Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

TV SPORT Kurz vor Saisonstart: DAZN sichert sich MotoGP-Rechte

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
19.382
Reaktion auf Beiträge
20.442
Punkte
163
Am Wochenende beginnt die neue MotoGP-Saison und bereits seit Monaten steht fest, dass die Rennen bei ServusTV laufen werden. Nun hat sich aber auch DAZN entsprechende Rechte gesichert und wird alle Rennen der kommenden Saison übertragen.

DAZN wird alle Rennen der MotoGP in diesem Jahr übertragen, der Sport-Streamingdienst hat einen entsprechenden Bericht von "Speedweek" bestätigt. Los geht’s bereits am kommenden Wochenende, DAZN hat den Deal also relativ kurzfristig eingetütet, er gilt auch vorerst nur für dieses Jahr. Das Rechtepaket gilt darüber hinaus für Deutschland, Österreich und die Schweiz und beinhaltet außerdem die Moto2 und Moto3.

Alle Übertragungen werden mit einem deutschen Kommentar versehen. 12 der insgesamt 19 Rennen sollen von MotoGP-Urgestein Edgar Mielke kommentiert werden, er berichtete bereits bei Sport1 über die Rennserie. Mielke ist darüber hinaus auch weiterhin im Einsatz für Sat.1 bei der DTM. Zusätzlich zu Rennen und Trainings-Sessions sowie Qualifying will DAZN ein Highlight-Magazin produzieren. Hinzu kommt die eigenproduzierte Dokuserie "In Our Blood", in drei Teilen feiert man die Tradition der großen spanischen MotoGP-Fahrer.

Mit der MotoGP erweitert DAZN sein Motorsport-Portfolio um eine weitere Rennserie, zuletzt sicherte man sich die Rechte an der World Rallye Championship. Dass DAZN die MotoGP zeigt, kommt dennoch etwas überraschend, schon alleine aufgrund des schon bald anstehenden Saisonstarts. Bereits im August wurde bekannt, dass die Rennen im Free-TV hierzulande bei ServusTV zu sehen sein werden, der Sender zeigt die Rennserie auch schon in Österreich. In Deutschland war bislang Eurosport die Heimat der MotoGP. Während DAZN sich vorerst aber nur auf die neue Saison beschränkt, hat sich ServusTV die Rechte bis 2023 gesichert (DWDL.de berichtete). Auch in Spanien ist die MotoGP bei DAZN zu sehen.

103999

Quelle; dwdl
 

Oben Unten