Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

IPTV Nach Abkehr von TV Spielfilm live: o2 startet TV-Angebot mit waipu.tv

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
19.808
Reaktion auf Beiträge
21.403
Punkte
163
Der Mobilfunkbetreiber Telefónica Deutschland hat mit waipu.tv einen neuen Partner für ein TV-Streaming-Angebot für die Kunden seiner Marke o2 gefunden.

Ab 2. Mai 2019 bietet „o2 TV powered by waipu.tv“ zum Monatspreis ab 4,99 Euro Live-TV via Smartphone, Tablet, PC, Laptop und Fernseher. An Bord sind über 100 TV-Sender, davon mehr als 70 in HD-Qualität, Mediatheken, Video-on-Demand Angebote von Partnern wie Netzkino, Filmtastic und MySpass, eine Aufnahmefunktion mit bis zu 100 Stunden Speicherplatz und eine Pause-Funktion, mit der die laufende Sendung angehalten und später fortgesetzt werden kann. Bis zu vier Programme können gleichzeitig gesehen werden.

„o2 TV macht Schluss mit Kabelanschluss und Satellit“, sagte Wolfgang Metze, Privatkundenvorstand von Telefónica Deutschland. „Bei uns erhalten Kunden Mobilfunk, DSL und TV aus einer Hand - und zwar zum äußert attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Als Ergänzung dient Sky Ticket von Sky Deutschland: Im Tarif „o2 TV L“ ist das „Sky Entertainment-Ticket“ drei Monate lang ohne Zusatzkosten inbegriffen, bei Nichtkündigung fallen danach 9,99 Euro pro Monat an.

Beim TV-Streaming hatte Telefónica bislang mit TV Spielfilm live des Medienkonzerns Burda zusammengearbeitet, mit dem im Juni 2016 eine entsprechende Kooperation vereinbart wurde. „Bereits im vergangenen Jahr haben sich Telefónica Deutschland und TV Spielfilm entschlossen, ihre Partnerschaft nach Ablauf der regulären Vertragslaufzeit zu beenden“, sagte eine Telefónica-Sprecherin gegenüber InfoDigital. Die Vermarktung des Angebots sei Mitte Juni 2018 eingestellt worden. Zur Frage, weshalb man den Partner gewechselt habe, äußerte sie sich nicht. TV Spielfilm live macht die Kunden hier auf die Beendigung der Kooperation mit o2 aufmerksam.

Der Zugang zum neuen o2 TV erfolgt über die kostenlose o2-TV-App via Smartphone oder Tablet (Android/iOS) sowie per Smart-TV oder über weitere Geräte wie Apple TV, Amazon Fire TV oder Google Chromecast.

Die Anmeldung ist über das „Mein o2“-Kundenportal möglich. Abgerechnet wird über die o2-Rechnung; der erste Monat ist kostenlos.

o2-tv-logo_0201w700_17030.png

Quelle; INFOSAT
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
josef.13

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
19.808
Reaktion auf Beiträge
21.403
Punkte
163
"O2 TV powered by waipu.tv" - HDTV-Streaming für O2-Kunden zum Sonderpreis

Die Exaring AG und Telefónica Deutschland haben eine Partnerschaft im Bereich IPTV beschlossen. Mit „O2 TV powered by waipu.tv“ können O2-Kunden ab dem 2. Mai 2019 das IPTV-Angebot von waipu.tv zu vergünstigten Konditionen nutzen.

O2-Kunden können „O2 TV powered by waipu.tv“ über ihr bestehendes Kundenkonto buchen und über ihre Telefonrechnung bezahlen. Die Tarife sind monatlich kündbar und der erste Monat ist gratis. Für O2-Kunden wird es insgesamt drei Tarif-Optionen geben:

  • O2 TV L: 100 Sender (> 70 in HD), 4 Programme gleichzeitig für 9,99 EUR
  • O2 TV M: 100 Sender (> 70 in HD), 4 Programme gleichzeitig für 8,99 EUR
  • O2 TV L: > 80 Sender in SD), 2 Programme gleichzeitig für 4,99 EUR

o2 TV M und S können nur im heimischen WLAN-Netzwerk genutzt werden. Eine mobile Nutzung außerhalb des Heimnetzwerkes ist laut O2 aus lizenzrechtlichen Gründen nur mit eingeschränkter Senderauswahl möglich.

Bei O2 TV L wird das Streaming-Datenvolumen im Mobilfunknetz auf das im O2-Vertrag zur Verfügung stehende Datenvolumen angerechnet. In den O2 Free-Tarifen mit "Weitersurf-Garantie", die pünktlich zum o2 TV Marktstart für alle Bestands- und Neukunden auf das LTE-Netz erweitert wird, können o2 TV L Kunden aber auch nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens mit maximal 1 Mbit/s weiter streamen.

Mit 9,99 EUR pro Monat ist O2 TV L günstiger als der vergleichbare waipu.tv Perfect-Tarif für 14,99 EUR. Kunden mit folgenden Mobilfunk/Festnetz-Tarifen erhalten 5 EUR Rabatt auf den monatlichen Grundpreis von O2 TV L: o2 Free Unlimited / XL / L; o2 Free L / M Boost; o2 my Data L; o2 my Home XL / L und o2 my Office XL / L.

Für TV-Aufnahmen stehen 100 Stunden (O2 TV M & L) bzw. 25 Stunden (O2 TV S) zur Verfügung.

Bei einer Buchung von O2 TV L bis zum 30.09.2019 kann optional auch noch ein 3 Monats Sky Ticket Entertainment ohne Zusatzkosten hinzugebucht werden.


Quelle; areadvd
 
Oben Unten