Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Freie deutsche Sender via Ip empfangen!?

kongking

Ist oft hier
Registriert
9. März 2011
Beiträge
121
Punkte Reaktionen
6
Erfolgspunkte
18
Hallo...

Ich möchte gerne die "freien" deutschen Sender (öffentlich rechtliche und private) via IP empfangen. Mit welcher günstigen Hardware ist das möglich und welche Internetgeschwindigkeit brauche ich da mindestens (also so das alles flüssig läuft). HD ist mir übrigens nicht wichtig. Kostet der Empfang der "freien" Sender Geld oder ist das auch mit der GEZ bezahlt?

Liebe Grüße...
 
Registriert
30. Dezember 2009
Beiträge
13.995
Lösungen
4
Punkte Reaktionen
13.504
Erfolgspunkte
1.093
AW: Freie deutsche Sender via Ip empfangen!?

Legal geht da nichts.
Jedenfalls nicht Kostenlos.
Und mit der GEZ hast Du sowas ohnehin nicht bezahlt.
 
OP
K

kongking

Ist oft hier
Registriert
9. März 2011
Beiträge
121
Punkte Reaktionen
6
Erfolgspunkte
18
AW: Freie deutsche Sender via Ip empfangen!?

echt jetzt? selbst ard, zdf und co. funktionieren nicht legal und kostenlos? mit der gez habe ich auf jeden fall das recht die sender zu schauen, zumindest via sat,dvbt oder kabel. warum dann nicht auch via ip? wie und wo kann ich es kostenpflichtig empfangen?
 
Registriert
30. Dezember 2009
Beiträge
13.995
Lösungen
4
Punkte Reaktionen
13.504
Erfolgspunkte
1.093
AW: Freie deutsche Sender via Ip empfangen!?

Im Kabel hast Du damit kein Recht einfach mal so die Sender zu empfangen, da benötigst Du in jedenfall einen Vertrag mit einen KNB, der dir die Sender liefert.

Und die Öffis stellen keine HD Streams in Netz, also kannst Du da auch nichts Kostenlos nutzen.
Und Die Privaten erst recht nicht :)
 
OP
K

kongking

Ist oft hier
Registriert
9. März 2011
Beiträge
121
Punkte Reaktionen
6
Erfolgspunkte
18
AW: Freie deutsche Sender via Ip empfangen!?

mit dem kabel hast du recht. aber dvbt und sat halt schon... HD ist mir, wie gesagt, gar nicht wichtig.
 
Registriert
30. Dezember 2009
Beiträge
13.995
Lösungen
4
Punkte Reaktionen
13.504
Erfolgspunkte
1.093
AW: Freie deutsche Sender via Ip empfangen!?

Das einzige Legale Angebot was mir spontan einfällt ist Zattoo oder MagineTV (allerdings beides nicht Kostenlos und auch nicht mit jeder Hardware),
 

Rohrby

DEB König
Registriert
28. März 2010
Beiträge
7.195
Punkte Reaktionen
2.894
Erfolgspunkte
373
AW: Freie deutsche Sender via Ip empfangen!?

Für die öffentlich Rechtlichen ist Zatoo schon kostenlos aber wenn du die Privaten dazu haben willst kostet ich glaube 7€ im Monat
 
W

wolfgang1502

Guest
AW: Freie deutsche Sender via Ip empfangen!?

DVB-T halt Checken was in deinen Wohnbereich verfügbar ist, Sind dann mal Einmalige Anschaffungs Kosten von 10-20euro zumindest bis DVB-T2 kommt 2016/2017 irgendwann :)

Vorteil gegenüber IPTV mann muss net hoffen IPtv Liste Aktuell ist,und hoffen das sie Laufen :emoticon-0136-giggl
 

Backo

Board Guru
Registriert
13. Dezember 2010
Beiträge
1.497
Punkte Reaktionen
1.354
Erfolgspunkte
373
AW: Freie deutsche Sender via Ip empfangen!?

Nichts leichter als das.

Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!



Einfach die M3U downloaden und öffnen oder in kodi/enigma2 Receiver etc. einbinden. Läuft stabil und ist kostenlos ;).Viel Spaß beim im Ausland Heimatfern zu sehen^^.


