Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

iPhone / iPod Support IPhone7 bitte um Hilfe: kommt immer wieder diesen Satz: {Habe meine Handy verloren

Dark65

Stamm User
Mitglied seit
4. März 2010
Beiträge
1.018
Reaktion auf Beiträge
23
Punkte
88
Hallo leute, ich habe mir bei Ebay ne IPhone7s gekauft, als der angekommen ist war alles ok konnte im menu rein u.s.w. als ich meine Sim Karte rein gemacht habe und auf mein Router Internet angeschlossen habe kommt immer wieder diesen Satz:
{Habe meine Handy verloren
bitte rufen sie mich an unter diese Tel nummer
0157xxxxxxxx}
und wenn ich auf OK Drücke kommt die Tastatur um das Pin einzugeben aber ein Pin hat mir das Verkäufer nicht Gegeben.
Wenn ich das Nummer Wähle was drauf steht kommt immer { Der Geschpräch Partner ist nicht Erreichbar } seit ne Woche Versuche ich das.
ich habe versucht das Verkäufer zu kontaktieren aber e geht nichts am Handy dran, wie kann ich diese Problem lösen, wenn ich nicht rein komme kann ich auch nicht update oder ne Werkeinstellung machen, gibt da ne Software wo alle Einstellung und Pin löscht so das ich das Handy Benützen kann?
Danke für jede info
 

nikolis123

Spezialist
Mitglied seit
27. Mai 2011
Beiträge
622
Reaktion auf Beiträge
1.764
Punkte
143
Wen es sich um ein geklautes???????? IPhone7s handelt dann kannst du es vergessen
kanst nichts machem
 
Zuletzt bearbeitet:

fynnthek

Power Elite User
Supporter
Mitglied seit
19. August 2017
Beiträge
2.102
Reaktion auf Beiträge
2.985
Punkte
163
Der Verkäufer muss „Mein iPhone suchen“ vor dem Versand deaktivieren. Solange das aktiviert ist, kann man sich mit einer fremden AppleID nicht anmelden. Apple löst die Sperre nicht.

Das sieht aber eher nach Diebstahl aus. Wende dich am Besten an die Polizei und versuch ggf. dein Geld per PayPal wieder zu bekommen.
 
Mitglied seit
17. März 2009
Beiträge
26.798
Reaktion auf Beiträge
12.112
Punkte
163
wenn man per paypal bezahlt hat , könte man ein betrug melden und das Geld zurück fordern , hast du es aber selbst überwisen oder per paypal als freund überweisung gemacht , hast die arsch karte gezogen , geld futsch , und ein geklautes Smartphon

eine anzeige wegen betrug kanst du auch machen , wird warschanlich aber zu 99,9% ins lere gehen
 

subseven1970

Hacker
Mitglied seit
16. März 2010
Beiträge
433
Reaktion auf Beiträge
84
Punkte
28
Wieso sollte eine Anzeige wegen Betrug ins Leere gehen???
Verkäufer steht ja fest,Daten sind auch vorhanden bzw. von PayPal verifiziert.
Anzeige erstatten und Schadenersatzanspruch stellen.
Viel Erfolg.

Gesendet von meinem Redmi 4X mit Tapatalk
 
Mitglied seit
17. März 2009
Beiträge
26.798
Reaktion auf Beiträge
12.112
Punkte
163
ich vermute das er über paypal gezahlt hat , wenn nicht dann kann er eine anzeige starten , aber dann wird im das Smartphone warschanlich abgenomen und sein Geld wird er warschanlich nicht sehen

ich sehe gar kein wort , wo steht das er über paypal gezahlt hat , es ist nur eine vermutung
 

subseven1970

Hacker
Mitglied seit
16. März 2010
Beiträge
433
Reaktion auf Beiträge
84
Punkte
28
Wie auch immer bezahlt wurde,es liegen ja Daten vor.
Ob PayPal oder Überweisung ist ja zweitrangig.
Solange du Daten bzw. Namen hast,kannst du Anzeige erstatten und Schadenersatzanspruch stellen.
Das Handy ist er definitiv los

