Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

TV SPORT HD+ holt Sportpaket trendSports mit vier Sendern an Bord

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ab sofort ist das Sportpaket trendSports in brillanter HD-Qualität bei HD+ über Satellit Astra 19,2° Ost auf Sendung. Die vier Kanäle SPORT1+, SPORTDIGITAL FUSSBALL, EDGEsport und WAIDWERK garantieren ein exklusives TV-Erlebnis mit über 2.000 Stunden Live-Sport im Jahr, garniert mit News, Magazinen und Dokumentationen.

Für HD+ Kunden kostenlos bis Ende Februar 2021
HD+ Abo-Kunden empfangen trendSports drei Monate lang bis Ende Februar 2021 ohne zusätzliche Kosten, danach kann das trendSports-Paket für 5,99 Euro im Monat dazugebucht werden. Für die Ausstrahlung der Sender hat die HD PLUS GmbH eine entsprechende Vereinbarung mit der TA2 Europe GmbH getroffen, die Special-Interest-TV-Sender in HD-Qualität lizensiert und vermarktet.

tendssport_112020.jpg

Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung HD PLUS GmbH: „trendSports deckt wirklich alles ab, was das Herz der Sportfans begehrt. Das breite Angebot bietet Live-Sport für jeden Geschmack und für jedes Alter, ausgestrahlt in bester HD-Qualität. Das ist eine schöne Überraschung für unsere Abo-Kunden, die trendSports die nächsten drei Monate kostenlos genießen können.“

Arnold C. Kulbatzki, Geschäftsführer der TA2 Europe GmbH: „HD+ ist die etablierte und führende Marke für Satellitenfernsehen in HD-Qualität, ein perfekter Partner. Denn trendSports setzt komplett auf HD, damit Fans ihren Sport in bester Bildqualität auf dem großen Fernsehschirm zu Haus genießen können. Ohne Sorge um stabile Internetverbindungen oder ausreichend Bandbreite.“

Vier Sender, ein Paket: trendSports im Überblick

SPORT1+

SPORT1+ zeigt die Stars der National Basketball Association (NBA) und der National Hockey League (NHL) sowie die Stars des internationalen Fußballs mit ausgewählten Matches. Hinzu kommen die Elite des Frauen-Tennis und die PS-Helden der Rennstrecken. Die „SPORT1 News“ informieren mehrmals täglich über die wichtigsten Ereignisse in der Welt des Sports.

SPORTDIGITAL FUSSBALL
„Football Around The World“ mit Live-Spielen aus vier Kontinenten und 17 Wettbewerben. Alle Spiele werden im Sendestudio moderiert und deutsch

kommentiert. Außerdem tägliche News bei Transfermarkt TV sowie jede Menge Hochglanz-Dokumentationen, Highlight-Shows und Live-Talks rund um den internationalen Fußball.

EDGEsport
EDGEsport ist der Sender für Fun- und Action-Sportarten aus aller Welt und berichtet live von Top-Events im Skateboarden, Snowboarden, Mountain Biken, Break Dancing, BMX, eSports, Kite Surfen, sowie weiteren Wasser- und Motorsportarten. Dazu Magazine und Dokumentationen mit dem Blick hinter die Kulissen – Spektakel 24/7.

WAIDWERK
WAIDWERK ist der Sender für alle Jagd-, Angel- und Outdoorfans. Neben aktuellem Know-how wie die richtige Ausrüstung, die besten Reviere und die erfolgreichsten Fangmethoden erwarten die Zuschauer rund um die Uhr packende Jagd- und Angelszenen, seltene Tieraufnahmen und eine atemberaubende Natur. Ergänzt wird das Dokumentationsprogramm um Live-Inhalte.

Empfangsdaten der vier neuen Sender

Die vier Sender werden über Satellit Astra 19,2° Ost ausgestrahlt. Um die Programme auf dem Satellitenempfangsgerät / Smart TV empfangen zu können, ist ggf. ein manueller Transpondersuchlauf mit den folgenden Angaben erforderlich: Frequenz 11.656 V, SR 22000, FEC 2/3, DVB-S2 – 8PSK.

