neue HDTV Box von Vantage

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von perty, 15. November 2008.

  1. perty
    Offline

    perty Meister

    Registriert:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    oben bei Mutti
    Neues Modell HD 1100S von Vantage


    Vantage-HDTV-Receiver HD 1100S mit USB und LAN
    (ar) Der Karlsbader Hersteller Vantage hat am Freitag einen HDTV-Receiver der Einsteigerklasse für 250 Euro vorgestellt.

    Das kleinste Gerät der Flotte, der HD 1100S, mit einer Breite von 26 Zentimetern und 18 Zentimetern Tiefe ermöglicht über seinen USB-Anschluss Aufzeichnungen auf externe Datenträger. Außerdem sollen über LAN-Schnittstelle (10/100 MBit/s) das Streamen von Dateien zwischen zwei Receivern und Downloads per FTP-Server funktionieren, hieß es. Für die digitale Bildübertragung ist ein HDMI-Anschluss (Version 1.2) vorhanden, außerdem stehen YUV-Komponente und RGB-SCART bereit.

    Pay-TV-tauglich wird das Gerät durch einen Common-Interface-Einschub sowie einen Kartenleser mit Unterstützung für Conax, XCrypt, DGCrypt, Crypton und Firecrypt. Multischalter und Drehantennen lassen sich dank DiSEqC 1.0/1.1/1.2 sowie USALS ansteuern, auch Unicable-Einkabellösungen werden unterstützt.

    @uelle: SK
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.