Einführung in Windows 8.1

Dieses Thema im Forum "Tips und Tricks Windows/Office" wurde erstellt von sumsi, 13. September 2013.

  1. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.395
    Zustimmungen:
    4.145
    Punkte für Erfolge:
    113
    Was ist "Windows Blue" / "Windows 8.1" ?

    Unter dem Namen "Windows Blue" fasst Microsoft eine ganze Reihe von
    verschiedenen Updates für verschiedene Plattformen zusammen: Und zwar für
    Windows 8, Windows 8 RT, Windows Phone 8, Windows Server 2012 und Office 2013.
    Das Update für "Windows 8" trägt den Namen "Windows 8.1".

    Ist "Windows 8.1" ein Service Pack, ein Feature-Update oder eine neue Version ?

    "Windows 8.1" ist ein Service- und Feature-Update-Pack. Frühere Service Packs
    für Windows XP, Vista und Windows 7 waren meist nur Sammlungen von Updates.
    Einzig das Service Pack 2 für Windows XP enthielt ein Feature-Update: Das
    "Sicherheits-Center". Das "Sicherheits-Center" überwacht den Status der
    Firewall, der automatischen Updates und des Anti-Viren-Programmes. Windows 8.1
    enthält sowohl alle bisherigen Updates als auch eine ganze Reihe neuer
    Features.

    Was sind die markantesten Features ?

    Neben vielen kleinen, unscheinbaren Änderungen sind das die markantesten
    Features:

    • Neue Kachelgrößen: Neben den zwei bekannten Kachelgrößen "Quadrat" und
      "Rechteck" gibt es zwei neue Kachelgrößen: "Kleines Quadrat" und "Großes
      Quadrat".
    • Erweiterte "Andock"-Funktion: Beim Andocken von Metro-Apps sind jetzt mehr
      Möglichkeiten vorhanden.
      • Es lassen sich bis zu drei Metro-Apps gleichzeitig andocken - je nach
        Bildschirmauflösung.
      • Das Andock-Fenster kann bis zu 50% der Bildschirmbreite einnehmen.
      • Das Andocken ist jetzt auch schon bei einer Bildschirmauflösung von 1024x768
        möglich (bei Windows 8: Minimale Bildschirmauflösung von 1366x768 für
        Andock-Funktion).
      • Auch zwei Instanzen einer App sind nun gleichzeitig lauffähig.
    • Mehr Farbeinstellungen für das Metro-Startmenü
    • Mehr "Metro": Viele Konfigurations- und Einstellungsdialoge, die bisher nur
      im Desktop-Stil möglich waren, werden jetzt im Metro-Stil verfügbar sein.
    • Internet-Explorer 11 mit neuen Features
    • Neuer Startbutton in Desktop-Taskleiste. Aber kein Startmenü im Stile von
      Windows. Stattdessen wird der Startbutton in der Desktop-Taskleiste zum
      Metro-Startmenü führen.
    • Direktes booten zum Desktop ist einstellbar, so dass das Metro-Startmenü
      beim Booten nicht mehr angezeigt wird.
    • Das Desktop-Hintergrundbild lässt sich auch als
      Metro-Startmenü-Hintergrundbild aktivieren.
    • Kiosk-Modus: Es lässt sich ein Konto einrichten mit dem nur noch eine
      einzige App startbar ist.
    • Sperrbildschirm mit eigenem Hintergrundbild: Für den Sperrbildschirm lässt
      sich eine eigenes Bild auswählen oder auch eine wechselnde Bilder-Show.

    Wann wird "Windows 8.1" erscheinen ?

    • Eine frei verfügbare Vorabversion / öffentliche Preview-Version ist am 26.
      Juni zur Entwicklerkonferenz "Build" in San Francisco erschienen.
    • Am 24. August wurde die endgültige Voll-Version ("RTM") an die PC-Hersteller
      ("OEM") zur Vorinstallation auf PCs ausgeliefert. Die finale Build-Nr. lautet
      6.3.9600.16384.winblue_rtm.130822-2140_x64fre_de-de_dv5.ISO.
    • Erst ab 18. Oktober wird "Windows 8.1" als Update über den Store
      installierbar sein oder als Retail-Version im Laden erhältlich sein.

    Was kostet "Windows 8.1" ?

    "Windows 8.1" ist für "Windows 8" Besitzer kostenlos und kann über den Store
    installiert werden. Windows XP, Vista oder Windows 7 Besitzer können "Windows
    8.1" zu den üblichen Upgrade-Preisen erhalten. Ebenso gibt es eine Vollversion
    "Windows 8.1" zu "Windows 8" Preisen.

    Download von "Windows 8.1"

    [TABLE="align: center"]

    Die Endfassung (RTM) von Windows 8.1 ist am 29.8.2013 erschienen und trägt die Build-Nr. "9600":
    32 Bit Version, deutsch, ca. 2,7 GB:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    64 Bit Version, deutsch, ca. 3,6 GB:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Installations-Key für die Pro-Version: XHQ8N-C3MCJ-RQXB6-WCHYG-C9WKB

    Installations-Key für die Core-Version: 334NH-RXG76-64THK-C7CKG-D3VPT



    Die Windows 8.1 Preview ist am 26.6.2013 erschienen und trägt die Build-Nr. "9431":

    32 Bit Version, deutsch, ca. 2,6 GB:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    64 Bit Version, deutsch, ca. 3,5 GB:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Installations-Key
    für die Pro-Version: NTTX3-RV7VB-T7X7F-WQYYY-9Y92F
    Installations-Key für die Core-Version: 2H7NK-3VJJY-HHY3Y-WM3T8-JFCRY

    [/TABLE]
     
    #1
    Jurgen2011, Anderl, meister85 und 3 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.299
    Zustimmungen:
    8.571
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Einführung in Windows 8.1

    Na da bin ich mal gespannt, mit Win8 in jetziger Version bin ich absolut unzufrieden und nutze noch Win 7.
     
    #2
    sumsi gefällt das.
  4. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.395
    Zustimmungen:
    4.145
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Einführung in Windows 8.1

    ich habe Windows 8.1 im Dualboot VHD mit Windows 7 , muss sagen dass es deutlich besser und schneller ist als win 7 ,

    ist aber auch gewöhnungsbedürftig. Nach 2 Wochen betrieb hat mir echt gefallen.
     
    #3

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.