Um HD+ nutzen zu können, ist neben der TV-Empfangsmöglichkeit via Satellit Astra 19,2° Ost ein HD-fähiges TV-Gerät sowie ein HD+ Receiver, bzw. ein HD+ Modul erforderlich, bzw. ein Smart TV mit HD+ TVkey. Bei neuen TV-Geräten von Samsung und Panasonic ist HD+ bereits integriert und bietet zudem mit der HD+ Komfort-Funktion den Neustart von laufenden Sendungen, Zugriff auf Mediatheken und einen innovativen TV-Guide. Zudem ist ein Abo bei HD+ erforderlich, welches derzeit monatlich 5,75 Euro, bzw. 70,- Euro als Jahrespaket kostet.

[Update]

(*) Wichtiger Hinweis:
Laut HD+-Angaben ist der Empfang der trendSports-Sender ausschließlich für HD+ Abonnenten möglich. Bitte beachten Sie, dass das Abo-Angebot derzeit ausschließlich per "monatlicher Zahlung" und nicht per Option als "Jahrespaket" zur Verfügung steht!

Weitere Informationen zu trendSports bei HD+ finden Sie
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
.

Quelle; INFOSAT
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
11. September 2010
Beiträge
18.813
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
45.118
Erfolgspunkte
1.093
Ich verstehe deinen Kommentar nicht....
Viele Sport-/Fußballfans (mit Jahresabo) haben sich jetzt zusätzlich eine weitere Karte aktiviert bzw reaktiviert, nur um in den Genuss der Sender zu kommen.
Aso hat HD+ doppelt verdient.
Ich selber habe ja auch ein Jahresabo. Der einzige Sender aus dem Paket, der mich interessieren würde, ist Waidwerk, aber dann verzichte ich lieber.

MfG
 

dezember2011

Hacker
Registriert
1. März 2011
Beiträge
489
Punkte Reaktionen
3.184
Erfolgspunkte
253
Ort
NRW
Ganz ehrlich ich hatte beide Abos um meine Borussia zu sehen. Aber dieses Theater mit HD Plus mache ich nicht mehr mit bzw. darf ich nicht mehr mitmachen da ich das Abo nicht verlängern kann. Dann halt nur noch Samstags und Sonntags mit ordentlichen Vorbericht. Trotzdem ist es schade das jetzt auch HD-Plus eine zwei Klassen Gesellschaft etabliert.
 

Nacht^_^Eule

Stamm User
Registriert
5. Februar 2015
Beiträge
1.076
Punkte Reaktionen
1.719
Erfolgspunkte
373
Richtig,
So sehe ich das auch, die verdienen nun bei einigen Doppelt, also von gratis testen ist da dann eher nicht die Rede... Ich werde es nicht abonnieren, wegen einem Sender den ich vielleicht mal gucken würde!
...zudem würde ich dann doppelt zahlen, außer ich verkaufe die Prepaid Karte... Aber nee, dann halt nicht...
 

