Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Festplatte wird nicht erkannt

xaxxes

Newbie
Registriert
9. Januar 2010
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
Hallo, Bitte um eure Hilfe. :emoticon-0106-cryin

Folgendes Problem:
Ich schließe meine externe Festplatte 1500GB per eSata an meine Dreambox. Diese wird auch erkannt. Ich kann auch aufnehmen, wiedergeben, etc. Aber wenn ich diese am PC anschließe wird sie
"nicht erkannt" und kann somit nicht meine Aufnahmen (z.B.: SKY HD) bearbeiten (Wird in der Datenträgerverwaltung angezeigt, ohne Laufwerkbuchstaben, kann aber nur formatieren.):emoticon-0179-headb

Nun meine Frage: Was mache ich falsch?
Benötige ich noch software?

Hardware: Dreambox DM 500HD - newnigma 1.3.6
PC: Windows 7 Ultimate x64

Danke schon mal im Voraus


PS: Finde euer Board echt Super! :ja
 

Tina Redlight

DEB König
Registriert
21. Mai 2009
Beiträge
5.294
Punkte Reaktionen
4.749
Erfolgspunkte
373
AW: Festplatte wird nicht erkannt

Hi

Was mir auf die Schnelle einfällt, hole die Filme per FTP auf Deinen Rechner

1. Mit dem
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
geht das sehr leicht
2. Mit dem
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
sollte es auch problemlos funktionieren

Dass Du am PC nicht darauf zugreifen kannst, liegt an dem Filesystem, mit dem die Platte formatiert wurde.

Folglich ist es kein "Fehler" von Dir , sondern liegt in der Natur der Sache

Beim Totalcommander neue Verbindung einrichten

Servername(port) : Die IP Adresse der Box (192.168.xxx.xxx)
Benutzername: root
Passwort: dreambox

So ist es bei meiner 8000er Box (auch 800er), denke aber, dass es bei Deiner Box das Gleiche Benutzername/PAsswort Paar hat

Falls nicht , schaue mal in Dein Handbuch :)
 

chopp

Meister
Registriert
6. Januar 2008
Beiträge
925
Punkte Reaktionen
987
Erfolgspunkte
113
Ort
Zwischen Lötkolben & PC.
AW: Festplatte wird nicht erkannt

ich würde an deiner stelle auch ein ftp programm nehmen.
ob deine platte in ext2 , ext3 oder sogar in einem noch anderm format läuft, kann man in den einstellungen der box nachsehen.
trotzdem ist es nicht so das wahre den usb stecker immer zu beanspruchen.
hab bei jemanden schon einen tauschen müssen weil der ausgeleiert war.
außerdem ist es doch viel komfortabler gerade mal per ftp zuzugreifen als dauernd mit den kabelsalat zu kämpfen.
also ich bin froh wenn die box so stehen bleibt und ich nicht dauernd dran rummachen muß wenn ich was probieren will.
 
OP
X

xaxxes

Newbie
Registriert
9. Januar 2010
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Festplatte wird nicht erkannt

Vielen Dank für eure Antworten! :)

Bis jetzt hatte ich immer alle Filme, wie ihr vorschlägt, per FTP auf den Computer gespeichert. Das war mir aber zu langsam... (Hatte ich vergessen zu erwänen)

Naja, dann werd ich mal "wesstschonn's" Idee versuchen.

Danke, noch mal.
 

goofy123

Newbie
Registriert
30. Mai 2010
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Festplatte wird nicht erkannt

Am einfachsten installierst du zusätzlich ein linux OS.Zusätzlich brauchst du auf deinem PC eine FAT32 Partition auf die du unter Linux die Dateien schiebst.Diese Partition wird auch unter Windows erkannt und du kannst die Dateien bearbeiten. mfg:hell
 

dog_holiday

Freak
Registriert
22. März 2009
Beiträge
231
Punkte Reaktionen
127
Erfolgspunkte
43
AW: Festplatte wird nicht erkannt

Mit Linux als zweitem OS auf der Platte hab ich mehrfach ungute Erfahrungen gemacht. Vom Abschmieren des Bootmanagers bis hin zum totalen Datenverlust. Also Vorsicht.
 

goofy123

Newbie
Registriert
30. Mai 2010
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Festplatte wird nicht erkannt

Sonst versuch einfach mal den PC mit einer Linux Live CD zu starten.
Dann kannst du damit auf die Festplatte zugreifen.Die neueren Linux e
können auch auf NTFS Partitionen schreiben.
Im übrigen verwende ich seit Jahren ein XP/Linux System und hatte noch
keine Probleme. mfg:hell
 

Tina Redlight

DEB König
Registriert
21. Mai 2009
Beiträge
5.294
Punkte Reaktionen
4.749
Erfolgspunkte
373
AW: Festplatte wird nicht erkannt

Mein Gott, er möchte doch einfach nur die Filme komfortabel von der Box zum Rechner kopieren.

Da muss man doch nicht mit Kanonen auf Spatzen schiessen :confused:

Auch wenn es Dir zu langsam geht...:D @xaxxes - ich bevorzuge die FTP Methode
 
Oben