Eurosport sichert sich TV-Rechte für Australien Open bis 2016

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 31. Januar 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.723
    Zustimmungen:
    16.214
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Eurosport sichert sich TV-Rechte für Australien Open bis 2016

    Der Spartensender Eurosport hat sich bis zum Jahr 2016 die Übertragungsrechte für Australian-Open-Tennis gesichert. Von dem Abkommen für 59 Länder und 121 Millionen Haushalte profitieren auch die Zuschauer in Deutschland.


    Das erste Grand-Slam-Turnier werde damit auch künftig live und exklusiv bei Eurosport, Eurosport HD, und Eurosport 2 in ganz Europa ausgestrahlt, gab der Sender am Montag in München eine Einigung mit dem Vermarkter Tennis Australia bekannt. Seit mehr als zwanzig Jahren berichtet Eurosport jedes Jahr aus Melbourne.

    Über die Live-Streaming-Plattform von Eurosport könnten künftig noch mehr Tennisfans weltweit die Multi-Court-Übertragungen der Australian Open verfolgen, verwies Eurosport-Vorstand Laurent-Eric Le Lay auf die parallel eingekauften Internet-Rechte. Der Manager sprach von einem wichtigen Ereignis im internationalen Sportkalender, das man auf Eurosport HD auch in nativer hochauflösender Bildqualität übertragen werde.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.