yoker77

Freak
Registriert
14. April 2008
Beiträge
212
Punkte Reaktionen
224
Erfolgspunkte
103
Den Hintergrund der Verfahrensweise kann ich mir zusammenreimen. Dazu muss ich ein wenig ausholen. Ich hatte auf meiner Karte HD+ und Eurosport mit unterschiedlichen Laufzeiten, weil ich Eurosport in das laufende HD+_Jahresabo gebucht hatte. Nach der Jahresverlängerung lief dann einige Monate später das Eurosport-Abo ab. Eine Verlängerung war nicht möglich, man irrte auf der HD+_Weseite wie ein Dummer umher. Die entsprechenden Links verliefen im Kreis. Man konnte also das Eurosport-Abo nicht verlängern. Einen Hinweis darauf suchte man auf der Webseite vergeblich. Das war ärgerlich, aber was solls, es gibt Schlimmeres - dachte ich.
Einen Tag später war dann das Ablaufdatum des Eurosport-Abos erreicht, Eurosport war schwarz. Das war normal. Was aber nicht normal war, war, dass die gesamte Karte dicht war. Alle Versuche, sie mit dem Jahreskey wieder zu aktivieren endeten mit der Meldung, dass bei der Karte ein Problem vorläge, ich solle mich telefonisch mit der Hotline in Verbindung setzen.
Dann ging die Odyssee los. Beim ersten Anruf, hieß es, das alles sei kein Problem, es könne aber einen Tag dauern, bis HD+ wieder liefe. Nach zwei Tagen ging immer noch nichts. Wieder angerufen: "Wir arbeiten dran, die Techniker sind aber erst am Freitag wieder da." Erstaunen meinerseits, gepaart mit Unverständnis, aber alles noch im freundlich-herzlichen Tonfall. So zog sich das dann über Wochen hin. Zwischendurch hat man dann auch mal einen arroganten Besserwisser am Rohr, der meint, man könne sein Gerät nicht bedienen.... Parallel dazu hatte ich einen intensiven Email-Verkehr mit HD+. Es gab aber nur verschiedene Variationen von Textbausteinen als Antwort.
Das Ende der Geschichte: Nach fast vier Wochen hatte ich wieder die Dame meines dritten Anrufes an der Pipe. Sie hörte sich ganze Dilemma an, versprach sich der Sache anzunehmen - und Ihr werdet es nicht glauben, es wurde wieder hell auf HD+. Beim Nachstöbern stellte ich dann fest, dass sie die war, die mir die erste Text-Lego-Mail sandte. Man sagte mir im Übrigen zu, die entgangenen vier Wochen an die Vertragslaufzeit anzudocken. Das war allerdings auch nur dahergeschwurbelt. Die Laufzeit wurde nicht angepasst.

Die Firma kann mit unterschiedlichen Laufzeiten auf der Karte nicht umgehen. Haltet lieber die Füße still. ;)
 

CindyDF1

Newbie
Registriert
28. März 2011
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
9
Erfolgspunkte
23
Also ich bin seit Jahren bei HD+ (Card 0001) hatte zwischenzeitlich mal Eurosport dazu gebucht weil die Abfahrtsläufe meist nur auf Eurosport 2 zu sehen waren - jetzt nicht mehr. Eurosport lief nach Monatsende problemlos aus und HD+ weiter. Ich lasse allerdings monatlich abbuchen und habe auch nicht vor das zu ändern - warum Jahresabo ? Für alle die außer mir die 4 Programme empfangen können mir vielleicht weiterhelfen denn Sport 1+ HD hat immer wieder Probleme die mich an alte Zeiten erinnern als einige SAT Frequenzen Dect Probleme hatten in dem sie Quietschten und immer wieder ruckelten und stehen blieben. Das macht auch Sport1+ HD bei mir. Nicht ganz so heftig bei Sport Digital und bei Waidwerk
 

Drachentöter

Ist oft hier
Registriert
22. Mai 2017
Beiträge
192
Punkte Reaktionen
170
Erfolgspunkte
103
Das mit dem DECT Problem war bei mir auch so, der gesamte Transponder der Trendsportsender war davon betroffen.
In meiner Fritzbox lässt sich z. B. die DECT Funkleistung verringern, was schon helfen kann. Zusätzlich ein gut abgeschirmtes Satkabel verwenden könnte Wunder bewirken.
 

CindyDF1

Newbie
Registriert
28. März 2011
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
9
Erfolgspunkte
23
Klasse das mit der Einstellung für die Funkleistung an der Fritzbox kannte ich noch nicht.
 

geiss

Ist oft hier
Registriert
3. August 2013
Beiträge
141
Punkte Reaktionen
85
Erfolgspunkte
48
So viele Abos wie Sand am Meer
was soll denn einer nehmen?
Unglaublich
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben