Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Google Maps & Skype: Offline-Karten bzw. Abmelden

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von reini12, 11. Juli 2013.

  1. reini12
    Offline

    reini12 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    12. November 2009
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    3.090
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig in der IT Branche
    Ort:
    Hannover
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos RegistrierenAndroid-Nutzer, die von den jüngsten App-Updates von Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren sowie Skype enttäuscht sind, sollten alsbald den Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos RegistrierenStore auf Aktualisierungen checken: Sowohl Google Maps als auch Skype bekommen zwei wichtige Funktionen (zurück).

    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
    [​IMG]
    Sowohl Google Maps als auch Skype haben vor kurzem ihreDu mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren grundlegend verändert und deren Designs, aber auch die Funktionalität komplett überarbeitet. Das hatte allerdings auch zur Folge, dass bei beiden Apps wichtige Modi verschwunden sind bzw. nur noch gut versteckt zu finden waren. Google und Microsoft haben nun recht rasch auf die Kritik gehört und kleine, aber feine Updates veröffentlicht.

    [​IMG]
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
    Im Falle von Google Maps feiern die Offline-Karten eine Rückkehr. Dem gestern freigegebenen Update fiel nämlich die Option, Kartenausschnitte offline abspeichern zu können, zum Opfer. Mit dem Kommando "OK Maps" war es zwar möglich, sie dennoch lokal sichern zu können (das funktioniert auch weiterhin), komfortabel war das aber nicht.

    Siehe auch:
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren

    Nun hat das Google-Maps-Team nach nur einem Tag ein Update nachgereicht, mit dem man Offline-Karten auch auf Knopfdruck abspeichern kann. Die offizielle Bekanntgabe ist auf der
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren auf Google+ zu finden. Und zwar wählt man zunächst einen Kartenausschnitt, tippt dann in die Suchleiste und scrollt ganz nach unten, dort ist ein (noch englischer) Text bzw. Button zu finden, mit dem man die Kartendaten in den lokalen Cache legen kann.



    Auch das Skype-Update betrifft lediglich einen Knopf bzw. eine Funktion, doch auch dieses Mini-Update sorgt für ein deutliches Mehr an Komfort. Gemeint ist der "Abmelden"-Button, der bisher recht gut versteckt in den Einstellungen des jeweiligen Nutzerprofils war.


    [​IMG]
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
    Das ist nun wieder Geschichte, denn ab sofort kann man sich an jeder Position der App abmelden, da die entsprechende Option nun von überall (Konversationen, Favoriten und Kontakte) aus schnell erreichbar ist und zwar über das mit drei Punkten markierte Einstellungsmenü (rechts unten).

    Quelle: Winfuture

     
    #1
    Shehrezad und Tina Redlight gefällt das.

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.