Gesendet von meinem Redmi 4X mit Tapatalk
 
OP
OP
Dark65

Dark65

Stamm User
Mitglied seit
4. März 2010
Beiträge
1.018
Reaktion auf Beiträge
23
Punkte
88
Hallo, ich habe das überweisen über Bank, werde morgen in ein Handy Laden bringen und mal gucken was der sagt ich habe bereit schon der Verkäufer gesagt das Problem wenn er sich nicht in 3 tage meldet mache ich eine anzeige aber mein Geld bekomme bestimmt nicht weil der Verkäufer aus Rumänien ist aber das Geld ging in München auf eine Volksbank deswegen morgen gucken was der vom Handy laden sagt, danke erstmal euch allen für die info
 

fynnthek

Power Elite User
Supporter
Mitglied seit
19. August 2017
Beiträge
2.102
Reaktion auf Beiträge
2.985
Punkte
163
Also sorry aber das schreit doch förmlich nach Betrug. Der Besitzer des Bankkontos ist auch nicht der Verkäufer. Das Geld und das Handy kannst du abschreiben. Man kann die Aktivierungssperre NICHT aufheben ohne das Passwort der Apple ID zu kennen. Zumal du nie Eigentümer des iPhones geworden bist und verpflichtet bist, es zurückzugeben ansonsten machst du dich mit strafbar.
 

black86

Meister
Mitglied seit
2. Oktober 2012
Beiträge
789
Reaktion auf Beiträge
400
Punkte
113
Ich möchte mich hier mit rein schmuggeln, mein Bruder hat ein Iphone 7 ersteigert was gefunden wurde und wo sich der Besitzer nicht gemeldet hat. Also hat mein Bruder auch den Nachweis das Funbüros das der Finder der ihm das verkauft hat der neue offizielle Besitzer ist. Meine Frage ist also ob es möglich ist da jailbreak drauf zu kriegen. Ich habe irgendwo gelesen das es nichtmal möglich ist das vor Gericht durchzusetzen das apple es endsperrt.

@Dark65 kannst du app‘s installieren? Wenn ja und es jailbreak dafür gibt könntest du es damit versuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

fynnthek

Power Elite User
Supporter
Mitglied seit
19. August 2017
Beiträge
2.102
Reaktion auf Beiträge
2.985
Punkte
163
Apple wird es nicht entsperren. Du wirst beim Fundbüro zwar Eigentümer des iPhones, allerdings Eigentum des iPhones in der Form, wie du es gefunden hast, also mit aktivierter Aktivierungssperre.

 

black86

Meister
Mitglied seit
2. Oktober 2012
Beiträge
789
Reaktion auf Beiträge
400
Punkte
113
Habe ihm auch gesagt das es zwar mit 80€ günstg war aber trozdem rausgeschmissenes Geld. Naja wollte nur nachfrage er scheint sich seiner Sache sicher zu sein ich bin schon gespannt was dabei rauskomm. Ich vermute ihr könnt bald ein günstiges Iphone bei ebay ersteigern :smiley:
 
OP
OP
Dark65

Dark65

Stamm User
Mitglied seit
4. März 2010
Beiträge
1.018
Reaktion auf Beiträge
23
Punkte
88
Hallo, nein es kann man nichts machen werde Montag meien bank sagen ob die das Geld noch zurück holen können und ich werde dann weiter das angegeben nummer anrufen danke euch allen schönen wichenende
 

Radix2k

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. September 2013
Beiträge
2.337
Reaktion auf Beiträge
1.756
Punkte
163
Wenn du selber Überwiesen hast, ist leider nichts mehr mit Geld zurückhohlen, das ist vergebene Liebesmühe.
 
Mitglied seit
23. Mai 2008
Beiträge
3.372
Reaktion auf Beiträge
3.604
Punkte
163
Die sind da schon ziemlich gefuchst was sowas angeht

eBay Konto kann man einfach erstellen auf falschen Namen und Sachen verkaufen
Bank Konto kann man auch erstellen wenn man das will....

Wenn er die Masche bei 100 Leuten a 100€ abzieht weißt bescheid :smile:

Bei sowas ist immer höchste Vorsicht geboten

Wie czutok auch sagt das wird ins leere gehen

Und per vorkasse ist soweit mir bekannt ist sowieso Feierabend da kriegst nix wieder

Bei diesen ganzen Sachen muss man heute so extremst aufpassen das glaubt man nicht auch wenn man denkt es kann einen nicht erwischen


Trotzdem viel Glück
 
Oben Unten