Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

iPhone / iPod Support iPhone 7 gekauft - lässt sich nicht starten -> ID wird gefordert

schmutzbrust

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
28. März 2011
Beiträge
68
Erhaltene Reaktionen
5
Hallo,

eine Freundin hat bei eBay ein iPhone 7 gekauft. Leider lässt sich das Gerät nicht starten. Gleich zu Beginn wird die Apple-ID verlangt, welche sie aber nicht hat. Der Verkäufer stellt sich tot und antwortet auf keine Nachrichten.

Kann man da noch was retten oder hat sie jetzt einen teuren "Briefbeschwerer" erworben ?


Danke für die Aufmerksamkeit
 

sossenprinz

Hacker
Mitglied seit
10. April 2013
Beiträge
429
Erhaltene Reaktionen
288
Was man so liest bei gleichen anderen Fällen,hilft nur die Apple ID.
Wenn er die nicht hat,oder rausrückt, ist es unbrauchbar.
Könnte mir vorstellen es ist Hehlerware.

Edit: Beim Wiederherstellen wird die Apple ID verlangt.
 

a1

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
15. Januar 2012
Beiträge
4.681
Erhaltene Reaktionen
18.289
Ich würde erst einmal einen Fall bei eBay eröffnen...
Hast du mit Paypal bezahlt? Wenn ja, stehst du schon einmal auf der sicheren Seite.
 
OP
S

schmutzbrust

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
28. März 2011
Beiträge
68
Erhaltene Reaktionen
5
Da muss ich mal fragen, wie die bezahlt hat. (ist die Tochter von einer Arbeitskollegin) Befürchte aber fast nein. Sonst würde sie sich ja überhaupt nicht die Mühe mit dem blöden Telefon machen, denke ich. Na mal schauen... Ohne ID ist wohl jedenfalls nix zu machen, nein? :/
 

navajo2

Power Elite User
Mitglied seit
29. März 2013
Beiträge
2.070
Erhaltene Reaktionen
1.057
Sowas ist mir sogar schon im Saturn passiert Iphone gekauft und zu Hause stellte ich fest das war ein zurückgebrachtes wo eine Appel ID gebraucht wurde. Selbst Saturn hat gesagt nichts zu machen ich bekam zwar das Geld zurück aber nur Lauferei deswegen.
 

bubbl

Elite Lord
Mitglied seit
24. Februar 2013
Beiträge
3.316
Erhaltene Reaktionen
3.135
Es gibt Möglichkeiten die id zu finden und ich würde es auch machen aber hier verlange ich die Sicherheit das es keine helerwahre ist.
 

a1

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
15. Januar 2012
Beiträge
4.681
Erhaltene Reaktionen
18.289
Die Sicherheit gibt dir niemand bei einem eBay Phone.

Und warum überhaupt solche Experimente? eBay einschalten und Geld wiederholen. Alles andere ist doch Unsinn...
 

fynnthek

Power Elite User
Supporter
Mitglied seit
19. August 2017
Beiträge
2.289
Erhaltene Reaktionen
3.518
Man kann die Aktivierungssperre nicht aufheben. Das kann NUR der Apple ID-Besitzer. Apple entsperrt keine iPhones, auch nicht mit Eigentumsnachweis. Wenn der Verkäufer nicht antwortet, hast du vermutlich sowieso Diebesgut erworben. In dem Fall wäre wohl eher die Polizei dein Ansprechpartner.
 
OP
S

schmutzbrust

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
28. März 2011
Beiträge
68
Erhaltene Reaktionen
5
So, mal ein kleines Update zu dem Fall. Die Kohle gabs nun glücklicherweise mit Paypal zurück. Mutter ist zufrieden, Töchterchen hat aber nun immer noch kein iPhone. ^^
 
OP
S

schmutzbrust

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
28. März 2011
Beiträge
68
Erhaltene Reaktionen
5
Denke mal das is der Knackpunkt... Das Angebot für das oben beschriebene iPhone war sicher ein Stück unter dem von "normalen". :smile:
 

a3f-devil666

Meister
Mitglied seit
24. September 2013
Beiträge
976
Erhaltene Reaktionen
243
Oder abholen und direkt prüfen bzw geht das ja auch online
 
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar. Wir werden Ihre E-Mail nur verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihren Beitrag zu bestätigen.
Oben