildung DVB-S - W-Lan verbindet nicht .(

Dann überprüfe als erstes deinen Spiegel +F Stecker auch wenn er an anderen Receivern geht.
 
OP
T

thosdmg

Newbie
Registriert
23. Januar 2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Neue Spycat - viel Klötzchenbildung DVB-S - W-Lan verbindet nicht .(

Danke für den Tip, Geronimo

Werde am WE mal basteln, ich vermute aber eher, dass der Receiver zu VIEL Signal bekommt, bei Signalstärken von deutlich über 90 % ist es am schlimmsten.

Vielleicht muss ich etwas bedämpfen.

Gruß Thomas
 

geromino

Stamm User
Registriert
5. Dezember 2008
Beiträge
1.211
Punkte Reaktionen
439
Erfolgspunkte
243
AW: Neue Spycat - viel Klötzchenbildung DVB-S - W-Lan verbindet nicht .(

Da lege einfach wenn möglich mal ein feuchtes Tuch über die LNB dann siehst du was los ist und du hast noch Geld für das Dämpfungsglied gespart.
 
OP
T

thosdmg

Newbie
Registriert
23. Januar 2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Neue Spycat - viel Klötzchenbildung DVB-S - W-Lan verbindet nicht .(

Wenn man denn dran kommt - in 7 m Höhe bin ich nicht so oft, Schüssel hängt an der Hauswand :)
Die 4,50 werde ich verkraften.
Witzigerweise werden die Klötzchen mit zunehmender Dauer auf dem gleichen Sender weniger, habe ich auch noch nicht erlebt.
Da ich momentan nur ein Kabel habe, sind die Receiver mit Loop verbunden, hatte ich vergessen zu erwähnen.
Macht das einen Unterschied? Für Receiver A habe ich "mit Tuner B verbunden" eingestellt.
 

geromino

Stamm User
Registriert
5. Dezember 2008
Beiträge
1.211
Punkte Reaktionen
439
Erfolgspunkte
243
AW: Neue Spycat - viel Klötzchenbildung DVB-S - W-Lan verbindet nicht .(

Ich habe ja geschrieben wenn es möglich ist.
 
OP
T

thosdmg

Newbie
Registriert
23. Januar 2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Neue Spycat - viel Klötzchenbildung DVB-S - W-Lan verbindet nicht .(

Hallo Geronimo und auch die Anderen

Das nasse Tuch ging leider nicht, aber wir haben den ganzen Tag eine fette Wolkendecke und ergiebigen Dauerregen hier im Innviertel.

Die Empfangsstärke ist entsprechend mies und die Klötzchen wurden mehr, also Empfang zu mager.

Aaaaber - setze ich den fest eingebauten Tuner A als Standard, ist das Bild top.
Nur bei Tuner B, der schon bei der Bestellung verbaut war, ist das Bild unbrauchbar.

Sind die optionalen Tuner generell schlechter oder habe ich einen Montagstuner erwischt?
In letzterem Fall wäre ja Kontakt zum Händler eventuell hilfreich.

Danke und Gruß
Thomas
 

geromino

Stamm User
Registriert
5. Dezember 2008
Beiträge
1.211
Punkte Reaktionen
439
Erfolgspunkte
243
AW: Neue Spycat - viel Klötzchenbildung DVB-S - W-Lan verbindet nicht .(

Ob die Optionalen Tuner schlechter oder besser sind kann ich dir nicht sagen hast du schon mal getestet das Kabel direkt an den schwachen Tuner anzuschließen wie es da aussieht.Und versuche in den Tuner Einstellungen mal jeden Tuner ohne Loop zu testen.


Anschluss:

  • Kabel an Tuner A
Anschluss Tuner A (LNB1) Tuner B (LNB2)
Konfiguration einfach Verbunden mit
Verbunden mit
Tuner A
Modus Einzeln
Satellit z.B. Astra 19.2°Ost
DiSEqC senden nein
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
T

thosdmg

Newbie
Registriert
23. Januar 2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Neue Spycat - viel Klötzchenbildung DVB-S - W-Lan verbindet nicht .(

Danke für die Antwort, Geronimo

Das Kabel ist direkt am schwachen Tuner dran, da ja nur dieser einen Loop Ausgang hat.

Auch ohne Loop Kabel ist der Empfang des optionalen Tuners mies.

Werde wohl mal den Lieferanten anschreiben müssen.

Gruß Thomas
 
Oben