Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Gary Moore in Hotelzimmer tot aufgefunden

josef.13

Moderator
Teammitglied
Registriert
1. Juli 2009
Beiträge
22.352
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
29.052
Erfolgspunkte
1.083
Ort
Sachsen
Gary Moore in Hotelzimmer tot aufgefunden

London. Gitarren-Gott Gary Moore ist gestorben. Er wurde im Alter von 58 Jahren heute tot in seinem Hotelzimmer im Kempinski-Hotel in Costa del Sol/Spanien leblos aufgefunden. Der irische Musiker hatte dort seinen Urlaub verbracht.
Über eine Todesursache zur Stunde noch nichts bekannt. "Er war so robust und gesund", zitierte die BBC seinen Manager Adam Parsons.


Link veralten (gelöscht)


Moore war mit den Hits wie "Whiskey in the Jar" und "The Boys Are Back in Town" mit der irischen Band Thin Lizzy Ende der 60er Jahre weltberühmt geworden. Zuletzt war er als Solo-Gitarrist erfolgreich. Anfang der neunziger Jahre veröffentlichte Moore seinen Welthit-Ballade "Still got the Blues". Es blieb sein einziger Solo-Hit.
Das legendäre Gitarrensolo soll er allerdings von dem deutschen Musiker Jürgen Winter geklaut haben, der das Instrumentalstück bereits 1974 für seinen Song "Nordrach" der Band Jud’s Gallery geschrieben hatte. Der Song war jedoch nie veröffentlicht worden. Die Folge war ein jahrelanger Prozess.


Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!


Quelle: klatsch-tratsch
 
Registriert
7. September 2007
Beiträge
2.537
Punkte Reaktionen
6.427
Erfolgspunkte
383
Ort
auf der Alb
AW: Gary Moore in Hotelzimmer tot aufgefunden

Hi!


mensch den habe ich noch beim Top Gear beim runden drehen gesehen.
Und jetzt sowas, echt schade....
 

rakete1

Ist oft hier
Registriert
23. Oktober 2008
Beiträge
147
Punkte Reaktionen
53
Erfolgspunkte
48
AW: Gary Moore in Hotelzimmer tot aufgefunden

bin echt traurig... einer meiner helden..
danke für die tollen musikalischen momente...
 

scorpi

DEB König
Registriert
1. Januar 2010
Beiträge
5.895
Punkte Reaktionen
6.445
Erfolgspunkte
113
AW: Gary Moore in Hotelzimmer tot aufgefunden

Von Alkohol und Drogen soll Gary Moore im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen nicht viel gehalten haben. "Er war ein gesunder Kerl", sagte Eric Bell, Vorgänger des Gitarristen bei der legendären Rockgruppe Thin Lizzy (The Boys are Back in Town, Whiskey in the Jar). Trotzdem ist Moore nun früh verstorben. Sein Management teilte mit, der Musiker sei während eines Urlaubs im spanischen Badeort Estepona in seinem Hotelzimmer gestorben. Über die Todesursache wurde noch nichts bekannt. Er wurde 58 Jahre alt.
Der im nordirischen Belfast geborene Moore galt als einer der besten Gitarristen seiner Zeit. Bereits im Alter von acht Jahren begann er Gitarre zu spielen. 1969, also nur acht Jahre später, arbeitete er bereits mit Thin-Lizzy-Frontmann Phil Lynott zusammen. 1972 gründete Moore dann seine eigene Band und sang auch. Deren einziges Album Grinding Stone wurde jedoch kein Erfolg und Moore kehrte – zumindest für kurze Zeit – zu Lynott und Thin Lizzy zurück.
n den Jahren danach arbeitete er viel als Studiomusiker. Unter anderem arbeitet er mit Ex-Beatle George Harrison, den Beach Boys, Ozzy Osbourne und Andrew Lloyd Webber zusammen. Während seiner Solokarriere wechselte der Gitarrist mehrmals die Stilrichtung. Zunächst kehrte er zu seinen Blues-Wurzeln zurück, ehe er Ende der neunziger Jahre auch von elektronischer Musik inspirierte Rhythmen spielte. Im Jahr 2008 wurde der Musiker
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
, da einer seiner Songs laut Gericht "frappierende" Ähnlichkeit mit dem Lied einer deutschen Krautrock-Band aufwies.
Moores langjähriger Mitstreiter, Thin Lizzys Schlagzeuger Brian Downey, reagierte geschockt. "Ich kann noch nicht glauben, dass er nicht mehr da ist", sagte er. Moores Nachfolger als Thin-Lizzy-Gitarrist, Scott Gorham, sagte: "Es war eine Ehre, mit ihm auf der Bühne gestanden zu haben."
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!


Danke Gary, We want Moore!
 

akasura

Ist oft hier
Registriert
10. Januar 2011
Beiträge
180
Punkte Reaktionen
10
Erfolgspunkte
18
Ort
Bern
AW: Gary Moore in Hotelzimmer tot aufgefunden

Glaube nicht das da nie Drogen im Spiel waren!
 

akasura

Ist oft hier
Registriert
10. Januar 2011
Beiträge
180
Punkte Reaktionen
10
Erfolgspunkte
18
Ort
Bern
AW: Gary Moore in Hotelzimmer tot aufgefunden

evt. auch etws koks in der Nase :emoticon-0141-whew:
 
Oben