Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Mehmet Scholl Kandidat bei Werder Bremen? Willi Lemke dementiert...

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von DocKugelfisch, 13. Mai 2013.

  1. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.242
    Zustimmungen:
    2.793
    Punkte für Erfolge:
    113
    Übernimmt Mehmet Scholl an der Weser? Nun soll sich der Trainerkandidat ein Haus in Bremen gekauft haben. Lemke dementiert, aber für Schaaf ist wohl Schluss.
    Bremen. Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren hat mit Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren den Klassenerhalt geschafft, doch ob es für den seit 1999 tätigen Trainer im Sommer weitergeht, ist ungewiss. Gerüchte, wonachDu mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren schon einen Vertrag bei Werder unterschieben haben soll, dementierte Aufsichtsratschef Willi Lemke nun in aller Deutlichkeit.

    "Ich bin sicher, dass es nur ein Gerücht ist, denn ich glaube nicht, dass so etwas völlig am Aufsichtsrat vorbeilaufen würde", so Lemke gegenüber Radio Bremen. Scholl, der nach der Saison als Trainer der Bayern-Amateure ausscheidet, soll angeblich bereits ein Haus in Bremen gekauft haben.

    "Das ist vernünftig, das ist eine Toplage und in München würde er das fünffache bezahlen", sagte Lemke augenzwinkernd und bezeichnete einen angeblichen Hauskauf als gute "Kapitalanlage".

    Ernst wurde Lemke im Gespräch mit Radio Bremen aber trotzdem noch. "Ich bin sicher, dass die Geschäftsführung eine kritische Würdigung der letzten drei Jahre vornehmen wird und das alles sehr konstruktiv hinterfragt wird", so der 66-Jährige.

    Der Kicker hatte in seiner Montagsausgabe berichtet, dass man in Bremen dazu tendiert, sich von Thomas Schaaf zu trennen.

    goal.com
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.