Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

IPTV Netflix auf dem Apple TV: Bugfix bringt Surround-Sound zurück

Apple hat einen Fehler wieder korrigieren können, durch den Apple TV-Nutzer Netflix nur noch mit Stereo-Sound hören konnten. Ein weiteres Update bringt nun den Surround-Klang wieder zurück, es ist nur nicht klar, ob Apple oder Netflix den Fehler behoben haben.

Mitte September hatte Apple auch für das AppleTV eine neue Betriebssystemversion veröffentlicht. Mit tvOS 14 sollten unter anderem neue Funktionen wie ein Bild-in-Bild-Feature, AirPlay-Support für 4K-Videos und neue HomeKit-Features dazu kommen. Ein Fehler hatte sich allerdings auch mit in dem Update eingeschlichen: Wie zahlreiche Nutzer nach der Aktualisierung meldeten, konnten sie in Verbindung mit der Streaming-Plattform Netflix keinen Surround-Sound mehr nutzen. Es blieb beim Stereo-Klang, der Raum-Klang war dahin.

1601277785081.png

Wer das Problem ebenfalls bemerkt hat, sollte nun das erste Bugfix-Update für das Apple TV einspielen. Mit der Version tvOS 14.0.1 soll dieser Fehler bei der Klangwiedergabe schon behoben worden sein. Da Netflix aber auch in etwa zeitgleich die Netflix-App aktualisiert hat, könnte die Fehlerbehebung auch dort zu finden sein. Das Ergebnis ist jedoch eindeutig - es funktioniert wieder alles so wie es soll.

Netflix oder Apple - einer hat den Bug behoben
Apple hatte das tvOS-Update bereits vor einigen Tagen veröffentlicht, jedoch kaum Informationen zur den Inhalten der Aktualisierung mitgeteilt.

In den Release-Notes heißt es lediglich, dass das Update "Allgemeine Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen" enthalte. Ähnlich sieht es auch bei dem Netflix-Update aus. Im App Store steht zur neuen Version 12.50.2 folgendes: "Halten Sie Ihre App auf dem neuesten Stand, um das aktuellste Netflix-Erlebnis auf Ihrem iPhone und iPad zu genießen. Und in dieser Version haben wir ein paar Bugs behoben und die App-Leistung verbessert. Nur für Sie." Über die konkrete Fehlerbehebung für den Raumklang ist bei beiden nichts zu lesen gewesen, aber sie gehört laut den Betroffenen definitiv dazu.

Wer die neue Version installiert hat, kann auch in Verbindung mit Netflix wieder Dolby Atmos oder Dolby 5.1 auswählen und bekommt auch den entsprechenden Rundum-Klang.

Quelle: winfuture.de
 
Oben