Digital Eliteboard

Registrieren dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Spielekonsolen Exploit für PS3 Slim & Super Slim im Anmarsch

josef.13

Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
18.963
Gefällt mir
19.564
Punkte
163
#1
Im Forum PSX-Place wurde kürzlich das PoC für einen Xploit für die PS3 Slim und Super Slim veröffentlicht. Für den Moment sollen alle Nutzer lieber vorsichtig sein. Der Exploit ist noch nicht fertig und könnte die eigene Hardware beschädigen.

Sony-Ps3-Game-Console-Playstation-3_exploit_-esc0rtd3w.jpg


Letzten Winter hat der US-amerikanische Entwickler Jason Borowski aka esc0rtd3w einen Exploit für Firmware 4.82 der PS3 erstellt. Allerdings war diese Version nicht auf allen Versionen der Playstation 3 lauffähig, denn sie wurde gegen seinen Willen vorab von verschiedenen PSX-Webseiten in Umlauf gebracht. Nun wurde nachgelegt, der neue Exploit funktioniert jetzt auf allen Ausfertigungen dieser Spielkonsole.

Beim Forum PSX-Place und bei Twitter (siehe unten) wird allerdings vor einer vorzeitigen Nutzung gewarnt. Die Arbeiten am Exploit seien noch im vollen Gange. Wer die jetzige Version nutzt, könnte sein Gerät damit zerstören. Bis zur Veröffentlichung einer finalen Version seinen es nur noch wenige Tage, heißt es dort. Lieber solle man bis dahin warten. Dies sei nur ein Beweis, dass es geht. Der Code sollte eigentlich noch gar nicht an die Öffentlichkeit gelangen. Im Forum heißt es, dies sei schon der dritte Leak in nur fünf Monaten.

Zur Ausnutzung auf einer PS3 Slim oder Super Slim benötigt man laut esc0rtd3w auch einen entbehrlichen Zweit-Account im PlayStation Network. Auf keinen Fall sollte man seinen eigentlichen Account benutzen, weil dieser dabei über den Jordan gehen wird.

Unbenannt.jpg

3d.jpg


Quelle; tarnkappe
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben