Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Sky Deutschland Eigener Sky-Sender für „Fast & Furious“-Filme startet heute

Nach dem Start des neuesten F&F-Films präsentiert
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
ab sofort alle acht vorherigen Teile der
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
auf einem eigenen Pop Up Channel.

Und auch mit Sky Q sind die Hits jederzeit auf Abruf zu sehen. Von 20. bis 29. August sorgt ein eigener Sender für alle F&F-Fans für beste Unterhaltung. Auf Sky Cinema Fast & Furious laufen alle acht Filme rund um die Uhr, während Teil 9 aktuell in den Kinos zu sehen ist (zur Filmkritik von DIGITAL FERNSEHEN geht es
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
).

Vin Diesel feiert 20 Jahre heiße Reifen​

20 Jahre ist es her, dass Vin Diesel erstmals als Dom Toretto in „The Fast and the Furious“ (2001) mit seiner Straßenrenn-Crew und jeder Menge illegaler Highspeed-Machenschaften auf der Kinoleinwand für PS-Furore gesorgt und dabei auch Paul Walker als Undercover-Cop in seinen Bann gezogen hat. Mit den Nachfolgern „2 Fast 2 Furious“ (2003), „Tokyo Drift“ (2006), „Neues Modell. Originalteile.“, „Five“ (2011), „6“ (2013), „7“ (2015) und „8“ (2017) wuchs die F&F-Reihe dann zu einem fulminanten Film-Franchise an, dem bald auch Superstars wie Dwayne Johnson, Jason Statham und Charlize Theron angehörten.

Mit „Fast & Furious 9“ läuft derzeit das neueste Abenteuer in die Kinos. Auf
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
gibt es dazu mit allen vorherigen Teilen die komplette Vorgeschichte. Ob man die wirklich kennen muss, um den neuen Kinofilm verfolgen zu können, sei allerdings erstmal dahingestellt.

Sky bringt Pop-up Channel mit „Fast & Furious“-Reihe​

Alle der bisherigen acht F&F-Filme sind auch mit Sky Q jederzeit auf Abruf abrufbar und laufen von 20. bis 29. August auf dem Pop-up Sender Sky Cinema Fast & Furious rund um die Uhr. Der Sender ersetzt in diesem Zeitraum Sky Cinema Special.

Quelle: digitalfernsehen
 
Oben