Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Die Wette gilt: Virgin-Chef schon in AirAsia-Uniform

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 18. Dezember 2009.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Die Wette gilt: Virgin-Chef schon in AirAsia-Uniform

    Lotus-Chef Tony Fernandes akzeptierte die Wette von Richard Branson - und zeigte den Virgin-Boss bereits als Sexy-Stewardess
    Richard Branson gegen Tony Fernandes, Virgin Atlantic gegen AirAsia oder ganz einfach Virgin Racing gegen Lotus F1. In jedem Fall ist die Formel 1 schon weit vor dem Saisonstart am 14. März um einen kleinen humoristischen Nebenkriegsschauplatz reicher, denn die Wette der beiden Airline-Betreiber Branson und Fernandes wurde nun offiziell besiegelt.

    Die Frage ist, welches der beiden neuen Formel-1-Teams am Ende des Jahres besser dasteht. Der Verlierer muss einen Tag lang als Stewardess in der Konkurrenz-Airline arbeiten. Natürlich in einer Original-Uniform des Betreibers, was Fernandes bereits insofern karikierte, als er auf der offiziellen Lotus-Webseite Bransons Gesicht in eines seiner roten Stewardessen-Kostüme einbauen ließ.
     
    #1
    Dreamermax gefällt das.

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.