Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Fußball-Weltverband Fifa verdient sich durch TV-Rechte dumm und dämlich

josef.13

Moderator
Teammitglied
Registriert
1. Juli 2009
Beiträge
22.393
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
29.247
Erfolgspunkte
1.083
Ort
Sachsen
Fußball-Weltverband Fifa verdient sich durch TV-Rechte dumm und dämlich

Der internationale Fußballverband Fifa hat sich in den vergangenen Jahren mit den TV-Übertragungsrechten der Weltmeisterschaften eine goldene Nase verdient. Insgesamt zahlten die Fernsehsender zwischen den Jahren 2007 und 2010 weltweit 2,5 Milliarden US-Dollar. 97 Prozent davon entfielen auf die Übertragungsrechte der vergangenen Fußball-WM im Sommer 2010 in Südafrika,
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
und bezog sich dabei auf den aktuellen Fifa-Finanzbericht.
An Sponsorengeldern kamen 1,07 Milliarden US-Dollar zusammen, in den vergangenen vier Jahren belief sich die Summe auf 4,2 Milliarden US-Dollar. Unter dem Strich addierte sich ein Gewinn von umgerechnet 451,6 Millionen Euro.
Im Dezember hatte die Fifa die Weltmeisterschaften für 2018 und 2022 im Block nach Russland und Katar vergeben. Bereits jetzt seien Einnahmen in Höhe von 1,7 Milliarden US-Dollar durch den Verkauf der TV-Rechte nach Asien, Lateinamerika sowie an den Nahen und Mittleren Osten generiert worden, hieß es.


Quelle: sat+kabel
 

extra

Chef Mod
Teammitglied
Registriert
18. September 2010
Beiträge
8.253
Punkte Reaktionen
15.059
Erfolgspunkte
383
AW: Fußball-Weltverband Fifa verdient sich durch TV-Rechte dumm und dämlich

Was machen die eigentlich mit den Milliarden?
Die kann sich doch nicht alle "Blatter" reinsaugen....
 
Oben