Digital Eliteboard

Registrieren dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Infos Motorvision TV startet Free-TV-Angebot bei Freenet TV Connec

Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
18.843
Gefällt mir
19.379
Punkte
163
#1
Der Motorsportkanal Motorvision TV ist ab sofort auch im hybriden Begleitdienst Freenet TV Connect vertreten, der die DVB-T2-Plattform Freenet TV mit zusätzlichen Sendern und Abrufangeboten via Internet ergänzt.

Zu sehen ist allerdings nicht der Pay-TV-Sender, sondern eine Playlist mit kurzen, kostenfreien Videos und eingestreuter Werbung.

„Bei Freenet TV Connect wird nicht der Pay-TV-Sender von Motorvision TV verbreitet, sondern ein eigenständiges Angebot das auf Shortform-Content basiert und als durchgehende Playliste in Anmutung eines linearen Senders genutzt werden kann“, sagte ein Motorvision-TV-Sprecher gegenüber MediaLABcom. Das Angebot sei damit vergleichbar mit den Motorvision-TV-Inhalten im Smart-TV-Portal TV Plus von Samsung.

Gleichzeitig betonte der Sprecher: „Der Pay-TV-Sender mit längeren Sendungen und Live-Übertragungen wird auch weiterhin nur über Pay-TV-Plattformen verbreitet.“

Motorvision TV ist nach Eurosport 1 HD und Sport 1 HD das dritte Angebot für Sportfans bei Freenet TV Connect. Für die Nutzung des OTT-Dienstes benötigen die Zuschauer einen Internetanschluss mit einer Datenrate von mindestens 3 Mbit/s sowie einen Freenet-TV-Connect-fähigen Receiver, der am gleichnamigen Logo erkennbar ist.

Alternativ eignet sich ein DVB-T2-fähiger Fernseher mit Smart-TV-Funktion. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

motorvisiontvlogo655x440_12.jpg


Quelle; INFOSAT
 
Mitglied seit
4. August 2018
Beiträge
1
Gefällt mir
0
Punkte
1
#3
Der Motorsportkanal Motorvision TV ist ab sofort auch im hybriden Begleitdienst Freenet TV Connect vertreten, der die DVB-T2-Plattform Freenet TV mit zusätzlichen Sendern und Abrufangeboten via Internet ergänzt.

Zu sehen ist allerdings nicht der Pay-TV-Sender, sondern eine Playlist mit kurzen, kostenfreien Videos und eingestreuter Werbung.

„Bei Freenet TV Connect wird nicht der Pay-TV-Sender von Motorvision TV verbreitet, sondern ein eigenständiges Angebot das auf Shortform-Content basiert und als durchgehende Playliste in Anmutung eines linearen Senders genutzt werden kann“, sagte ein Motorvision-TV-Sprecher gegenüber MediaLABcom. Das Angebot sei damit vergleichbar mit den Motorvision-TV-Inhalten im Smart-TV-Portal TV Plus von Samsung.
"...in Anmutung..." :grin:
Naja, trotz ausreichender Verbindung am Receiver (9MBit/s) setzt der Stream immer mal wieder aus.
Von daher dann doch lieber ein lineares Signal...
Und nicht jeder hat einen Samsung TV
 

Oben