MfG
 

u040201

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
16. Dezember 2008
Beiträge
12.168
Punkte Reaktionen
15.711
Erfolgspunkte
1.093
AW: Freie deutsche Sender via Ip empfangen!?

oder "http://snurl.com/marcello" im simple pvr client in kodi eingeben
 

Katze.

Hacker
Registriert
29. Dezember 2007
Beiträge
417
Punkte Reaktionen
160
Erfolgspunkte
43
Ort
"Bär"lin
AW: Freie deutsche Sender via Ip empfangen!?

Teleboy.ch ist auch kostenfrei.
Mit nem Schweizer Proxy (Chrispc) läuft der "Affe" sehr gut.
Man kann sogar, im kleinen Rahmen, aufnehmen.
 

intense66

Ist gelegentlich hier
Registriert
28. Juli 2015
Beiträge
93
Punkte Reaktionen
57
Erfolgspunkte
38
Ort
Berlin
AW: Freie deutsche Sender via Ip empfangen!?

GRUNDLEGENDES zur Nutzung:
Also grundlegend sei mal gesagt, das es weder von verboten noch illegal ist "offizielle" Streams von den Urhebern zu nutzen! Auf welchem Gerät der Stream empfangen wird, spielt dabei keine Rolle. Egal ob per VLC aufm PC oder per App aufm Tablet oder direkt auf dem TV via SmartTV App.
Die Streams von ARD und ZDF welche im Internet angeboten werden, können also auch bedenkenlos in die eigene Playlist eingebaut werden.

Aber ACHTUNG: Es ist NICHT erlaubt diese Streams weiterzuverbreiten! Sie dürfen auf keinen Fall durch einen eigenen IPTV Server weiterverbreitet werden! Das wäre nach deutschem Recht eine Urheberrechtsverletzung, da der entsprechenden Sender in der Regel nie eine erlaubnis dafür erteilt, diese aber zwingend notwendig ist.
Also NUR und AUSSCHLIEßLICH der Empfang der Streams ist ohne bedenken anzuwenden!

Wer auf Nummer sicher gehen will, und dazu rate ich alleine schon aus dem Grund, weil die offiziellen Streams der Sender stabil und kostenlos sind, sollte auch immer darauf achten nur Streams von der offiziellen Homepage des Senders zu verwenden. Im Internet sind auch einige Links zu finden. NRW.TV ist hier ein gutes Beispiel. Ebenso wie Joiz der ja mittlerweile nur noch als Onlinestream sendet. Ein guter Hinweis auf einen offiziellen Link ist auch wenn bspw. "akamai" in der Linkadresse steht, da dies einer der größten Online-Media-Dienstleister ist, der für viele Sender die Onlinestreams verwaltet.

Im Zweifel sollte man den Sender einfach anschreiben, wenn kein Link auf der Homepage zu finden ist. Viele der Sender geben auch Linkadressen raus.
Das "aussniffen" von Streamseiten ist fragwürdig, da hier der Content-Inhaber bereits deutlich macht, das er keine direkte Verbreitung über öffentliche Adressen möchte. Also auch in dem Fall lieber die Finger von lassen!

Beispiel für saubere Linkadressen:
DAS ERSTE
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!

ZDF
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!


ZDF neo
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
Weitere Adressen finden sich im Internet. Beispielsweise auch beim ZDF:
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!


WICHTIG:
Streams zu Pay-TV Sendern wie SKY sind immer illegal! Ausnahme: Sky Online.

Streams zu ORF und SRF sind nur in den jeweils zugehörigen Ländern der Sender legal zu empfangen. Das umgehen der GEO-Lokalisierung kann im Zweifelsfall auch hier als unerlaubter Zugriff oder Erschleichung gewertet werden. Zwar wird keine dieser Anstalten Anzeige erstatten wenn ein einzelner Nutzer sich einen Zugang erschleicht, aber man sollte wissen, das es nicht legal ist.

Die Privaten Sender
Die privaten Sender wie Sat1, RTL und Co. bieten keinen eigenen Streamadressen an. Diese verbreiten ihre Signale ausschließlich über Zattoo und Magine an. Streams zu diesen Sendern sind also auch immer als illegal einzustufen. Ausnahmen wie QVC und HSE bspw. sind hiervon natürlich ausgenommen, solange sie eben offiziell von Sendern angeboten werden.

Ich hoffe ich konnte damit etwas Licht ins dunkle Thema bringen.:emoticon-0157-sun:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben