Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

TV SPORT Handball-Spitzenspiel SG Flensburg Handewitt vs. Füchse Berlin mit Sky und O2 auch im 5G-Livestream

In Kooperation mit O2 präsentiert Sky das Spitzenspiel in der Liqui Moly Handball-Bundesliga zwischen der SG Flensburg-Handewitt und Füchse Berlin am 10. November auch über das 5G-Netz von O2. Das Spiel wird dank flexibel einsetzbarer Profi- und Samsung-Smartphone-Kameras im 5G Netz von O2 hautnah verfolgt und unter anderem live ins Internet übertragen. Neben der klassischen TV-Übertragung ist das Spiel per Stream für alle Fans frei auf
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
und dem YouTube-Kanal von Sky Sport empfangbar.

Damit steht die nächste Europa-Premiere unmittelbar bevor: Anlässlich des Spitzenspiels kommt neueste 5G-Technik zum Einsatz. Somit können die Zuschauer Live-Handball besonders emotional erleben. Die Live-Übertragung ist europaweit die erste in einem reinen 5G-Netz. Nach der erfolgreichen 5G-Übertragung im vergangenen Jahr greifen Sky Deutschland und O2 zum zweiten Mal auf die vielfältigen Möglichkeiten des 5G-Mobilfunkstandards für eine innovative Sportproduktion zurück.

Alessandro Reitano, Senior Vice President Sport Production bei Sky Deutschland: „Nach der erfolgreichen ersten Live-Übertragung im vergangenen Jahr zeigen wir erneut mit einer weiteren End-to-End Produktion auf, welches Potenzial im Einsatz von 5G im Live-Sport liegt. Gemeinsam mit unserem Partner o2 bringen wir die Handball-Action ganz nah an den TV-Zuschauer in einer bislang unerreichten 5G-Übertragungsqualität und lassen damit die Fans besonders tief ins Live-Geschehen in der Halle eintauchen.“

Vier 5G Smartphones und vier professionelle 5G Broadcast-Kameras sorgen für ein völlig neues Spielerlebnis: Alle Szenen überträgt das Netz von O2 mit Hilfe neuester 5G-Technologie in Verbindung mit der kabellosen Sendetechnik von Sky aus der Flens-Arena. Infolgedessen erleben die Zuschauer an den heimischen Bildschirmen Live-Handball in höherer Qualität und aus vielen zusätzlichen Perspektiven. Sie sind somit so nah wie nie zuvor am Spielgeschehen. Und: Über das reine 5G-Netz gelangen die exklusiven Aufnahmen in Echtzeit aus der Heimstätte des SG Flensburg-Handewitt nahe der dänischen Grenze zu den Zuschauern. Ein besonderes Erlebnis für die Zuschauer liefert die Augmented Reality-App des Wayra Start-Ups Eyecandylab „5G Gipfel AR“ mit zusätzlichen Informationen rund um das Spiel, beispielsweise zum Kader oder Hintergründen zu den Spielern. Die App ist für die Plattformen Android und iOS verfügbar.

Sky und o2 zeigen mit der Neuauflage des „5G Gipfel“ bereits heute, was zukünftig zum TV-Standard werden könnte: Mit dem Einsatz neuester 5G-Technologie in Produktion und Übertragung sowie cloud-gestützten Produktionsabläufen können Broadcaster ihren Zuschauern zukünftig 100 Prozent Emotionen direkt vom Spielfeldrand bei deutlich reduziertem Aufwand bieten. Eine reibungslose 5G-Übertragung wird dabei durch die IP-Video-Technologie von LiveU im nahtlosen Zusammenspiel mit der Produktionslösung von Vizrt ermöglicht, so dass die Fans das Spiel in überzeugender Qualität und fast komplett verzögerungsfrei auf skysport.de verfolgen können.

Die Live-Übertragung des Spitzenspiels in der Liqui Moly Handball-Bundesliga ist für alle Zuschauer am 10.11.2021 ab 18.45 Uhr per Stream auf skysport.de, in der Sky Sport-App und dem YouTube-Kanal von Sky Sport frei empfangbar. Wie gewohnt können Sky Abonnenten mit einem Sport-Paket von Sky die Handball-Begegnung auch mit Sky Q live auf Sky Sport 2 empfangen. Außerdem können Handballfans mit Sky Ticket ohne lange Vertragslaufzeit dabei sein.
Quelle: satellifax
 
Oben